Empfehlung 4k/5k Monitor zur UHD 630 des Mac Mini

Diskutiere das Thema Empfehlung 4k/5k Monitor zur UHD 630 des Mac Mini im Forum iMac, Mac Mini.

  1. vidman

    vidman unregistriert

    Beiträge:
    499
    Zustimmungen:
    249
    Mitglied seit:
    24.07.2018
    Der Monitor. ;)
     
  2. tfab

    tfab MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    23.11.2018
    405,- EUR bei Amazon - ich war aber zu langsam... Welchen Monitor könnt ihr denn noch empfehlen? 27 Zoll reichen vielleicht doch ;-)

    Der kl. Mini (2018) bei eBay für 774,-
     
  3. Tina34

    Tina34 Mitglied

    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    12.04.2009
    ...die sind schon etwas unterschiedlich, alleine das Kontrastverhältnis, 10 Bit, ab Werk auf Farbgenauigkeit kalibriert, etc.

    Gruß

    Tina
     
  4. davedevil

    davedevil Mitglied

    Beiträge:
    5.651
    Zustimmungen:
    1.341
    Mitglied seit:
    30.10.2010
    Genau das war ja die Fragestellung, ob 4k unbedingt notwendig ist.
     
  5. Maulwurfn

    Maulwurfn Mitglied

    Beiträge:
    20.238
    Zustimmungen:
    3.923
    Mitglied seit:
    06.06.2004
    Nein. Es geht auch mit 1024 x 768. Aber …
     
  6. Dextera

    Dextera Mitglied

    Beiträge:
    11.443
    Zustimmungen:
    6.659
    Mitglied seit:
    13.09.2008
    Und das kann eh nur jeder für sich selbst entscheiden ... Dass 4K/5K feiner auflöst und damit schärfer darstellt als andere ist glaub ich unbestritten. Hab meinen neuen Monitor heut erhalten und werd ihn behalten - auch wenns kein 4K ist :)
     
  7. Nicolas1965

    Nicolas1965 Mitglied

    Beiträge:
    2.295
    Zustimmungen:
    271
    Mitglied seit:
    07.02.2007
    Bei dem Preis ging es doch um den Monitor.
     
  8. Bolle

    Bolle Mitglied

    Beiträge:
    3.014
    Zustimmungen:
    300
    Mitglied seit:
    09.06.2007
    Skaliert mit "sieht aus wie 3008*1692" passt mir super, würde ich nach einem Tag Eingewöhnung und Rumprobieren sagen.

    Mit den zwei Bildschirmen und vorerst nur 8GB RAM sind die Mission Control Animationen jetzt zwar nicht 100% flüssig - stört mich aber nicht. Wenn man die Skalierung abschaltet geht das flüssig. Vielleicht wird das mit mehr RAM auch nochmal "besser".
     
  9. onyx

    onyx Mitglied

    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    26.11.2018
    Mein macmini (i5, 8GB ram) hat mit dem LG 27UD58P-B absolut kein Problem, läuft alles sehr flüssig.
     
  10. JeanLuc7

    JeanLuc7 Mitglied

    Beiträge:
    4.436
    Zustimmungen:
    1.200
    Mitglied seit:
    04.04.2005
    Im Verrenken. Es ist weitaus anstrengender, ständig nach oben zu schauen, als (mit dem Drehstuhl) zur Seite. Das gute Stück hat immerhin eine Bildhöhe von 53 Zentimetern.

    Vielleicht wäre der DELL 49"-Monitor (5120x1440) auch etwas für Dich?
     
  11. Nicolas1965

    Nicolas1965 Mitglied

    Beiträge:
    2.295
    Zustimmungen:
    271
    Mitglied seit:
    07.02.2007
    Kurzes Feedback zur finalen Auswahl:
    In einem Münchner Fachgeschäft konnte ich den EV2785, den EV3285 und daneben auch noch einen aktuellen 24-Zoll-Monitor von Eizo in Augenschein nehmen.
    Bisher war der Hauptmonitor ein EV2455 mit einem Seitenverhältnis von 16:10.
    Da der EV2785 ein Seitenverhältnis von 16:9 hat, ist die Höhe des 27 Zöllers nur ganz unwesentlich (1cm) größer als die des 24 Zöllers, der Gewinn an Darstellungsgröße einer kompletten DinA4-Seite ist eher bescheiden. Der 27 Zöller war deshalb recht schnell gedanklich auf dem Abstellgleis. Weiteres wesentliches Prüfkriterium war der Schärfeeindruck.
    Der Schärfeabfall von 32 Zoll ggü. 27 Zoll (jeweils 4K) ist geringfügig erkennbar - jedoch ist 4K auf 32 Zoll (oder genauer 31,5 Zoll) immer noch deutlich schärfer als 24 Zoll in typischer Auflösung (ca. 94PPI(24,1Zoll) zu 140PPI(31,5Zoll) zu 163PPI(27Zoll).

    Meine Sorge, 32 Zoll könnten zu groß sein im Hinblick auf die spontan erfassbar Oberfläche war unbegründet. Tatsächlich ist es eine Freude, an diesem Monitor zu arbeiten.

    Bei der Betrachtung des Monitors mit mittelgrauem Hintergrund fallen grüne und rosafarbene Wolken auf. Dies lässt sich bei dieser Monitorklasse nicht gänzlich vermeiden und ist systembedingt (hat auch etwa mit der höheren Auflösung und der dadurch höheren Temperatur am Panel zu tun). Bei der laufenden Arbeit mit Officedokumenten fällt das aber überhaupt nicht auf.
    Was mich aber wundert ist, dass das in keinem der von mir gelesenen Rezensionen dargestellt wurde; ich denke, dass die Mehrzahl der User von der großen Arbeitsfläche erstmal überwältigt ist oder auch einfach nicht den Blick für feine Farbabweichungen haben (oder nicht danach suchen). Für gehobene Amateuranwendung sollte das noch ok sein.

    Was viele immer wieder wissen wollen: Der Monitor wird skaliert betrieben. Einerseits wird die Menüschrift sonst zu klein und die Größenänderung beim Verschieben auf einen anderen Monitor wäre zu stark. Trotz der Skalierung bleibt der Monitor scharf. @JeanLuc7 hat da mal in einem Faden eine Erläuterung zum Thema "logische Pixel" verfasst.
    Der Monitor wird betrieben an einem MBP 15 2017 zusammen mit dem internen Bildschirm des MBP und dem "alten" EV2455.
    Durch die Last auf der Grafik steigt die typische Temperatur des Rechners von ca. 57ºC auf ca. 60ºC bei Officearbeit mit diversen Fenstern auf allen Monitoren.
    Im Idle ist keine Temperaturänderung feststellbar (Temperaturen ausgelesen mit MacsFanControl).

    Falls es Fragen gibt: Her damit.

    PS: Ich habe vorher keine anderen 32 Zoll-Monitore angesehen. Es gibt leider kaum Geschäfte, wo das in Ruhe möglich ist. Der Preis im Fachgeschäft war mit 1399 etwas teurer als beim billigsten Versand; dafür war eine Profilierung des EV3285 und des MBP-Monitors im Preis enthalten. Wasser und Kaffee beim "Probekucken" gab es gratis.



    Servus

    Nic
     
  12. onyx

    onyx Mitglied

    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    26.11.2018
    Hat jemand Erfahrung mit 2 4K Monitoren mit Skalierung am mini?
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...