Empfehlungen für USB Stick?

Dieses Thema im Forum "Mac Zubehör" wurde erstellt von posenmuckel, 24.05.2005.

  1. posenmuckel

    posenmuckel Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.05.2005
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    0
    Hallo! Ich wollte fragen ob mir jemand einen USB Stick empfehlen kann. Der Stick soll ein reiner Textträger werden und höchstens mal ein paar Fotos transportieren. Wieviel MB Speicher sind zu empfehlen?
     
  2. LordVader

    LordVader MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.11.2001
    Beiträge:
    661
    Zustimmungen:
    0
    Ein no-name müsste reichen, die sind billig.
     
  3. admartinator

    admartinator MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.09.2003
    Beiträge:
    15.284
    Zustimmungen:
    290
  4. The_MiGo

    The_MiGo MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.12.2004
    Beiträge:
    1.603
    Zustimmungen:
    39
    Ich kann die Trekstore USb Sticks empfehlen. Nich nie Porbleme gemacht und für deine Zwecke sollten 128Mb reichen! Da kannste schon einige Seiten an Text abspeichern.
     
  5. Meine Empfehlung: SanDisk Cruzer Micro 512MB! Gibts ab 36 Euro (siehe hier). ;)

    Habe selbst seit einem halben Jahr einen Micro, aber den 256er, denn der 512er war zu dem Zeitpunkt noch bei 60 Euro und mir deshalb zu teuer. Extrem klein im Vergleich zu 90% der Sticks die so im Umlauf sind und funktioniert problemlos an meinem PB und allen anderen Rechnern (Mac, Win) an denen ich ihn bisher angesteckt habe. :)

    MfG, juniorclub.

    EDIT: die 256MB Version gibts bereits ab 24 Euro (hier). Einen kleineren würd ich nicht nehmen. Auch wenn er nur für Text und ein paar Fotos ist.
     
  6. puresounds

    puresounds MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.03.2004
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Habe mir gerade einen 512er geholt. Leider ist der total lahm unter 10.4.2. Woran kann denn bitte das liegen?
    Da schreiben ist langsam, das lesen ist o.k.
     
  7. mkoessling

    mkoessling MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.02.2005
    Beiträge:
    1.456
    Zustimmungen:
    0
    USB Sticks mit Hynix Chips sollen die besten sein.
     
  8. webhonk

    webhonk MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.02.2005
    Beiträge:
    1.493
    Zustimmungen:
    43
    wer sagt das? was für vorteile haben diese chips?
     
  9. mkoessling

    mkoessling MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.02.2005
    Beiträge:
    1.456
    Zustimmungen:
    0
    Diese Chips sind qualitativ einfach ganz oben und sind super schnell. Etliche andere User haben das auch bestätigt.
     
  10. Hans Wurst

    Hans Wurst MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.05.2005
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    Nimm wenigstens 256MB, man kommt doch manchmal in die Bredouille, dass man etwas mehr Platz braucht. Ansonsten hab ich einen von Acer und bin auch recht zufrieden mit der Performance.

    Was die Geschwindigkeit unter OS X angeht ist's prinzipiell so, dass USB-Geräte nicht optimal in OS X eingebunden werden und dadurch wesentlich langsamer als unter Win sind. Habe das entweder in der macup oder der ct gelesen...