Empfehlung Dock für Air M1

Spinou

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
20.10.2011
Beiträge
77
Punkte Reaktionen
17
Moin Moin, ich habe mir grade das MB Air M1 und ein MSI Optix MPG341CQR gekauft.

Jetzt benötige ich eine Passende Dockingstation / Adapter.
Es gibt extrem viele, nur bei den Technischen Daten steht immer nur 4K - 60 Hz.. ich möchte aber 2K (1440p) mit 100Hz
so als wenn der Monitor direkt verbunden ist. Aktuell ist er über ein Thunderbolt 4 Kabel verbunden mit diesen Werten:
3440 x 1440 / 100 Hz / HDR ein / FreeSync ein / 12 Bit (siehe Bild)

IMG_4134.jpeg

So möchte ich das über das Dock auch haben.. plus LAN, USB, SD Card-Reader (nicht Pflicht) und das dass MB geladen wird.

Wer kennt so eins oder besitzt es sogar und kann eine Empfehlung aussprechen?

Danke!!

Gruß Spirou
 

DoroS

Aktives Mitglied
Dabei seit
24.11.2008
Beiträge
5.286
Punkte Reaktionen
2.007
Ich bin mit dem CalDigit TS3 Plus sehr zufrieden, es soll aber noch dieses Jahr der Nachfolger (CalDigit Element Hub) auch in Deutschland verfügbar sein. Mir hat das Warten zu lange gedauert. So ist es das oben genannte geworden.
 

Anhänge

  • 4EF11D9B-F63E-4A8C-82C1-DB9474401589.jpeg
    4EF11D9B-F63E-4A8C-82C1-DB9474401589.jpeg
    87 KB · Aufrufe: 167

Spinou

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
20.10.2011
Beiträge
77
Punkte Reaktionen
17
Das ist ja genau mein Problem, die Angaben zu den Geräten sind leider nicht sehr umfangreich.
Darum fragen ich ja euch.. der ein oder andere hat doch sicher ähnlich Anforderungen.
Weniger wie 4K aber mehr Herz ;)
 

csomm004

unregistriert
Dabei seit
01.07.2021
Beiträge
245
Punkte Reaktionen
124
Ich habe den hier.. https://www.amazon.de/gp/product/B095XX1T7T/ref=ppx_yo_dt_b_asin_title_o00_s00?ie=UTF8&psc=1

Funktioniert mit Gigabit Lan, Usb hat 5 Gbits also so ca 400 Mb Geschwindigkeit für HDD. Mein MSI ist über TB angeschlossen und ist auch gleichzeitig Stromversorgung. Temperatur liegt so bei 35 Grad. Wird also nicht besonders heiss wie es gerne oft der fall ist. Dafür hat man aber über dieses Dock natürlich kein Highspeed für Externe NVME SSDs
 

Anhänge

  • 165hz.png
    165hz.png
    122,3 KB · Aufrufe: 106
  • Bildschirmfoto 2021-07-08 um 08.04.57.png
    Bildschirmfoto 2021-07-08 um 08.04.57.png
    64,5 KB · Aufrufe: 98

Spinou

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
20.10.2011
Beiträge
77
Punkte Reaktionen
17
Danke, bei dir sieht man ja nun das es anscheinend geht, denn angegeben ist dein Dock ja auch nur mit der Aussage 5K@60Hz
und du hast FHD mit 165Hz

Dann werde ich das wohl mal testen.. allerdings würde ich ein mehr Externes Gerät nehmen.
 

csomm004

unregistriert
Dabei seit
01.07.2021
Beiträge
245
Punkte Reaktionen
124
Hast du denn mal versucht bei dir die Auflösung und hz Zahl mal zu ändern in den Mac Einstellungen? Ja bei den ganzen Externen Docks die ich bis 60 Euro so hatte ging entweder kein Thunderbolt für Bildschirm sondern nur HDMI oder irgendwas anderes war doof. Bei der ganzen Auswahl schwierig was zu finden. Die Docks für 200 und aufwärts sind mir einfach zu teuer.
 
Zuletzt bearbeitet:

Spinou

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
20.10.2011
Beiträge
77
Punkte Reaktionen
17
Ja, bei einer geringeren Auflösung geht auch 144Hz.. und bei 1440p muss ich DP benutzen.
Die Suche gestaltet sich echt schwer.. auch im oberen Preisbereich.. mal ist kein Starkes Netzteil dabei.. oder DP nicht 1.4

ich hoffe weiter auf eure Erfahrungen und Tipps :)
 

aerric

Aktives Mitglied
Dabei seit
02.01.2006
Beiträge
1.126
Punkte Reaktionen
113
Habe auch ein MBA M1 mit einem Monitor mit 3440 x 1440 und 144hz.

Habe es über 1x Dock für USB, LAN, laden usw + 1x USB-C auf DP Adapter getestet. Hier hatte ich alle Peripherie + volle Auflösung auf 144hz.

https://www.amazon.de/gp/product/B08LGM4B3S/ref=ppx_yo_dt_b_asin_title_o04_s00?ie=UTF8&psc=1

Die Auflösung kann OSX aber leider nicht gescheit skalieren weil sie zu gering für Retina ist. Informiere dich da am besten mal bevor du dann enttäuscht bist. Ich fand die Darstellung ziemlich mäßig und kein Vergleich zu einem 4k Display oder dem internen Bildschirm des MBA.

Ich persönlich bin bei meinem Arbeitsrechner dann doch bei Windows geblieben weil dort die Skalierung besser funktioniert.
 

aerric

Aktives Mitglied
Dabei seit
02.01.2006
Beiträge
1.126
Punkte Reaktionen
113
Hab ja geschrieben Dock + Adapter. Ist halt keine 1 Steckerlösung, aber funktioniert in dem Fall wie gewünscht. Alternative wären die genannten teuren TB3 Docks.
 

V8-Driver

Aktives Mitglied
Dabei seit
23.05.2021
Beiträge
1.732
Punkte Reaktionen
1.202
Da kannst Du auch gleich ein Kabel von Usb C auf Displayport oder HDMI nutzen.
 

aerric

Aktives Mitglied
Dabei seit
02.01.2006
Beiträge
1.126
Punkte Reaktionen
113
Display Port ja, HDMI kriegst keine 144hz bei UWQHD drüber.
 
Zuletzt bearbeitet:

csomm004

unregistriert
Dabei seit
01.07.2021
Beiträge
245
Punkte Reaktionen
124
Höö ? keine 144hz über HDMI ? ich hatte am Windows Pc sogar 165hz über HDMI das teste ich mal mein Dock hat ja beides :)
 

csomm004

unregistriert
Dabei seit
01.07.2021
Beiträge
245
Punkte Reaktionen
124
Okey... es sind nur 120Hz am Mac M1.. naja würde mir zur not auch noch reichen..
 

Anhänge

  • Bildschirmfoto 2021-07-08 um 20.43.51.png
    Bildschirmfoto 2021-07-08 um 20.43.51.png
    311,3 KB · Aufrufe: 76

aerric

Aktives Mitglied
Dabei seit
02.01.2006
Beiträge
1.126
Punkte Reaktionen
113

csomm004

unregistriert
Dabei seit
01.07.2021
Beiträge
245
Punkte Reaktionen
124
Jaaa okey.. meine güte worauf man alles achten muss :) Ich überlege schon eine ganze weile einen 49 Zoll zu kaufen. Da werde ich aber mal alles studieren vorher...
 
Oben Unten