Epson C82 ist kaputt

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von jonasroe, 11.11.2004.

  1. jonasroe

    jonasroe Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    11.02.2004
    Mein Epson C82 druckt nur noch gelb und statt blau nur noch grün!!!!!
    Schwarz und blau geht gar nicht mehr!!!!! Ich ging zum Händler und der sagte mir das das reparieren teurer als einen neuen Drucker käme!! :mad:
    Ich habe dann einen C86 gekauft!!
    Doch ich habe noch viel Tinte für meinen C82 und habe mir überlegt ich könnte ihn so zurecht machen, dass ich einfach nur schwarz drucken kann und ihn somit für meinen alten iMac benutzten könnte!
    Gibt es irgendeine Möglichkeit den Drucker selbst zu flicken???? So viel ich weis ist der Druckkopf verstopft. Den könnte man ja irgendwie reinigen???

    Ist das möglich?

    Danke
     
  2. cbecker-nrw

    cbecker-nrw MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.701
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    16.08.2004
    klar, druckerdienstprogramm unter mac os x macht das, hatte icha uch, dann geht der wieder komplett
     
  3. jonasroe

    jonasroe Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    11.02.2004
    Oh sorry, das hatte ich vergessen zu sagen!!!!!!
    Habe etwa 20 mal hintereinander den Druckkopf gereinigt und alles mögliche ausprobiert!!!!! Ich bin jetzt daran ihn auseinander zu nehmen, doch ich weis nicht wie man dieses Zeugs auseinander nimmt!!!! Wo ist genau der Druckkopf?

    Danke für die Antwort
     
  4. cbecker-nrw

    cbecker-nrw MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.701
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    16.08.2004
    hm, gut, das übersteigt meine kenntnisse... ich schraube immer drauf los ;)
     
  5. jonasroe

    jonasroe Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    11.02.2004
    Das habe ich auch schon probiert!!!! Doch irgendwie kriege ich dieses Ding, dass beim Drucken immer hin und wieder her fähr einfach nicht weg!! Keine Ahnung ob es da irgendwelche Schrauben hat!!??!?!?!
     
  6. ... der druckkopf sitz logischerweis unterhalb
    der kartuschen.
     
  7. jonasroe

    jonasroe Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    11.02.2004
    Schon ja! Aber kann ich den herausnehmen???
    Ich habe gehört man soll den Druckkopf mit deonisiertem Wasser durchspühlen??? Muss man ihn dafür rausnehmen?
     
  8. QuickSilverEX

    QuickSilverEX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    749
    Zustimmungen:
    24
    Mitglied seit:
    13.06.2004
    hatte auch mal so ein Problem.
    Es lag an meinen fremdhersteller Patronen!
     
  9. aro74

    aro74 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    800
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    19.12.2002
    Besorg Dir mal Isopropylalkohol, am besten in der Apotheke. Oder nimm Mutti's Nagellackentferner. Ein (Papier-)Taschentuch oder Küchenkrepp damit tränken und vor die Düsen des Druckkopfes halten. In der Regel lassen sich so auch hartnäckige Verschmutzungen beseitigen. Zerstören kannste ja eh nix mehr.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen