Empfehlung 4k/5k Monitor zur UHD 630 des Mac Mini

Diskutiere das Thema Empfehlung 4k/5k Monitor zur UHD 630 des Mac Mini im Forum iMac, Mac Mini.

  1. SouthernDemocrat

    SouthernDemocrat unregistriert

    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    155
    Mitglied seit:
    23.10.2018
    Natürlich kann man die beiden vergleichen. Es sind kompakt-Desktops. Klar ist der eine ein paar cm groesser als der andere und die Anschlüsse Varieren. Und wofür die GPU des HP vorrangig ausgelegt ist mal dahingestellt, er hat wenigstens eine echte. :D nicht diese lächerliche Intel UHD 630 des Mini. Der HP zeigt ganz deutlich wie unfassbar überteuert der Mini ist.
     
  2. Maulwurfn

    Maulwurfn Mitglied

    Beiträge:
    20.860
    Zustimmungen:
    4.341
    Mitglied seit:
    06.06.2004
    Viel Spaß mit deinem HP. :)
     
  3. Veritas

    Veritas Mitglied

    Beiträge:
    17.266
    Zustimmungen:
    3.579
    Mitglied seit:
    26.11.2007
    Ein paar cm? Im Volumen fast doppelt so groß, plus Netzteil.
    https://store.hp.com/GermanyStore/Merch/Product.aspx?id=Y3Y85EA&opt=ABD&sel=WKS
    Der mini ist so teuer? Ja, i7, aber die Grafik? Möglichkeit auf 64GB RAM? 10GbE? Was hat der verbaut? Eine HDD?

    Die größeren kosten so 1.150€ mit 16GB RAM, 2GB GPU, i7 4-Core und 256GB SSD, den mini mit i7 und 32GB RAM könnte ich für 1.800€ bekommen und kann alle meine Thunderbolt Geräte anschließen, auch die vorhandene eGPU und hat einen 6-Core. Dann ist der Formfaktor zwar hinüber, aber ich hab mehr Leistung.

    Die GPU ist für die Anwendung entscheidend, wenn du die falsche GPU hast, bringt dir das im Videoschnitt nichts. Und bei deinen angeführten 100€... unfassbar überteuert?
     
  4. SouthernDemocrat

    SouthernDemocrat unregistriert

    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    155
    Mitglied seit:
    23.10.2018
    Hallo, ihr redet hier von einer Intel UHD 630 in einem Desktop!!! Ist euch das bewusst! Das Apple einen solchen Flaschenhals in einen Rechner einbaut ist eine sauerei. Was bringt einem der i7 6-Core wenn die mühle beim erstellen des geburtstahsvideo vom sohnemann in iMovie zusammenbricht? Ich rede hier nicht von einer „videoschnittmaschine“ sondern von einfachstem heimanwender zeug. Im grunde ist dieser mini ohne eine eGPU ein hübscher briefbeschwerer. Zumindest wenn man nicht nur grnau einen speziellwn bereich der keienrlei grafik anforderung hat damit erledigen will. Und gott beahre derjenige wöllte dann soch auch mal eben ein kurzes urlaubsvideo vorbereiten. Dann fängt die 1500€ 6-core kiste aber ganz schön an ins straucheln zu kommen. Das kann soch nicht sein
     
  5. Veritas

    Veritas Mitglied

    Beiträge:
    17.266
    Zustimmungen:
    3.579
    Mitglied seit:
    26.11.2007
    Im Einstieg bietet HP auch nur die UHD 630 an und in diesem Video war es Premiere. Teste es doch in iMovie, das geht auch am iPhone oder in einem performanteren Programm. Premiere ist da leider nicht ideal.
     
  6. SouthernDemocrat

    SouthernDemocrat unregistriert

    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    155
    Mitglied seit:
    23.10.2018
    Und wo liegt der Preis im Einstieg bei HP? Sicher nicht bei 1000€ wie beim Mini.
     
  7. lefpik

    lefpik Mitglied

    Beiträge:
    1.227
    Zustimmungen:
    196
    Mitglied seit:
    29.11.2011
    Ich bin ja eigentlich auch der Meinung, dass Apple in den neuen Mini was besseres hätte einbauen sollen, allerdings habe ich momentan einen 2012er Mini mit HD4000 und komme sehr gut damit zurecht.
     
  8. Veritas

    Veritas Mitglied

    Beiträge:
    17.266
    Zustimmungen:
    3.579
    Mitglied seit:
    26.11.2007
  9. Yiruma

    Yiruma Mitglied

    Beiträge:
    1.256
    Zustimmungen:
    739
    Mitglied seit:
    29.04.2015
    Und der HP klingt wie ein Hubschrauber der gerade startet.
    Die Lüfter sind bei HP leider generell eine Katastrophe.............
     
  10. electricdawn

    electricdawn Mitglied

    Beiträge:
    8.242
    Zustimmungen:
    5.477
    Mitglied seit:
    01.12.2004
    @SouthernDemocrat rafft es nicht, dass die Intel on-chip GPU Einstiegs-STANDARD bei Kompaktrechnern ist.

    Bei manchen kann man halt (auf Kosten der Ergonomie - Ablufthitze, bruellender Luefter) eine einigermassen brauchbare GPU nachruesten, aber Apple macht es hier IMHO richtiger, um den kleinen Formfaktor und die von den Anwendern gewuenschte Ruhe nicht zu versauen. Wer nicht gerade Videobearbeitung macht, ist mit dem Mini so wie er ist, vollkommen zufrieden, und kann bei Bedarf gerne eine wesentlich leistungsstaerkere eGPU nachruesten, um echte Leistung im Videobereich zu bekommen.

    Und ja, Premiere ist nun wirklich nicht das geeignete Testmittel um "Heimvideos" zu testen. Da waere iMovie vermutlich besser geeignet gewesen (und duerfte wohl auch besser laufen).
     
  11. Nicolas1965

    Nicolas1965 Mitglied

    Beiträge:
    2.425
    Zustimmungen:
    316
    Mitglied seit:
    07.02.2007

    Hast Du evtl. mal einen 27'' 4K daneben gestellt?
    Ich bin am Schwanken zwischen 2785 und 3285 von Eizo (letzteren gibt es seit ca. einer Woche verfügbar).

    Eigentliches Ziel eine Abbildungsleistung wie beim iMac 5K. Mit dem 4K komme ich da gut hin. Fraglich ist, ob die Schärfewahrnehmung beim 32'' auch so gut ist.
     
  12. Veritas

    Veritas Mitglied

    Beiträge:
    17.266
    Zustimmungen:
    3.579
    Mitglied seit:
    26.11.2007
  13. SouthernDemocrat

    SouthernDemocrat unregistriert

    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    155
    Mitglied seit:
    23.10.2018
    Und was @electricdawn nicht rafft ist das der Mac mini KEIN EINSTIEGS-Rechner ist mit über 1100€ (wenn man zumindest die 256GB SSD dazunimmt um ihn überhaupt vergleichen zu können da sonstige keiner so kleine SSDs verbaut.)
     
  14. Veritas

    Veritas Mitglied

    Beiträge:
    17.266
    Zustimmungen:
    3.579
    Mitglied seit:
    26.11.2007
    HP verbaut noch 7.200er HDDs für über 900€ und hat ebenfalls nur eine UHD 630 drin, also was möchtest du jetzt sagen?
     
  15. SouthernDemocrat

    SouthernDemocrat unregistriert

    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    155
    Mitglied seit:
    23.10.2018
    900€ sind nicht 1100€ oder? Und die HDD hat 1TB. DIE 128GB im mini sind ein witz. Ausserdem kann man sie HDD ohne aufpreis gegen eine 256GB SSD ersetzen. Bleib mal bei der wahrheit.
     
  16. Veritas

    Veritas Mitglied

    Beiträge:
    17.266
    Zustimmungen:
    3.579
    Mitglied seit:
    26.11.2007
    Steht wo?
     
  17. SouthernDemocrat

    SouthernDemocrat unregistriert

    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    155
    Mitglied seit:
    23.10.2018
    10 sekunden googeln traue ich dir zu. Ich mach hier jetzt nicht den Link-beschaffer.
     
  18. Veritas

    Veritas Mitglied

    Beiträge:
    17.266
    Zustimmungen:
    3.579
    Mitglied seit:
    26.11.2007
    War klar, dass du es nicht machst, also nur heiße Luft. Und wo die Thunderbolt Anschlüsse an deinem HP sind, weißt du auch nicht, oder?
     
  19. urmelchen2009

    urmelchen2009 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    146
    Mitglied seit:
    02.03.2009
    Bei Apple schon.
    @SouthernDemocrat: Es zwingt Dich aber doch niemand diesen hoffnungslos überteuerten Rechner zu kaufen, mit dem sich Apple nur die Taschen voll macht.

    Ich kann es langsam echt nicht mehr lesen, wie Du und der Andere in einem Apple Forum die Threads voll müllst, wo sich die übrigen User über das jeweilige Thema interessiert austauschen wollen.

    Lass(t) es einfach mal sein und schimpft in anderen Foren weiter

    In diesem Thread geht es um das Topic und um nichts anderes.

    :mad:
     
  20. SouthernDemocrat

    SouthernDemocrat unregistriert

    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    155
    Mitglied seit:
    23.10.2018
    Also willst du leute aussortieren deren Meinung nicht dem pro-apple-apperat entsprechen? Super einstellung. Hausbesetzer hat schon recht wenn er von stockholm syndrom spricht.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...