EPS aus PS in Freehand sehen schlimm aus

Dieses Thema im Forum "Grafik" wurde erstellt von mia.raffa, 03.11.2005.

  1. mia.raffa

    mia.raffa Thread Starter unregistriert

    Beiträge:
    612
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    12.09.2004
    Hallo,

    ich arbeite hauptsächlich mit Freehand MX und habe bemerkt,
    dass meine EPS Dateien aus PS heraus echt schlimm in
    Freehand aussehen. Tiff sehen lange nicht so pxelig aus wie
    meine EPS, besonders wenn ich einen Arbeitspfad erstellt habe.
    Gibt es da eine besondere Einstellung in Freehand oder in PS?
     
  2. ugk

    ugk MacUser Mitglied

    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    06.01.2005
    Ich weiß das nicht sicher, habe aber den Verdacht, dass man einen PostScript-fähigen Drucker haben muß, um EPS richtig ausgeben zu können. Und auch am Monitor wird anscheinend nur eine Vorschau angezeigt. ThoRic wo bist Du, ist ein Fall für Dich!
     
  3. fogrider

    fogrider MacUser Mitglied

    Beiträge:
    678
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    11.11.2002
    eigentlich nur ne darstellungssache....wenn du eine ps_datei aus FH druckst und das pdf über den distiller erstellt, sollte alle wieder ok sein...
    ansonsten mach mal -->apfel+u und schau was bei neuaufbau angeklickt ist, hoch, mittel oder niedrig....
    fogrider
     
  4. mia.raffa

    mia.raffa Thread Starter unregistriert

    Beiträge:
    612
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    12.09.2004
    Hallo,

    Ich denke auch dass es was mit der Darstellung zu tun hat. :o
    Wenn ich die EPS Datei aus Freehand ausdrucke ist alles
    so, wie es sein sollte.
    Natürlich sieht ein Pixelbild in PS viel besser aus als nach dem
    Import in ein layoutprogramm.
    Aber selbst die importierten Tiff Dateien aus PS sehen in Freehand
    etwas besser aus.

    @ fogrider
    apfel U Neuaufbau ist bei mir Hoch eingestellt

    wie kommt's?
    ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.11.2005
  5. microboy

    microboy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.213
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    01.12.2003
    eps und tif haben einfach eine unterschiedliche vorschau.
    an der ausgabe sollte das nichts aendern ...
     
  6. mia.raffa

    mia.raffa Thread Starter unregistriert

    Beiträge:
    612
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    12.09.2004
    mit einer besseren Grafikkarte hat dass nichts zu tun?
     
  7. MacEnroe

    MacEnroe MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.588
    Zustimmungen:
    1.505
    Mitglied seit:
    10.02.2004
    Nein. Ist wie gesagt nur die Vorschau im EPS, da ist nicht mehr drin. Die TIFF-Vorschau ist einfach viel besser.

    Die schlechteste Art der Vorschau wäre gar keine, dann siehst du nur ein leeres Rechteck mit einem Linienkreuz. Gibts auch bei bestimmten EPS Dateien.
     
  8. philkan

    philkan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.262
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    04.05.2004
    Ich nehme immer EPS mit MAC JPG wenn ich es aus PS raus speichere.
    Das es Pixelt wenn du zB aus FH ein EPS exportierst, damit musst du wohl leben.
     
  9. MacEnroe

    MacEnroe MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.588
    Zustimmungen:
    1.505
    Mitglied seit:
    10.02.2004
    Nein, da pixelt gar nichts. Ein exportiertes EPS lässt sich z.B. in Photoshop in jeder beliebigen Auflösung in bester Qualität öffnen.
     
  10. microboy

    microboy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.213
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    01.12.2003
    ein vektorbasiertes eps lässt sich in jeder beliebigen größe in
    photoshop öffnen. ist es ein pixelbasiertes eps kann photoshop
    auch nur interpolieren.

    :)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - EPS aus Freehand
  1. Manou
    Antworten:
    35
    Aufrufe:
    13.735
  2. KurturK
    Antworten:
    39
    Aufrufe:
    8.986
  3. Tim99
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.371
  4. Vrtal
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    1.023
  5. Davidavid
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    391

Diese Seite empfehlen