Entscheidung für iMac Pro oder iMac 27" 2019 - was würdet ihr nehmen ?

Diskutiere das Thema Entscheidung für iMac Pro oder iMac 27" 2019 - was würdet ihr nehmen ? im Forum iMac, Mac Mini.

  1. aspilan

    aspilan Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    48
    Mitglied seit:
    12.02.2011
    Hallo in die Runde,

    ich möchte wieder von einem MacBook Pro 15" auf einen iMac umsteigen.
    Nach dem ich mit dem MBP und externen Monitoren einige Experimente unternommen habe und keines zu einem wirklich guten Ergebnis für mich geführt hat, werde ich jetzt die iMac Lösung anstreben.

    Nun ist die Frage für mich, ob ich mir den iMac Pro oder einen iMac 27" 2019 kaufen sollte.
    Aus rein arbeitstechnischer Sicht ist der iMac 27" in einer mittleren Konfig. völlig ausreichend und damit der iMac Pro doch ziemlich überdimensioniert. Aber..... ich finde den iMac Pro einfach optisch richtig toll und technisch natürlich sowieso.
    Allerdings ist der Preis ja auch nicht gerade zu verachten. Und es ist ein Modell aus 2017.
    Wobei so ein neuer iMac aus 2019 auch schon ordentlich kostet.
    Irgendwie bin ich hin und her gerissen und finde keine überzeugende Lösung für mich.

    Natürlich könnt ihr mir die Entscheidung nicht abnehmen. Aber mich würde mal interessieren, wie ihr das seht und wie ihr an solche Entscheidung ran geht.

    Grüsse aspilan
     
  2. Bozol

    Bozol Mitglied

    Beiträge:
    2.163
    Zustimmungen:
    279
    Mitglied seit:
    16.07.2003
    Ich spiele auch mit dem Gedanken. Auch mich hindert die Tatsache dass der Pro aus 2017 ist. Ich warte noch ab was der neue MacPro in der Basisversion alles an Bord hat...
     
  3. aspilan

    aspilan Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    48
    Mitglied seit:
    12.02.2011
    Meinst Du tatsächlich den Mac Pro ? Oder einen neuen iMac Pro ?
     
  4. picknicker1971

    picknicker1971 Mitglied

    Beiträge:
    1.789
    Zustimmungen:
    816
    Mitglied seit:
    05.06.2005
    Da hast Du Deine Antwort - nun kannst Du die Differenz zum iMpro beziffern und Dir überlegen, ob Dir die Optik das Wert ist.
     
  5. aspilan

    aspilan Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    48
    Mitglied seit:
    12.02.2011
    Eine klare, sachliche Betrachtung - es kann so einfach sein.
    Ich werde darüber nachdenken.
    Danke für den Rat.
     
  6. tomric

    tomric Mitglied

    Beiträge:
    2.773
    Zustimmungen:
    1.231
    Mitglied seit:
    13.09.2003
    Selbst wenn Du den 27er iMac ordentlich ausstattest (i9 8-Core, 1 TB SSD, Vega 48 GPU, Keyboard mit Ziffernblock), kommst Du bspw. bei Mactrade incl. 36 Monaten Garantie aktuell auf 3240 Euro. Mit 32 GB Speicher selbst aufrüsten kostet nochmal 140 Euro => macht dann also knapp 3400 Euro. Der iMac Pro Einsteiger mit Vega 56, 8-Core Xeon, 1 TB SSD und 32 GB Ram liegt incl. Garantieverlängerung bei 4934 Euro.
     
  7. aspilan

    aspilan Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    48
    Mitglied seit:
    12.02.2011
    Ja, der Preisunterschied ist schon sehr erheblich. Allerdings hätte ich mit der hohen Konfig. Des iMac Pro für meine Anwendungen wohl eine Weile ausgesorgt.
     
  8. tomric

    tomric Mitglied

    Beiträge:
    2.773
    Zustimmungen:
    1.231
    Mitglied seit:
    13.09.2003
  9. electricdawn

    electricdawn Mitglied

    Beiträge:
    9.368
    Zustimmungen:
    6.892
    Mitglied seit:
    01.12.2004
    Wenn ueberhaupt den iMac Pro, dann sollte man bis zur (hoffentlich bald kommenden) Ueberarbeitung warten. Geht ja nicht, das Apple schon wieder einen Pro-Rechner einfach so fuer Jahre stehen laesst.
     
  10. Mike13

    Mike13 Mitglied

    Beiträge:
    1.336
    Zustimmungen:
    1.070
    Mitglied seit:
    29.01.2009
    Du sagtest ja selbst, dass für deine Ansprüche bereits die mittlere Konfiguration ausreichend wäre. Und von der reinen CPU-Leistung ist ja beispielsweise der i9 der kleinsten XEON-CPU aus dem iMacPro bereits überlegen.
    Ich persönlich habe vor kurzem die mittlere Konfiguration des regulären iMac mit Upgrade auf den i9 gewählt und bin vol zufrieden. Für 70 Euro noch 16 GB RAM nachgerüstet und die Kiste ist wirklich eine Granate.

    Klar, die Farbe ist recht stylish beim iMac Pro, mir persönlich wäre das aber den Aufpreis nicht wert. Kannst ja den normalen iMac dann mit Filzstift anmalen:)
     
  11. aspilan

    aspilan Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    48
    Mitglied seit:
    12.02.2011
    @tomric - Danke für die Links - habe ich jetzt alle gelesen

    @Mike13 - auch Dir ein Danke für dein Statement. Das Anmalen mit dem Filzstift war nicht schlecht.:upten:. Spass bei Seite - ich werde mir jetzt mal die iMacs 27" konfigurieren und mir versuchen davon ein Bild zu machen.

    Was für Luxusprobleme :Waveypb:
     
  12. davedevil

    davedevil Mitglied

    Beiträge:
    6.498
    Zustimmungen:
    1.953
    Mitglied seit:
    30.10.2010
    Das dunkle Pro Material ist ja auch kratzeranfälliger. Geht schneller, als man denkt.

    Ansonsten nüchtern betrachtet nach Bedarf kaufen (und nicht mit Blick in die Zukunft nach dem Motto vielleicht mache man ja mal 3D Animationen oder so.)
     
  13. aspilan

    aspilan Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    48
    Mitglied seit:
    12.02.2011
    Und der dunklere iMac Pro staubt auch schneller ein - wirklich. Das sehe ich ja an meinem Macbook Pro in spacegrey.

    @davedevil - Klar ist "nach Bedarf kaufen" absolut sinnvoll. Aber dann kommt wieder der kleine Teufel raus und sagt : Haben ist besser als brauchen - und da wären wieder meine Probleme :confused::D
     
  14. dooyou

    dooyou Mitglied

    Beiträge:
    4.572
    Zustimmungen:
    347
    Mitglied seit:
    03.12.2006
    Wenn der „normale“ iMac reicht, dann würde ich mir den kaufen. Wenn Geld nebensächlich ist, naja, auch dann. Was soll man sonst damit, die Begeisterung verschwindet nach und nach und Word sieht am Pro auch nicht hübscher aus.
     
  15. davedevil

    davedevil Mitglied

    Beiträge:
    6.498
    Zustimmungen:
    1.953
    Mitglied seit:
    30.10.2010
    Den Drang habe ich schon lange nicht mehr. Es findet sich immer was anderes, wo das gesparte Geld brauchbarer ist. Ob die iMac Pros eine Zukunft haben? Bei cyberport ist zB JEDES Modell reduziert.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...