Endlich daheim!

Sooza

Mitglied
Thread Starter
Registriert
14.01.2003
Beiträge
111
Hallo liebe Mac-User,

ich kann's noch gar nicht fassen. :) Endlich halte ich mein neues iBook in Händen. Und Apples Motto "einstöpseln und loslegen" funktioniert wahrhaftig. Bin auch auf Anhieb ins Internet gekommen, habe es nach ein bißchen probieren und suchen geschafft meinen Mac für die 3 anderen Rechner im LAN (WinXP und Linux) sichtbar zu machen und kann auch vom iBook auf meine alte Wintel-Kiste zugreifen. Echt super.

Nächste Amtshandlung nach ein bißchen rumprobieren war gleich eine Neuinstallation zwecks Partitionierung der Platte. Ich hasse es nur mit einer Partition zu arbeiten. Aber das funktioniert mit dem OS X Installer ja großartig. So was von intuitiv alles clap

Fühle mich im Moment irgendwie total high. Wollte schon ein iBook als ich die allerersten gesehen und nun endlich habe ich mir diesen Wunsch erfüllt.

Freudige und aufgeregte Grüße
Sooza

PS: ist es eigentlich normal, dass das neue iBook 800 Combo doch recht warm wird? :confused: Auf den Knien möchte ich damit ehrlich gesagt nicht arbeiten. Das würde wohl schon fast schmerzhaft werden.
 

mc_red

Mitglied
Registriert
11.12.2002
Beiträge
104
hallo,
und willkommen daheim, habe meins nun schon ein paar wochen und ohne kann ich mir nicht mehr vorstellen. das mit der wärme ist aber wohl normal. links neben dem mauspad wird es recht warmjavascript:smilie(';)') . du gewöhnst dich aber daran. weiterhin viel spass mit deinem ibook.

gruß dirk
 
Oben