Epson druckt nicht - stimmt meine Interpret. ?

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von ranii, 12.08.2006.

  1. ranii

    ranii Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    25.07.2006
    Hi,

    habe den Epson DX4250. Drucken, Scannen, Kopieren all in One. 4 Farbkammern (schwarz, rot, gelb, blau )

    Also : Will einen (schwarzen) Text über Word ausdrucken. Den Druck verweigert er weil rot, gelb und blau laut Anzeige leer sind. Die schwarze Patrone ist allerdings frisch. Muß ich jetzt allen ernstes neue Farbpatronen kaufen um einen schwarzen Text auszudrucken ? Das Fehlermeldungsfenster zeigt mir ausser stoppen und abbrechen des Druckauftrags auch keine Alternative an.

    ranii
     
  2. JürgenggB

    JürgenggB MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.032
    Zustimmungen:
    585
    Mitglied seit:
    01.11.2005
    Hallo Rani,

    korrekt, bei EPSON müssen alle Patronen aktiv sein.
    Du musst die Farbpatrone wechseln!

    Gruss Jürgen
     
  3. tocotronaut

    tocotronaut MacUser Mitglied

    Beiträge:
    18.404
    Zustimmungen:
    2.075
    Mitglied seit:
    14.01.2006
    ich glaube mal gehört zu haben, dass auch beim schwarzdruck immer kleinste mengen farbe mit zugegeben werden, weil da irgendein "fixierzeug" mit bei ist, dass auch das schwarz irgendwie schneller trocknen / besser aussehen lässt...
    irgendsowas blödes war da mal... wenn ich auch meine das in verbindung mit HP gehört zu haben...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen