Entf Taste entfernt/löscht nicht!

*angebissen*

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
21.09.2004
Beiträge
1.598
Hallo!

Habe die neue Apple Tastatur. Die Entf Taste löscht nur dann Dateien aus dem Finder wenn ich gleichzeitig auch noch die Apfeltaste drücke. Kann ich das irgendwie umstellen?
Würde gerne mit einem einmaligen Drücken von Entf auch gleich Löschen.

Vielen Dank schon mal,
*angebissen*
 

sleight

Aktives Mitglied
Mitglied seit
27.05.2007
Beiträge
3.275
Bei mir löscht die "entf"-Taste (macally Tastatur) gar nix. Weder mit noch ohne Command. Backspace allerdings löscht. Da aber auch nur mit gleichzeitigem drücken der Commend-Taste. Das kenne ich aber nicht anders.
 

MacEnroe

Aktives Mitglied
Mitglied seit
10.02.2004
Beiträge
20.343
#sleight: Das war bei mir (auf 3 Macs) noch nie anders.
 

detto

Aktives Mitglied
Mitglied seit
22.08.2007
Beiträge
3.183
Sollte möglich sein, über:

Apfel -> Systemeinstellungen -> Tastatur & Maus -> Tastatur-Kurzbefehle -> "+" -> Programm Finder auswählen -> Den genauen Menüeintrag eingeben (In den Papierkorb legen) -> Tastenkombo eingeben -> "OK"

.. Werd's mal gleich selber testen :rolleyes: :D

edit: Hm, schade. Der will "Entf." allein nicht annehmen. :confused:
 
Zuletzt bearbeitet:

*angebissen*

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
21.09.2004
Beiträge
1.598
Da muss es doch eine Möglichkeit geben! Das ist doch so was von peinlich!?!?!?
 

achwassolls

Aktives Mitglied
Mitglied seit
20.06.2005
Beiträge
1.602
Da muss es doch eine Möglichkeit geben! Das ist doch so was von peinlich!?!?!?
it's not a bug, it's a feature!

das ist überhaupt nicht peinlich, es ist nur ein weiterer beweis, dass windowsuser nicht mac-kompatibel sind :D:D:D

es geht nicht, gibg nie und das ist gut so.

übrigens habe ich hier auf der neuen tastatur nirgens "entf" stehen.

hab nur ne löschtaste und ne vorwärtslöschtaste, die beide das machen was ich von ihnen will, text löschen. (und wenn man davor cmd- drückt auch elemente im finder löschen)
 

*angebissen*

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
21.09.2004
Beiträge
1.598
it's not a bug, it's a feature!
Auf genau den Satz hab' ich gewartet...

das ist überhaupt nicht peinlich, es ist nur ein weiterer beweis, dass windowsuser nicht mac-kompatibel sind :D:D:D
Sag mal findest du dich lustig? Und die Anspielung auf Windows-User...? Mein erster Computer war ein Mac, ich habe mir nie einen Windows-PC gekauft. Apropos "mac-kompatibel" sein: Findest du es nicht auch etwas "not-apple-like" wenn auf einer Taste "Entf" steht und diese dann eben letzteres gerade nicht kann??

Aha.

Bitte wie?

und das ist gut so.
Einen Scheiß ist das gut so.

übrigens habe ich hier auf der neuen tastatur nirgens "entf" stehen.
Die neue Alu Tastatur aus dem Hause Apple steht vor mir und hier steht "Entf."

hab nur ne löschtaste und ne vorwärtslöschtaste, die beide das machen was ich von ihnen will, text löschen.
Ja - schön für dich.

(und wenn man davor cmd- drückt auch elemente im finder löschen)
Ach nee!

@all: Jetzt sagt ihr anderen mir bitte nicht auch, dass ihr so verblendet seid wie achwassolls und andere... Sorry für meinen rauen Ton, aber diese Apple-Jünger hier gehen mir total auf die Nerven.
 
Zuletzt bearbeitet:

Roxelchen

Mitglied
Mitglied seit
10.10.2006
Beiträge
831
finds auch bescheuert

aber es ist ja von apple also kann es kein bug sein kann nur gut so sein und ist voll toll durchdacht ^^

einige sollten sich mal was merken, nicht alles was bei windows B E S S E R ist macht die leute gleich mac untauglich... und das ist zb. eine von VIELEN! sachen die bei windows besser gelöst sind genauso wie der mac viele sachen hat die besser gelöst sind.
nur sone blöde antwort ala "das ist halt so und bleibt so" ist überflüssig...

ich habe zb bei meinem macbook pro eine ENTF taste aus der taste rechts neben dem apfel gemacht und nutze dafür das programm "DoubleCommand" evtl hilft dir das ja
 

detto

Aktives Mitglied
Mitglied seit
22.08.2007
Beiträge
3.183
Das ganze "Problem" hat doch bloß mit der Tastenkombination vom Finder was zu tun .... :confused:

Hier wird was breit getreten und drüber palabert, das ist ja nicht mehr feierlich. Apple hat einige HIG's ins Leben gerufen, eingeschlossen GUIspezifisches und auch eben Tastaturkombinationen.
Somit hat man in fast allen erdenklichen Programmen die Möglichkeit mittels Apfel-Entf Sachen/Dateien/Listeneinträge usw zu entfernen. Wenn dies nun
a) nur die Entf-Taste wäre, hätte man schnell mal das Problem etwas unbeabsichtigt zu löschen. (oder gar mehr auf einmal, eine Taste lässt sich "leichter" halten als 2 gleichzeitig)
b) vermischt wäre, hätte man keine Einheitlichkeit mehr, etwas was sehr viele User nunmal nicht mehr missen wollen, weiß nicht wie das Windowsusern jetzt der Fall ist.
 

*angebissen*

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
21.09.2004
Beiträge
1.598
Aber man sollte doch die Möglichkeit haben dies umzustellen oder nicht? Vielen ist es nämlich anders lieber.
 

detto

Aktives Mitglied
Mitglied seit
22.08.2007
Beiträge
3.183
Ja, die Tastenkombinationen lassen sich (im Normalfall) Programmspezifisch umstellen. Dazu muss man halt oben erwähntes durchführen und den Finder danach neu starten.
Sollte(!) funktionieren :rolleyes:
 

*angebissen*

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
21.09.2004
Beiträge
1.598
@detto: Schau dir mal Post #6 an. Ist leider nicht möglich.
 

achwassolls

Aktives Mitglied
Mitglied seit
20.06.2005
Beiträge
1.602
… wenn einer schon so
dasteht.
dann MUSS er böse sein!
;)

@**angebissen*

wie kommt eigentlich jemand der schon jeher macs benutzt darauf solch eine frage zu stellen, wo diese taste doch nie gelöscht hat? :confused:

klar... weil jetzt delete/entf. draufsteht... :cake:

edit:
meine (neue alu-tastatur hat auch diesen pfeil auf der löschtaste. so macht das ganze mehr Sinn ;)

 

yankadi

Aktives Mitglied
Mitglied seit
24.07.2007
Beiträge
1.710
Habe die neue Apple Tastatur. Die Entf Taste löscht nur dann Dateien aus dem Finder wenn ich gleichzeitig auch noch die Apfeltaste drücke.
Nö, stimmt nicht, cmd-entf funktioniert nicht. Und nur entf funktioniert auch nicht.

Du musst cmd-Rücktaste drücken, um Dateien in den Papierkorb zu bewegen. Ist ganz einfach.

P.S.: Ich hätte gerne, dass Windows genau so läuft wie OS X. Aber andererseits, wozu bräuchte man es denn dann noch? - Hmm, naja, eigentlich brauche ich Windows nicht. Du?
 

*angebissen*

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
21.09.2004
Beiträge
1.598
@**angebissen*

wie kommt eigentlich jemand der schon jeher macs benutzt darauf solch eine frage zu stellen, wo diese taste doch nie gelöscht hat? :confused:

klar... weil jetzt delete/entf. draufsteht... :cake:
hatte bisland nur powerbook bzw. macbook pro... da schien es aus platzgründen nie eine entf taste gegben zu haben, jetzt bei meiner ersten externen apple tastatur dachte ich das hört auf....
 
Oben