Englische Indesign Version - Silbentrennung etc.

Kredi

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
25.05.2009
Beiträge
98
Punkte Reaktionen
0
Hallo!
Ich habe die englische IndesignCS6 geschenkt bekommen. Nun ist mir aufgefallen, dass Fließtext falsch getrennt wird, was vermutlich an der englischen Einstellung liegt.
Kann ich die Silbentrennung überhaupt auf Deutsch umstellen, oder muss ich alles manuell (wenn ja, wie?) regeln?
Auch bei den xy-Koordinaten eines Objekts kann ich nicht viel mit den Angaben anfangen...(s.Screenshot)
Pech gehabt, oder lässt sich da was zum leichteren Verständnis machen?
Danke für Hilfe.

p.s. Bei Hinweisen, falls bekannt, bitte die englischen Bezeichnungen mit angeben...

koordinaten.png
 

Tzunami

Aktives Mitglied
Dabei seit
18.10.2003
Beiträge
6.379
Punkte Reaktionen
1.091
In die Voreinstellungen und da Wörterbuch Deutsch Rechtschreibreform 2006 wählen. Das musste man aber, wenn ich mich richtig erinnere, ohne geöffnetes Dokument machen, damit es zur Standardeinstellung wird.
 

JackTirol

Aktives Mitglied
Dabei seit
06.10.2005
Beiträge
3.621
Punkte Reaktionen
1.020
In Ergänzung zu Tzunamis Beitrag: Die Einheiten lassen sich ebenfalls in den Voreinstellungen umstellen. Die englische Bezeichnung im Menü dazu weiß ich jetzt nicht, aber das wird sich sicher finden lassen. Auf deutsch lautet sie "Einheiten und Einteilungen".
 

Kredi

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
25.05.2009
Beiträge
98
Punkte Reaktionen
0
hey, vielen dank euch beiden!:)
ich denke, ich habe den entsprechenden bereich (units..) gefunden, und habe nun auf milimeter gestellt. öffne ich die datei, ist aber noch alles beim alten!?

units.jpg
 

Kredi

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
25.05.2009
Beiträge
98
Punkte Reaktionen
0
...ach im bezug auf die silbentrennung ist noch alles beim alten :eek:
 

chris25

Aktives Mitglied
Dabei seit
10.08.2005
Beiträge
5.682
Punkte Reaktionen
2.363
Die Einstellungen werden im Dokument gespeichert, was ja auch sinnvoll ist. Die Voreinstellungen gelten für neue Dokumente. Du musst die Änderungen also noch einmal fürs Dokument machen. Die Sprache kannst Du z.B. auch noch in den Abschnittsstilen ändern (Paragraph Styles).
 

JackTirol

Aktives Mitglied
Dabei seit
06.10.2005
Beiträge
3.621
Punkte Reaktionen
1.020
Bei bestehenden Dokumenten musst du das bei geöffnetem Dokument ändern. Die Voreinstellungen kommen nur bei neu erstellten Dokumenten zum Tragen. Das Wörterbuch kannst du bei geöffnetem Dokument in der Palette "Zeichen" (zu finden unter Menü Fenster/Schrift) umstellen.

Die Sprache kannst Du z.B. auch noch in den Abschnittsstilen ändern (Paragraph Styles).

Das wirkt sich aber nur aus, wenn im Dokument auch Stile zugewiesen sind. Das ist ja nicht zwangsläufig so. ;)
 

chris25

Aktives Mitglied
Dabei seit
10.08.2005
Beiträge
5.682
Punkte Reaktionen
2.363
Das wirkt sich aber nur aus, wenn im Dokument auch Stile zugewiesen sind. Das ist ja nicht zwangsläufig so. ;)

Ja, das stimmt, aber der Basis-Stil gilt ja immer - und vom dem erben im Idealfall die anderen Stile, wenn es sie gibt, die Sprache usw.
 

Kredi

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
25.05.2009
Beiträge
98
Punkte Reaktionen
0
achso. gut, leider sehe ich dort keine möglichkeit, die einstellungen des dokument ausgiebiger zu definieren! sowohl unter 'document presets' als auch 'document setup' findet sich keine möglichkeit, die unitsanzeige zu ändern. und unter paragraph-styles finde ich das wörterbuch auch nicht.
 

chris25

Aktives Mitglied
Dabei seit
10.08.2005
Beiträge
5.682
Punkte Reaktionen
2.363
Um die Einstellungen für ein bestehendes Dokument zu ändern, musst du die Units bei geöffnetem Dokument in den Einstellungen (Preferences) ändern, nicht unter Document Presets / Setup.

Das Wörterbuch findet sich bei den Paragraph Styles im Stil "Basic Paragraph" und dort (Style Options) im Bereich "Advanced Character Formats" -> Language.
 

Kredi

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
25.05.2009
Beiträge
98
Punkte Reaktionen
0
oook, das wars! :) vielen lieben dank für die schnelle hilfe dir, jacktiro und tzunami :cake:
 
Oben Unten