Entscheidungshilfe iMac i5 3,4Ghz oder Mini i7 2,6Ghz ?

PowerTom

Mitglied
Thread Starter
Registriert
28.05.2008
Beiträge
694
Hallo zusammen,
könntet ihr mir bitte eure Meinung bzw. euren Rat geben um mir die Entscheidung für eines dieser Systeme zu erleichtern.
In erster Linie gehts mir um die Performance und Geschwindigkeit.
1.
iMac 2013 ME089D/A
i5 QuadCore 3,4 Ghz
8GB Ram
1TB Grafik
GTX 775 mit 2GB

2. Mac Mini 2013
i7 QuadCore 2,6Ghz
16GB Ram
1 TB
Grafik Intel HD 4000 mit 1GB

Ist der i7 flotter als der neue i5?
Danke euch.
gruß
 

davedevil

unregistriert
Registriert
30.10.2010
Beiträge
9.463
Performance und Geschwindigkeit hinsichtlich welcher Anwendungen? Alleine die Grafikkarte macht den imac gegenüber den macmini überlegen. Auch ist der i5er Quadcore pro Kern höher getaktet, gut bei Anwendungen, die nicht wirklich Multicore unterstützen.

Es stellt sich also die Frage: Welche Erwartungen muss das Gerät erfüllen?
 

eMac_man

Aktives Mitglied
Registriert
08.10.2003
Beiträge
30.206
Du solltest beachten, dass Du beim iMac nicht nur schon einen Monitor, sondern auch eine Webcam, Mikrofon, halbwegs brauchbare Lautsprecher und Tastatur und Maus mit dabei hast. Beim Mac mini käme das dann noch mit dazu.
Die Grafik beim iMac ist ebenfalls besser als beim mini.
Also warum möchtest Du Dich jetzt nur von ein paar Punkten irgendeines Tests leiten lassen, die Du in der Praxis nicht einmal bemerken wirst?
 

PowerTom

Mitglied
Thread Starter
Registriert
28.05.2008
Beiträge
694
Es geht mir echt um das höherwertigere und leistungsstärkere System. Bin in der glücklichen Situation zwischen beiden wählen zu können ohne großen finanziellen Unterschied.
Dann bleibt mir immer noch dieses mulmige Gefühl, dass wenn mal beim iMac was kaputt geht (Grafikkarte oder), das komplette Gerät hinüber ist. Hatte das mal bei einem iMac aus 2009.
Naja, kann beim Mini auch passieren, die sind aber als äusserst robust bekannt und da habe ich immer noch einen separaten Monitor.
 

eMac_man

Aktives Mitglied
Registriert
08.10.2003
Beiträge
30.206
Es geht mir echt um das höherwertigere und leistungsstärkere System. Bin in der glücklichen Situation zwischen beiden wählen zu können ohne großen finanziellen Unterschied.

Dann solltest Du auch sagen, was Du mit dem Gerät vorhast. Wenn z.B. oft und viele Spiele zum Einsatz kommen, dann bist Du mit der besseren Grafik beim iMac gut beraten, auch wenn der Mac mini bei anderen Anwendungen eventuell die Nase vorn hat.
 

PowerTom

Mitglied
Thread Starter
Registriert
28.05.2008
Beiträge
694
Wenn es ermöglicht wird, aufgrund einer leistungsstarken Grafikkarte, dann würde ich auch spielen. Bislang nutze ich meinen Mac fürs Bluray schauen, Musik hören, Internet surfen
 

Stefan79gn

Mitglied
Registriert
25.10.2013
Beiträge
541
Würde auch zum iMac tendieren, wie hier schon gesagt wurde hast du dann ein Koplettpaket wo man doch mal ein Spiel spielen kann wenn man möchte. Dazu noch einen guten Monitor + Tastatur ,Maus etc.
 

Registrierung oder Anmeldung bei MacUser.de

Du musst bei uns Mitglied sein, um einen Beitrag schreiben zu können.

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein kostenloses Benutzerkonto für Macuser.de

Log in

Besitzt du schon ein Benutzerkonto? Hier anmelden.

Oben