Epson Drucker wird nicht gefunden

RD11

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
03.08.2006
Beiträge
397
Hallo,

bin gerade dabei, ein Macbook Pro mit Mojave einzurichten.
Ich habe einen Epson WF4730 Drucker im Netz hängen (WiFi oder auch Ethernet). Die passenden Treiber habe ich geladen. Der Drucker wird aber nicht erkannt. Ein Ping auf die Adresse gibt einen Timeout.
Von meinem Windowsrechner wird der Drucker erkannt und funktioniert auch.

Habe den Treiber mehrfach neu intalliert, Drucker aus- und eingeschaltet und den Rechner öfters rebooted.

Was mich halt wundert, ist, dass auch ein einfaches Ping nicht durchgeht.

Gruß,
Reinhold
 

Froyo1952

Aktives Mitglied
Mitglied seit
14.10.2019
Beiträge
1.322
Für den Drucker existiert auch eine Netzwerk-Freigabe?
 

RD11

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
03.08.2006
Beiträge
397
was meinst Du damit. Von woher soll die Freigabe erfolgen?
 

RD11

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
03.08.2006
Beiträge
397
ich bekomme beim PING "Host ist down". Wenn ich auf den DNS-Namen pinge, zeigt er mir eine alte IP-Adresse. Ich habe dem Drucker eine fete IP vergeben. Irgendwie habe ich das Gefühl, als wäre die IP gepuffert. Komisch ist halt, dass es unter WIN funktioniert.

Ich habe leider kein USB-Kabel mit dem passenden Stecker. sonst würde ich es mal direkt über USB versuchen. Manchmal muss der Drucker bei der Installation zuerst über USB angebunden sein.
 
Oben