Empfehlung für USB 2.0 HUB gesucht

Diskutiere das Thema Empfehlung für USB 2.0 HUB gesucht im Forum Mac Zubehör. Hallo zusammen, ich habe seit gut einem Monat ein iBook G4. Nun habe ich...

I

iBook-Fan

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
24.08.2005
Beiträge
19
Hallo zusammen,

ich habe seit gut einem Monat ein iBook G4. Nun habe ich aber feststellen müssen, das 2 USB 2.0-Anschlüsse zu wenig sind.

Jetzt muss ein USB 2.0 HUB her.
Nur welchen kann ich nehmen ?

Ich möchte einen USB-HUB mit externer Stromversorgung und min. 5 Ports (Drucker, Scanner - muss mit USB 2.0-Anschluss mit Strom versorgt werden, iPod mini, Maus, Kartenleser).

Welchen könnt Ihr mir empfehlen ?

Danke für Eure Hilfe.

iBook-Fan
 
SchaSche

SchaSche

Mitglied
Mitglied seit
09.02.2003
Beiträge
8.729
Kauf einfach einen beim PC-Laden um die Ecke. Von der Funktion her sind die alle gleich gut/schlecht.
 
C

ch_voigt99

Mitglied
Mitglied seit
26.08.2003
Beiträge
53
hi...
es gibt schon gravierende unterschiede bei den hubs...am wichtigsten empfinde ich die ausführung des gehäuses.
ich habe schon 2 (extrem billige) hubs ausgemustert, weil die gehäuse zu labil waren.
der stromversorgungsanschluss hat sich in beiden fällen zu einer sehr wackeligen angelegenheit entwickelt. ausserdem sollten die anschlüsse nicht in alle möglichen richtungen führen. das kann sehr schnell nerviger kabelsalat werden. zudem empfinde ich es als wichtig, das der hub keine zu hohe temperatur entwickelt.
ich habe rund 35 € für einen 7-port usb 2.0 hub von belkin ausgegeben, welcher zudem noch recht flach ist und 2 extra anschlüsse für usb-sticks o.ä. besitzt. lässt sich bei bedarf mit einem 2. hub stappeln.
 
L

Listbua

Mitglied
Mitglied seit
31.10.2004
Beiträge
164
hab einen no-name usb-hub gekauft an den 4 geräte hängen der grad mal 13 euro gekostet hat. funktioniert auch sehr gut.
 
I

iBook-Fan

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
24.08.2005
Beiträge
19
ch_voigt99 schrieb:
ich habe rund 35 € für einen 7-port usb 2.0 hub von belkin ausgegeben, welcher zudem noch recht flach ist und 2 extra anschlüsse für usb-sticks o.ä. besitzt. lässt sich bei bedarf mit einem 2. hub stappeln.
Hört sich gut an.
Wo hast Du diesen gekauft (Internet) ?
Hast Du eine genaue Bezeichnung des HUBs ?

Danke,
iBook-Fan
:)
 
Zuletzt bearbeitet:
Sl0815

Sl0815

Mitglied
Mitglied seit
06.04.2005
Beiträge
498
Das müßte dieses hier sein,oder?

Kostet bei amazon allerdings 42,99 €...

Ich überlege nämlich auch das zu kaufen.
 
Zuletzt bearbeitet:
C

ch_voigt99

Mitglied
Mitglied seit
26.08.2003
Beiträge
53
hub

den gibts jetzt bei k&m für 45 €. das ist schon ziemlich teuer. du kannst ja mal im netz nach " Belkin Hi-Speed USB 2.0 7-Port Hub" suchen...ist so ein flacher schwarzer...


ja...das isser...aber was soll denn dieser preis...wow...ich hab genau 34.95 bezahlt... im märz
 
Zuletzt bearbeitet:
Itekei

Itekei

Mitglied
Mitglied seit
11.11.2003
Beiträge
5.078
Hol Dir doch am besten gleich einen Hub, der sowohl Firewire als auch USB bietet. Beim iBook wirst Du Dich auch irgendwann fragen, wo Du neben dem iPod noch die iSight und die externe Platte anschliessen sollst :) Habe mir mal so ein Teil mit 5x USB und 4x Firewire bei Cyberport.de gekauft, war nicht sonderlich teuer und hatte eigene Stromversorgung.
 
Harri-bo

Harri-bo

Mitglied
Mitglied seit
16.11.2003
Beiträge
488
Dem kann ich mich nur anschließen. Habe auch den Belkin Hub und bin zufrieden. Hatte vorher einen von D-Link und das Teil hat null funktioniert. Es gibt dabei den schwarzen und den silbernen HUB, beide stapelbar aber unterschiedlich im Preis.-
 
pc-bastler

pc-bastler

Mitglied
Mitglied seit
15.06.2005
Beiträge
3.217
Itekei schrieb:
Hol Dir doch am besten gleich einen Hub, der sowohl Firewire als auch USB bietet. Beim iBook wirst Du Dich auch irgendwann fragen, wo Du neben dem iPod noch die iSight und die externe Platte anschliessen sollst :) Habe mir mal so ein Teil mit 5x USB und 4x Firewire bei Cyberport.de gekauft, war nicht sonderlich teuer und hatte eigene Stromversorgung.
Taugt der was? - Weil ich suche noch einen Firewire-Hub... diejenigen, die ich bisher versucht habe, kamen irgendwie nichtmal mit 2 ext. Platten klar... da hat es immer nach ein paar Minuten Betrieb Datenkauderwelsch gegeben oder die Platten waren mit einem mal nicht mehr da... und dabei hatte ich nur den Hub an meinem Mini, eine Platte am Hub und die zweite Platte an der Ersten. Ohne Hub funktionieren beide HDs bestens... aber da muss ich mich halt entscheiden, ob ich an der 2. Platte den Brenner, die iSight, den iPod oder den ADVC anschließe :(

Es handelte sich dabei um Firewirehubs von Exsys.
 
schlauebohne

schlauebohne

Mitglied
Mitglied seit
01.08.2005
Beiträge
1.296
ich kann dir den von Belkin empfeheln!
7 Ports und dazu noch recht hübsch!
 
I

iBook-Fan

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
24.08.2005
Beiträge
19
Seit 1 1/2 Wochen habe ich den Belkin in Betrieb. Bin zur Zeit sehr zufrieden !

Danke für den Tipp !!! :D

iBook-Fan
 
cbecker-nrw

cbecker-nrw

Mitglied
Mitglied seit
16.08.2004
Beiträge
1.866
so ich grabe das Thema nochmal aus.

Mein Problem:
Hab nen Mini mit 2*USB 2.0 und 1*FireWire. aus irgendeinem grund läuft meine externe platte nicht über firewire, nur über USB. ist zwar langsamer aber geht halt nicht anders. an dem mini hängt ein 4Port-Hub welches unter dem Tisch liegt und Drucker, Maus und CardReader versorgt, folglich ist noch ein Port frei. Hänge ich nun aber die Platte dadran und lese / schreibe Daten, so funktioniert die Maus nicht mehr (anscheind ist die Geschwindigkeit von USB2.0 dafür nicht hoch genug :p )
ein weiteres Hub (Vivanco) liegt auf dem Tisch, da hängt ein Belkin BT-Stick, mein Shuffle und testweise die DockingStation meiner DigiCam dran. Jetzt habe ich aber folgende Probleme: Versuche ich auf die Kamera zuzugreifen kann ich erstens nicht gleichzeitig iPhoto öffnen (Die Library liegt auf der externen Platte die ja nur direkt am Mini läuft) und zweitens schmiert der Finder ab. Ein weiteres Problem ist dass das BT nichtmehr funktioniert wenn die externe Platte dranhängt, wäre aber schön wenn es gleichzeitig gehen würde damit ich von der platte musik hören kann und trotzdem vom Bett aus mein iTunes steuern kann (über's Handy)

Gibt's jetzt irgendeine günstige Möglichkeit die ganzen Probleme aus der Welt zu schaffen die auch möglichst noch ein wenig Kabelsalat vermeidet?
 

Ähnliche Themen

dominikguenther
Antworten
1
Aufrufe
119
picknicker1971
picknicker1971
W
Antworten
10
Aufrufe
276
picknicker1971
picknicker1971
picknicker1971
Antworten
12
Aufrufe
357
picknicker1971
picknicker1971
coolboys
Antworten
3
Aufrufe
241
redfootthefence
R
M
Antworten
33
Aufrufe
1.022
Olivetti
Olivetti
Oben