Endlich Warhammer Online für Mac

Shetty

Aktives Mitglied
Registriert
13.06.2004
Beiträge
4.843
Ciderport... das kann ja heiter werden.
 

iPod-User

Mitglied
Registriert
07.04.2007
Beiträge
375
Grundsätzlich finde ich es super. Habe mir direkt mal einen Trial-Account erstellt um das ganze auszuprobieren. Hatte mir damals die Verkaufsbox gekauft und es auf meinem alten MB unter Boot Camp installiert. Leider war das ganze unspielbar dank der alten Grafikkarte. Da mache ich mir bei meinem zwei Wochen alten MacBook Pro weniger Gedanken.

Ich werde mir den Client jetzt mal runterladen. 5GB sind nicht gerade klein aber zum testen kann ich damit leben. Schade das die das nicht wie bei World of Warcraft machen. Da kann man schon das spielen anfangen, während im Hintergrund die Spieldateien heruntergeladen werden.
 

iPod-User

Mitglied
Registriert
07.04.2007
Beiträge
375
Habe mir den Client über Nacht mal runtergeladen. Auf dem MacBook Pro trotz 4GB RAM nur bedingt flüssig spielbar. Keine Ahnung ob das an der frühen Version des Ports liegt. Vermutlich wird die Windows Version via Boot Camp besser laufen.

Nen Versuch war es wert. Den Client werde ich mal auf der Festplatte lassen. Vielleicht kann man später nochmal reinschnuppern gegen Ende der Betaphase.
 

Ezekeel

Aktives Mitglied
Registriert
29.03.2004
Beiträge
7.790
danke für die info, dann kann ich mir den download ja sparen. :)
 

MetalheadMac

Mitglied
Thread Starter
Registriert
03.11.2008
Beiträge
84
Also das funzt sogar schon mit der deutschen Version. Cider Port installieren und dann einfach von der windows installation die dateien unter transgaming/c/program files/warhammer online kopieren. Und schon kann man auf EU Servern aufm Mac gamen. Bei mir läufts erstaunlich gut (Alu Macbook, 4GB Ram). Natürlich sollte man nicht alle details auf max haben. Szeanrio is kein Problem, Raid dürfte wohl etwas ruckeln :)
 
J

jesterrace

Habe keine Performance Probleme... auf meinem Mac Pro ... :p

muss aber dazusagen wenn es nur auf einem Mac Pro so laufen würde, dann wäre es ein Trauerspiel...
 
J

jesterrace

Also das funzt sogar schon mit der deutschen Version. Cider Port installieren und dann einfach von der windows installation die dateien unter transgaming/c/program files/warhammer online kopieren. Und schon kann man auf EU Servern aufm Mac gamen. Bei mir läufts erstaunlich gut (Alu Macbook, 4GB Ram). Natürlich sollte man nicht alle details auf max haben. Szeanrio is kein Problem, Raid dürfte wohl etwas ruckeln :)

hi
was hast du genauer kopiert?
Habe das auch mal versucht und hänge nun in einer Endlosschleife vom Patchen. (siehe Screeni)
 

Anhänge

  • Bild 1.jpg
    Bild 1.jpg
    53,6 KB · Aufrufe: 51

Macs Pain

Aktives Mitglied
Registriert
26.06.2003
Beiträge
6.842
Endlich ist gut... Hab mal nen 10-Tage-Testaccount ausprobiert. Auf den Servern ist tote Hose.
 

nasabaer

Aktives Mitglied
Registriert
03.02.2005
Beiträge
1.545
Tja - da hat mans wieder mal verpennt. Es wurde oft schon von Anfang an nach dem Mac Client geschrien - aber die Entwickler hatten wohl nur taube Ohren.
Jetzt, wo Ihnen Kundschaft fehlt, denkt man doch drüber nach die Mac Gemeinde als Spieler aufzunehmen.
Wahrlich traurig.
 

MajorAir

Neues Mitglied
Registriert
05.11.2008
Beiträge
19
Probier schon seit 2 tagen den MAc client zu patchen, bin momentan bei der art2.myp datei! Naja 7 Tage hab ich ja noch frei!

Hats sonst noch bei jemanden so lange zum downloaden gedauert?
 
Oben Unten