Entscheidungsfindung: Apple Watch vs. MacBook Air?

Ralle2007

Mitglied
Mitglied seit
01.01.2007
Beiträge
14.807
1. brauche ich es? - Nein. Weder MacBook Pro (es läuft aktuell ja noch!), noch die AW, weil ich die noch nie hatte und bisher auch ohne gut durch das Leben kam.
2. gefällt es mir? - Ja. Beides definitiv.
3. kann ich es mir leisten (ehrlich) - Ja. Ich könnte mir sogar beides leisten, will ich aber nicht.

Nach kurzer Auswertung der drei Fragen von meiner Seite dürfte ich als weder MacBook Air noch die Uhr aufgrund der Antwort bei Frage 1 kaufen.
Richtig, somit hast du deine Kaufentscheidung getroffen, kurz und knapp.

Im übrigen, stelle ich mir diese Fragen vor jedem Kauf:)
 

dtp

unregistriert
Mitglied seit
04.02.2011
Beiträge
5.306
Wie war das noch? Das iPhone hat damals auch kein Mensch gebraucht. ;)

Wenn ich zum Beispiel meine Frau frage, ob ich eine neue Hose brauche, dann sagt sie eindeutig "Ja". Wenn ich mir meine Hose dagegen so anschaue, sage ich eindeutig "Nö, die tut's doch noch ne Weile". ;)
 

Ralle2007

Mitglied
Mitglied seit
01.01.2007
Beiträge
14.807
Wie war das noch? Das iPhone hat damals auch kein Mensch gebraucht. ;)
Kommt auf dem Blickwinkel drauf an, ich habs gebraucht, es hat mir gefallen und ich konnte es mir leisten!

Ich habe es mir damals bei der Telekom gekauft:)

Zum einen war mein Nokia kaputt gegangen und zum zweiten hat es mir die Welt zu Apple eröffnet;)
 

dtp

unregistriert
Mitglied seit
04.02.2011
Beiträge
5.306
Aber gebraucht? Hast du es wirklich gebraucht, oder hat es dir einfach nur super gut gefallen?