Entscheidungshilfe: Fußball-Spiel besser auf PSone oder auf Gamecube (für 7jährigen)?

animalchin

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
14.10.2003
Beiträge
5.008
Punkte Reaktionen
84
Hallo alle,

Mein Patenkind - der sich mittlerweile zum Fußballer entwickelt hat - würde soo gerne auf seinem iMac Fußball spielen (AUF, nicht MIT! :D), also eine Sportsimulation, kein Manager-Spiel. Wie ich erlesen habe, gibt (gab) es aber nur das Uralt-Actua Soccer 3 in dieser Richtung - nirgends aufzutreiben. Die wilden Fußballkerle von Tivola sind auch nicht das, was er gerne hätte.

Da dachte ich an eine Spielkonsole. Keine PS2, weil a) zu teuer und b) soll er ja bei den Basics anfangen ;).
Also: PSone (nur noch gebraucht, oder?) oder Gamecube - welche ist für die genannte Zielgruppe ansprechender? Wo gibt es die besseren Fußball-Simulationen? Ich hab vom Zocken soviel Ahnung wie ein Nasenbär, der in ein schweizer Uhrwerk schaut... kopfkratz

Hülfe!

Grüße,

animalchin
 

Snoopy MU

Mitglied
Dabei seit
16.12.2004
Beiträge
377
Punkte Reaktionen
1
es gibt doch Fifa 06.
bei Amazon gibt es das spiel(für den GAmecube).
kostet aber schon etwas was(45€).
Da ich selber noch kind bin(zwar 11 und nicht 7) würd ich mir doch eher fifa 06 für Gamecube freuen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Peri

Neues Mitglied
Dabei seit
09.11.2005
Beiträge
47
Punkte Reaktionen
0
bin zwar keine 7 mehr, aber fifa06 für gamecube kann ich nur weiter empfehlen!
 

masta k

Aktives Mitglied
Dabei seit
18.12.2002
Beiträge
4.929
Punkte Reaktionen
999
besorg ihm auf jedenfall eine EA Fifa version.
fifa 99 für die ps1 ist super für den eintieg.
 

janpi3

Aktives Mitglied
Dabei seit
01.02.2005
Beiträge
8.137
Punkte Reaktionen
155
wobei soo teuer eine PS2 nicht ist (vielleicht zu Weihnachten?).
Außerdem solltst du dein Kind nicht unterschätzen, das kann mit der Konsole bestimmt sehr schnell umgehen.
 

Kubosan

Mitglied
Dabei seit
03.05.2005
Beiträge
123
Punkte Reaktionen
1
Hallo animalchin,

fuf jeden Fall der Gamecube und dazu ein Spiel der FIFA-Reihe. Die PSone ist einfach veraltet, an dem Gamecube wird er mehr und vor allem noch länger Freude haben. Es muss auch nicht das FIFA06 sein, 04 oder 05 gibt es bei eBay schon zu sehr niedrigen Preisen. Gruß.

PS: Nintendos Gamecube bietet auch viele andere Spiele, die auf Kinder/Jugendliche zugeschnitten sind. Deren Spielerklientel ist eben um einiges jünger als die der PS2 oder XBOX.
 

rabauke

Neues Mitglied
Dabei seit
22.10.2005
Beiträge
33
Punkte Reaktionen
0
Hallo animalchin,

würde auch den Gamecube empfehlen. Wenns nicht ganz so realistisch seien muss, dann kann ich auch Super Mario Smash Soccer empfehlen (so wie Mariokart, nur mit Fußball ;) )

Mehr Infos gibt's z.B. hier:
klick

Da kommst du recht günstig weg, denn das Spiel gibt's im Bundle mit nem weißen Gamecube (also Apple-like) für 99 €.
 
Zuletzt bearbeitet:

Itekei

Aktives Mitglied
Dabei seit
11.11.2003
Beiträge
5.080
Punkte Reaktionen
111
Gamecube, auf dem hat es bei weiterem mehr für Kinder wertvolle Spiele als auf allen anderen Konsolen, die eigentlich auch auf ein anderes Klientel abzielen. Mal ganz abgesehen davon, dass die PS1 gnadenlos überaltet ist und der Gamecube mehr als nur ein paar verwaschene Pixel zu produzieren vermag. Meine Patenkinder (7 und 5 Jahre) haben bei mir zuhause eine ganz gute Konsolenauswahl, greifen meistens aber zur Xbox (RSC2) oder zum Gamecube (Mario Kart). Den Gamecube können sie dabei schon selbstständig bedienen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Eyecatcher

Mitglied
Dabei seit
14.10.2005
Beiträge
205
Punkte Reaktionen
0
Ich denke Gamecube ist besser geeignet. Mehr Auswahl an Spielen. Für Kinder einfacher zu bedienen.
 

animalchin

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
14.10.2003
Beiträge
5.008
Punkte Reaktionen
84
OK - Danke an alle, nach Rücksprache mit den Eltern bekommt der Bub seinen Gamecube zu Weihnachten.
Irgendwie hatte sein Papa aber so ein frohes Leuchten in den Augen :D.

Grüße,

animalchin
 
A

abgemeldeter Benutzer

Nur als Ergänzung:
Ich habe Actua Soccer ;)
Aber vergiss es!
Erstens taugt es nix, zweitens läuft es nur unter OS 8/9 (nicht in der Classic Umgebung!!!), drittens stürzt es dauernd ab, viertens – altersbedingt – nicht gerade eine Augenweide, und fünftens ist alles auf Englisch (was die allermeisten Kids überfordert).
 

marco312

Aktives Mitglied
Dabei seit
14.11.2003
Beiträge
19.367
Punkte Reaktionen
223
Habe ich das richtig verstanden ein 7 Jähriger der einen iMac hat soll auch noch eine Spiel Konsole bekommen kopfkratz
 

TerminalX

Aktives Mitglied
Dabei seit
12.01.2004
Beiträge
1.787
Punkte Reaktionen
108
animalchin schrieb:
OK - Danke an alle, nach Rücksprache mit den Eltern bekommt der Bub seinen Gamecube zu Weihnachten.
Irgendwie hatte sein Papa aber so ein frohes Leuchten in den Augen :D.
Zocken macht halt vielen Leuten Spass, ob jung oder alt. :)

Die GameCube war die richtige Wahl. Habe zwar selbst nur eine PS 2 doch ich glaube das wäre nichts für ihn, denn die PS2 hat viele Shooter usw., nichts für ein siebenjähriges Kind. Als ich so jung war(so lange ist das noch nicht her :D), vielleicht auch ein wenig älter, hatte ich einen Nintendo 64. Hatte viel Spass mit dem Ding. :) Wäre ich wieder so jung, würde ich wieder zu einer Konsole von Nintendo greifen. Haben einfach mehr Spiele die für Kinder gedacht sind.
PSone ist sooo alt -> schrott. :D
und an einem Rechner zu spielen ist viel schwieriger. Auch nix für den Kleinen.

Das Spiel Super Mario Smash Soccer sieht nach Spass aus, würde ihm sicher gut gefallen. Mit den Spielen von Fifa würde ich noch ein wenig warten. :)
 

animalchin

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
14.10.2003
Beiträge
5.008
Punkte Reaktionen
84
marco312 schrieb:
Habe ich das richtig verstanden ein 7 Jähriger der einen iMac hat soll auch noch eine Spiel Konsole bekommen kopfkratz

iMac zum "Arbeiten" (Schule, Edutainment, Malen) und DVD-gucken sowie iTunes-Stereoanlagenersatz.
Er will aber _unbedingt_ ein Fußballspiel - für verregnete Tage.

Ohne Spielkonsole ist man heute (leider) fast die Ausnahme unter Gleichaltrigen. Da der Fernseher aber im Wohnzimmer steht, haben wenigstens die Eltern den Finger auf dem Ganzen und sehen, was und wie lange der Sprößling da spielt. Besser den Gamecube zuhause, als Resident Evil auf der PS2 bei irgendwelchen "Freunden", wo die Eltern bzw. Geschwister nicht so richtig verantwortungsvoll damit umgehen. Von meinen "kleineren" Schülern - 7. Klasse - hat das jeder schon gezockt.

Ein gewisser Bob Dylan sagte: "The Times, they are a-changing..." ;)


Grüße,

animalchin
 
Zuletzt bearbeitet:

marco312

Aktives Mitglied
Dabei seit
14.11.2003
Beiträge
19.367
Punkte Reaktionen
223
animalchin schrieb:
iMac zum "Arbeiten" (Schule, Edutainment, Malen) und DVD-gucken sowie iTunes-

Na ja mir soll es egal sein müssen die Eltern selber wissen was sie zulassen und was nicht. :rolleyes:

Aber verstehen kann ich das nicht.
 

Itekei

Aktives Mitglied
Dabei seit
11.11.2003
Beiträge
5.080
Punkte Reaktionen
111
marco312 schrieb:
Habe ich das richtig verstanden ein 7 Jähriger der einen iMac hat soll auch noch eine Spiel Konsole bekommen kopfkratz
Tja, manche wachsen mit dem goldenen Löffel auf :) Ich musste 1984 noch alle Register ziehen von traurig kucken über Ungehorsam bis hin zu ihr-seit-nicht-mehr-meine-Eltern um einen C64 zu bekommen.
 

animalchin

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
14.10.2003
Beiträge
5.008
Punkte Reaktionen
84
Itekei schrieb:
Tja, manche wachsen mit dem goldenen Löffel auf :) Ich musste 1984 noch alle Register ziehen von traurig kucken über Ungehorsam bis hin zu ihr-seit-nicht-mehr-meine-Eltern um einen C64 zu bekommen.

Manche?

Ich habe das Gefühl, meine Schüler verfügen über mehr Kohle als ich zum freien ausgeben habe, wenn ich mir die Klamotten, Schuhe, Handys usw. anschaue. Dabei ist unsere Hauptschule in einer eher sozial schwächeren Stadtecke. Die Kids haben heute viel mehr materielle Werte als früher, keine Frage.

Entscheidend ist allerdings doch der Umgang mit dem Ganzen - wenn es als etwas besonderes, wertvolles wahrgenommen wird und entsprechend wertgeschätzt wird, ist das etwas anderes, als die Kinder mit teuren Geschenken "ruhig" zu stellen, bzw. fehlende Aufmerksamkeit "wiedergutzumachen".

C64 geschenkt? No way - und den ersten Amiga musste ich mir durch Ferienarbeit verdienen (OK, Zuschuss gab's dann schon). Hab Camemberts im Reifekeller gewendet :D.


Grüße,

animalchin
 

Warrior

Mitglied
Dabei seit
27.02.2005
Beiträge
195
Punkte Reaktionen
1
Also wenn ihr preiswert an die Sachen kommen wollt, und gebraucht kein Problem ist (dem Jungen isser wahrscheinlich eh egal;) )
Dann kann ich areabasar.de empfehlen...
Ist en Forum wo man ein bisschen feilschen kann und die Preise um einiges unter dene von ebay und co. liegen!
 

BenderDW

Mitglied
Dabei seit
15.04.2005
Beiträge
655
Punkte Reaktionen
2
Wenn es ein gutes Fussballspiel sein soll, dann Finger weg von FIFA. Die produzieren seit 2002 doch exakt das gleiche Spiel, wo sie nur neue Grafik drüberlegen.

Wäre da nicht eine XBOX eine Überlegung wert?? Könnte mir vorstellen, daß die erste XBOX zum Weihnachtsgeschäft und durch das Erscheinen der 360 auch auf 99 € sinkt. Als Fussballspiel würde ich dann Pro Evolution Soccer 5 empfehlen, das ist wirklich ein gutes Spiel!
 
Oben Unten