Epson R200: Kein S-W-Druck ohne Farbtinte möglich???

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von basch, 22.10.2004.

  1. basch

    basch Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.222
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    06.08.2004
    Hallo,

    ich habe einen Epson R200-Drucker. Nun ist die gelbe Patrone leer. Die schwarze allerdings noch drei-viertel voll. Ich möchte jetzt einen Brief (also nur schwarz!) ausdrucken und es kommt immer die Meldung "Tintenvorrat leer" (sinngemäß). Klar, die gelbe ist leer, aber ich will ja nur S-W drucken...

    Hat jemand eine Idee wie ich meinen Drucker zum drucken bekomme ohne mir die gelbe Patrone zu kaufen????

    Dankeschön!!
     
  2. basch

    basch Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.222
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    06.08.2004
    hat niemand eine idee???
     
  3. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    MacUser seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Tja, wird wohl nicht gehen... der Drucker nimmt keine Aufträge mehr entgegen, bis du die Patrone gewechselt hast. Der weiß ja vorher nicht, ob es sich um ein Farb- oder SW-Dokument handelt.

    Könntest höchstens mit einem sog. Chip-Resetter den Chip der Patrone zurücksetzten und dem Drucker vorgaukeln, daß die voll ist.

    Oder halt ’ne neue einsetzen... :D

    MfG
    MrFX
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen