Endlich (?) ! Fusion unter den Netzwerken ? (!)

Diskutiere das Thema Endlich (?) ! Fusion unter den Netzwerken ? (!) im Forum MacUser Bar

Wie findet ihr es wenn Netzwerke / Communities verschmelzen?

  1. POSITIV, weil es vieles vereinfacht, größere Netzwerke ermöglicht und andere Vorteile hat...

    8 Stimme(n)
    32,0%
  2. NEGATIV, weil dann u.a. einzelne Unternehmen zu viel Macht bekommen und aus anderen Gründen

    13 Stimme(n)
    52,0%
  3. NEUTRAL - Mir ist das völlig egal

    4 Stimme(n)
    16,0%
  1. The Grinch

    The Grinch Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    7.180
    Zustimmungen:
    395
    Mitglied seit:
    07.10.2004
    Quelle:

    Quintessenz: [..] versuche Microsoft [..] MSN, MySpace und Yahoo zu einem Dienst zusammenzuführen.

    Wie findet ihr das?

    Es ist ja eigentlich nur logisch, dass sich so langsam die "stärkeren" Netzwerke und Communities durchsetzen und eine Konsolidierung beginnt. Immerhin ist das auch in allen anderen Bereichen des Lebens, wie Banken, Versicherungen, TV Sender etc., so.

    Manch einer mag - v.a. in Hinblick auf Microsoft - natürlich ängstlich sein, was ein Monopol oder Oligopol bringt: mehr Daten von Nutzern sind an einer Stelle zusammengefasst und bieten enorme Möglichkeiten der Nutzung.

    Aber ist es nicht vlt. auch ein Vorteil hinsichtlich der Vereinfachung: man muss nicht mehr 'x' verschiedene Anmeldungen haben, x-mal seine Daten eintragen, x-mal versch. Kontakte pflegen und einladen, etc.

    Hier sind doch auf verdammt viele mit Adium unterwegs - im Grunde ist das (bis auf die enorme Freigabe von privaten Daten) dasselbe: versch. Dienste in einem zusammengefasst.

    Mich würde wirklich mal eure Meinung zu einer evtl. Fusion(swelle?) interessieren?
     
  2. Angel

    Angel Mitglied

    Beiträge:
    7.420
    Zustimmungen:
    236
    Mitglied seit:
    30.06.2003
    Das gibt es doch schon längst: Jabber. Open Source und jeder kann darauf aufbauen (Google Talk) oder Anwendungen dafür schreiben.
    Microsoft versucht nur, seine durch Marktpenetration erreichte Position zu stärken, was nicht im Sinne des Anwenders sein kann. Denn selbst wenn es am Ende nur noch MSN gäbe: es ist ein proprietäres, nicht freies Protokoll, das vollständig in Microsofts Hand liegt. Die verbieten in ihren AGB ja sogar die Verwendung alternativer Clients (die alle durch Reverse-Engineering programmiert wurden)!
    Würdest du ein Telefon benutzen, mit dem du nur andere Telefone des gleichen Herstellers anrufen kannst?
     
  3. ste^2

    ste^2 Mitglied

    Beiträge:
    2.202
    Zustimmungen:
    76
    Mitglied seit:
    29.12.2005
    Das könnte so einfach sein, wenn die Leute einfach nur Jabber nutzen würden.

    Aber nein, man bleibt lieber bei den proprietären Protokollen mit teilweise zweifelhaften Nutzungsbedingungen und hofft, dass sich bei denen untereinander etwas tut :rolleyes:


    Leute nutzt Jabber!
     
  4. jan

    jan Mitglied

    Beiträge:
    1.847
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    68
    Mitglied seit:
    03.06.2003
    Also ich weiß nich, was das immer soll. Klar, es wäre einfacher, einen IM Dienst zu nutzen als ICQ, AIM, MSN, Jabber & Co. parallel. Aber einmal eingerichtet isses doch völlig egal.
     
  5. ste^2

    ste^2 Mitglied

    Beiträge:
    2.202
    Zustimmungen:
    76
    Mitglied seit:
    29.12.2005
    Ist es nicht! ;)
     
  6. The Grinch

    The Grinch Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    7.180
    Zustimmungen:
    395
    Mitglied seit:
    07.10.2004
    Es geht hier ja nicht nur um den IM - sondern um komplette Netzwerke wie eben MySpace, facebook usw.
     
  7. Mortiis

    Mortiis Mitglied

    Beiträge:
    2.174
    Zustimmungen:
    77
    Mitglied seit:
    20.02.2004
    Ave,

    Unter dem Gesichtspunkt, dass hier Microsoft federführend ist, hab ich was dagegen und was Yahoo betrifft, wenn sich dies Microsoft unter den Nagel gerissen hat, gibt es für mich kein Yahoo mehr.
    Für Microsoft ist dies wieder ein Machtausbau, nichts anderes und Vorteile hat es nur wenn man MSN und Yahoo nutzt.

    Mortiis
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...