Benutzerdefinierte Suche

"Entfernen"-Taste auf iBook

  1. pzim

    pzim Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.10.2005
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    1
    Da ich auf der iBook Tastatur keine "Entfernen"- bzw. "Del"-Taste finde, frage ich mich, ob es vielleicht einen Kurzbefehl dafür gibt?
     
    pzim, 31.10.2005
  2. Gray

    GrayMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.06.2005
    Beiträge:
    2.310
    Zustimmungen:
    5
    joa, gibts : Fn + die PfeilTaste über Enter (ich weiss den namen nicht :))
     
    Gray, 31.10.2005
  3. Neocron

    NeocronMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.01.2005
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    1
    backspace :D
     
    Neocron, 31.10.2005
  4. Gray

    GrayMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.06.2005
    Beiträge:
    2.310
    Zustimmungen:
    5
    richtig ! :)
     
    Gray, 31.10.2005
  5. Smurf511

    Smurf511MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.06.2004
    Beiträge:
    2.492
    Zustimmungen:
    82
    Wer will denn das ???

    Wenn ich einen Text schreibe, einen Fehler schnell bemerke, dann lösche ich mit BACKSPACE einfach die falschen Buchstaben rückwärts bis zu dem Punkt, wo alles richtig ist.

    Wenn ich später einen Fehler irgendwo im Text sehe, springe ich mt dem Cursor HINTER das falsche Wort oder den falschen Buchstaben und lösche gleichfalls rückwärts.

    Das tue ich seitdem ich mich mit Computern beschäftige und das war zu seligen ZX81 Zeiten so (und ist anscheinend davon geprägt)

    Also warum immer dieses DEL ? Ehemaliger PC-User ? Mann, gut, das DU da raus bist ;-)

    meint der Smurf, der ein HP NX 6110 nebenher benutzen MUSS
     
    Smurf511, 31.10.2005
  6. drops

    dropsMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.01.2005
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    0
    Naja, wenn man eine normale externe Tastatur gewöhnt ist, bzw. eine benutzt, ist es einfach praktischer da man dann nicht so genau "hinklicken" muss, und je nach dem ob man nun vor oder hinter dem Buchstaben gelandet ist, einfach "Backspace" oder "Entf." drücken kann. Geht halt schneller... Mit "fn" + "Backspace" geht das natürlich nicht mehr so schnell ;)
     
    drops, 31.10.2005
  7. schlauebohne

    schlauebohneMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.08.2005
    Beiträge:
    1.271
    Zustimmungen:
    3
    Habe auch mal eine Frage:

    Unter Windows konnte man mit der "Druck"-Taste ein Bild vom Bildschrim machen! Dieses Bild lag dann in der Zwischenablage.

    Wie geht das beim Mac, bzw. beim ibook???
     
    schlauebohne, 31.10.2005
  8. dejes

    dejesMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.07.2004
    Beiträge:
    6.557
    Zustimmungen:
    489
    dejes, 31.10.2005
  9. Martin Bond

    Martin BondMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.09.2004
    Beiträge:
    855
    Zustimmungen:
    33
    die suche ;-) sagt: Apfel-Shift-3 macht eine Bildschirmkopie.
    Apfel-Shift-4 macht eine Kopie eines Bildschirmausschnittes.
     
    Martin Bond, 31.10.2005
  10. schlauebohne

    schlauebohneMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.08.2005
    Beiträge:
    1.271
    Zustimmungen:
    3
    Danke Danke!
     
    schlauebohne, 31.10.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Entfernen Taste auf
  1. iMacfux
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    533
    rechnerteam
    08.03.2017
  2. Ibotmessi
    Antworten:
    16
    Aufrufe:
    1.273
    Olivetti
    19.02.2017
  3. Sebastian1986

    Partitionen zusammenfügen

    Sebastian1986, 14.01.2017, im Forum: Mac OS
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    602
    Sebastian1986
    14.01.2017
  4. fox82
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.648
  5. minimalwerk
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    3.752
    lisanet
    28.12.2007