Empfehlenswerte Foto-Datenbank?

Dieses Thema im Forum "Fotografie" wurde erstellt von Hemi Orange, 04.10.2004.

  1. Hemi Orange

    Hemi Orange Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.346
    Zustimmungen:
    523
    Mitglied seit:
    06.05.2004
    Ich fotografiere nun schon einige Monate mit meiner Canon EOS 300D DSLR und die Bilder füllen so langsam meine gerade erst gekaufte externe HD. Dabei fote ich alles in RAW und konvertiere dann anschließend verlustfrei als TIFF-16 Bit.
    Da ich Angst habe früher oder später den Überblick zu verlieren, möchte ich gleich zu Beginn vernünftig archivieren.

    Jetzt meine Frage: welche Bilddatenbank wäre zu empfehlen, wenn ich folgende Dinge als "must" ansehe:

    -no bullshit-Bedienung, am besten ala iPhoto
    -performant
    -RAW- und TIFF-16Bit-Support
    -Möglichkeit, die Bilder in einer Full-Screen(!)-Slideshow anzusehen (ala ACDSee auf Win)
    -Möglichkeit, z.B. auf DVD-R Backups zu sichern


    danke,
    Michael
     
  2. annekarin

    annekarin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    01.11.2003
    meine tip wäre: iView

    damit sollten eigentlich alle bedingungen erfüllt sein.
     
  3. Wildwater

    Wildwater Super Moderatorin Super Moderator

    Beiträge:
    10.965
    Zustimmungen:
    331
    Mitglied seit:
    31.03.2003
  4. Wrecker

    Wrecker MacUser Mitglied

    Beiträge:
    521
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    20.12.2003
    ACDSee gibts auch für Mac, wenns auch nicht ganz so komfortabel ist wie die PC-Version. Und wie beim PC kannst Du's vorm Kauf testen.

    Eine richtig 100% zufriedenstellende Software für Mac habe ich aber leider auch noch nicht gefunden :(
     
  5. NeoSD

    NeoSD MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.504
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    13.07.2003
    Ich würde Dir auch iView Media Pro raten!
    http://www.iview-multimedia.com/products/mediapro/index.php

    NeoSD
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25.10.2015
  6. photographers

    photographers MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    09.09.2008
    so früh sollte man auch nicht am rechner sitzen..lach*...sorry
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.09.2008
  7. Hans VII

    Hans VII MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.436
    Zustimmungen:
    248
    Mitglied seit:
    02.04.2008
    hmm, dieser thread ist vier jahre alt. herr orange hat sich wohl mittlerweilen entschieden...
     
  8. Spike

    Spike MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.982
    Zustimmungen:
    144
    Mitglied seit:
    16.09.2003
    Durchaus denkbar! :suspect:
    Er hat inzwischen bestimmt auch eine schickere Kamera gekauft. :)



    photographers bekommt heute den Tagessonderpreis für das Ausgraben eines alten Threads! :thumbsup:
     
  9. iHeiko

    iHeiko MacUser Mitglied

    Beiträge:
    621
    Zustimmungen:
    7
    Mitglied seit:
    16.01.2005
    was ist denn nun am ende des jahres 2008 eine "Empfehlenswerte Foto-Datenbank"...?

    natürlich was bezahlbares für den kleinen mann.
    also nicht "cumulus", nicht "fotoware.de", nicht "Microsoft Expression Media" ...

    gruss, iheiko
     
  10. Hemi Orange

    Hemi Orange Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.346
    Zustimmungen:
    523
    Mitglied seit:
    06.05.2004
    Hihi, ihr alten Leichenfledderer! :blabla:

    @iHeiko: ich würde heute Aperture empfehlen, da es die besten Verwaltungsfunktionen hat (bessere sogar als iView Media Pro, das ich davor einige Jahre im Einsatz hatte).
    Für den Hausgebrauch mit wenig Bildern sollte aber auch schon die aktuellste Version von iPhoto reichen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen