Empfehlungen für Reparatur MacBook Pro Grafik

cidercyber

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
19.06.2005
Beiträge
76
Mein wirklich zuverlässiges und tolles Arbeitstier MacBook Pro mid 2010 (2,66Hz i7, 16GB RAM, 512 Apple SSD ab Werk) hat offensichtlich Probleme mit der Grafikkarte: es gibt vermehrte und sich häufende forced restarts bei Bildaufbau, vor allem im Internet-Betrieb.
Jetzt habe ich ein neues Powerbook erworben, möchte das alte aber weder verschrotten noch verschenken und denke über eine Reparatur nach. Mir wurde ja in einem anderen Thread zum Thema Absturz dieses wunderbare Video vermittelt, dass ja zeigt, wie oft kleine Ursachen (hier ein "capacitor" oder Kondensator) eine ganze Maschinen schwächen kann. Hier der Link zum Thread:

https://www.macuser.de/threads/macb...enutzerordner-dauernd-ab.804813/#post-9762783

Was würde eine Reparatur meines MacBook wohl kosten, und könnt ihr mir in meiner Region (Köln/Bonn) Werkstätten empfehlen, die wirklich was drauf haben und nicht direkt neben der Apotheke wohnen.... (gerne mit Unterhaltung bzw. PM).
 

Madcat

Mitglied
Mitglied seit
01.02.2004
Beiträge
15.274
So etwa 300€ kannst du rechnen und als Anlaufstelle empfehle ich Technikfreund, Apfelstudio oder Smartmod ( Google hilft bei den genauen Adressen ;))
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: cidercyber

Bitcruncher

unregistriert
Mitglied seit
11.10.2003
Beiträge
2.795
Was würde eine Reparatur meines MacBook wohl kosten, und könnt ihr mir in meiner Region (Köln/Bonn) Werkstätten empfehlen, die wirklich was drauf haben und nicht direkt neben der Apotheke wohnen.... (gerne mit Unterhaltung bzw. PM).
Aus der Ferne zu vermuten was das kostet und damit auch zu spekulieren was alles oder was genau kaputt ist, dürfte kaum möglich sein. Andere User können nur mutmaßen was kaputt sein kann...
Das ist wie Fernheilung bei nem Kranken 100 km entfernt per Telefon....
 

cidercyber

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
19.06.2005
Beiträge
76
Danke, Madcat und Bitcruncher. Selbstverständlich habe ich hier keine passgenaue Diagnose erwartet. Ich möchte nur eine Anlaufstelle, der ich vertrauen kann.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Bitcruncher

Bitcruncher

unregistriert
Mitglied seit
11.10.2003
Beiträge
2.795
Danke, Madcat und Bitcruncher. Selbstverständlich habe ich hier keine passgenaue Diagnose erwartet. Ich möchte nur eine Anlaufstelle, der ich vertrauen kann.
Ich würde meine Hardware nach Möglichkeit immer von Apple selbst reparieren lassen.
Aber ich muss natürlich zugegeben das die Apple Service Preise immer gesalzen sind....
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Ralle2007

Ralle2007

Mitglied
Mitglied seit
01.01.2007
Beiträge
13.521
Ich würde meine Hardware nach Möglichkeit immer von Apple selbst reparieren lassen.
Aber ich muss natürlich zugegeben das die Apple Service Preise immer gesalzen sind....
Ja, kann dir nur zustimmen, entweder bei Apple, oder ein autorisierten Apple Service Provider.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Bitcruncher

MacMac512

Mitglied
Mitglied seit
12.09.2011
Beiträge
4.654
Bei Apple und ASPs sind diese Geräte alle EOL und discontinued. ;)
Da bleibt nur der Gang zu smartmod, Apfelstudio.net und Technikfreund.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: cidercyber, Bitcruncher und dg2rbf

WeDoTheRest

Mitglied
Mitglied seit
19.10.2012
Beiträge
5.682
So ist es. Dank denen rennt mein 2010er auch wieder zuverlässig.
 

cidercyber

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
19.06.2005
Beiträge
76
Ich habe gestern mein MacBook Pro zu einem der Anbieter verschickt und bin gespannt, ob die Grafik nach der Reparatur wieder zuverlässig läuft. Danke für die Tipps!
 

rembremerdinger

Moderator
Mitglied seit
16.11.2011
Beiträge
12.449
:jaja::thumbsup::upten:
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Madcat
Oben