Englische Ordnernamen im deutschen Panther (OSX 10.3.3)

  1. gerhard huber

    gerhard huber Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.01.2004
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    ich hab auf meine neue iMacplatte den Panther installiert. Als Sprache wurde deutsch gewählt. Leider sind aber nun die Bezeichnungen der Standard-Ordner im Finder in englisch ("Applications" statt "Programme", "User" statt "Benutzer" usw...)
    Was kann man da tun? Ein umbennen (z.B. des User-Ornders) führt zum totalen Chaos...

    Kennt jemand eine Lösung?

    Gerhard Huber
     
    gerhard huber, 16.05.2004
  2. dylan

    dylanMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.12.2002
    Beiträge:
    6.172
    Zustimmungen:
    1
    Finder -> Einstellungen -> Häkchen bei "Alle Suffixe zeigen" wegklicken.


    Ich sag jetzt mal nix zur Suchfunktion... ;)
     
    dylan, 16.05.2004
  3. gerhard huber

    gerhard huber Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.01.2004
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Nanu, wieso das denn?
    Tatsächlich werden die Ordner jetzt deutsch angezeigt.
    Was hat es denn mit der Suchfunktion auf sich?

    Vielen Dank,

    Gerhard

    Ps: Ich hätte aber eigentlich gerne alle Suffixnamen angezeigt. Ist zum Datentausch mit wintel-Leuten einfach besser...
     
    gerhard huber, 16.05.2004
  4. dylan

    dylanMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.12.2002
    Beiträge:
    6.172
    Zustimmungen:
    1
     

    Alter Bug.

     

    Mit Hilfe der Suchfunktion des Forums hättest du ungefähr Dreihundertsziebzig Millionen Beiträge dazu gefunden...
     
    dylan, 16.05.2004
  5. NeoSD

    NeoSDMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.07.2003
    Beiträge:
    1.505
    Zustimmungen:
    1
     

    Das Du diese hier im Forum hättest nutzen können um auf diese Lösung zu kommen, da es ca. 200 Threads dazu gibt!
    Nix für ungut :D

    NeoSD
     
    NeoSD, 16.05.2004
  6. Egger1000

    Egger1000MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.06.2003
    Beiträge:
    1.875
    Zustimmungen:
    3
    Mit der Suchfunktion des Forums hier kann man nach Themen/Problemen usw. suchen und so zu einer Lösung kommen ohne einen neuen Thread zu eröffnen.

    Dein Problem tauchte auch schon mehrmals auf und wurde ebenso oft schon gelöst.

    Zusammenfassung: Erst die Suche benutzen und wenn einem so nicht geholfen werden kann, dann erst einen neuen Thread eröffnen. ;)
     
    Egger1000, 16.05.2004
  7. gerhard huber

    gerhard huber Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.01.2004
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Wollte ich, aber wie formuliert man das so, daß die Suchfunktion sowas gut eingrenzt?

    Ich hätte da noch so ein paar Fragen, die bestimmt andere schon gestellt haben (z.B. versehentlicher Klick auf Alias, welches auf einen momentan nicht vorhandenen Server zeigt bringt ewiges Warten, welches nicht abgebrochen werden kann)

    Viele Dank!

    Klasse Forum hier übrigens, hab schon viel daraus gelernt!

    Gerhard Huber
     
    gerhard huber, 16.05.2004
  8. NeoSD

    NeoSDMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.07.2003
    Beiträge:
    1.505
    Zustimmungen:
    1
    Such einfach nach Stichworten, genau wie bei google!
    z.B. Finder englisch Order

    NeoSD
     
    NeoSD, 16.05.2004
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Englische Ordnernamen deutschen
  1. blitzsuche
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.471
    blue apple
    22.02.2014
  2. fox78
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    260
  3. Arapahoe
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.505
    StarSirius
    03.11.2011
  4. novie
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    311
  5. gryphius3

    Englische Ordnernamen

    gryphius3, 25.03.2004, im Forum: Mac OS
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    566
    consignatia
    25.03.2004