eMail von AOL Mac auf AOL Win

  1. Morfio

    Morfio Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.10.2002
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    1
    Hi,

    ich habe ein Problem dabei, eMails vom Mac AOL (Version 5) auf Windows (Version 7) zu kopieren.

    Die Schritte sind die folgenden: bei Mac werden die eMails einfach auf der Festplatte gespeichert, es sind ASCII-Dateien mit Steuerzeichen, die teilweise so aussehen, als würden sie binären Code enthalten (Bilder oder andere Anhänge). Die Dateien besitzen keine Endung, auf dem PC kann ich sie mir aber mit einem normalen ASCII-Editor ansehen, was natürlich zu Problemen bzgl. der Steuerzeichen beim Lesen führt.

    In AOL (auf dem PC) sind sie selbst nicht importierbar, ich habe lange mit der AOL-Hotline gesprochen. Diese meinte, es gäbe keine Möglichkeit, die eMails einfach einmal so zu importieren, weitere Ratschläge konnten sie nicht erteilen (ausser die Dateien einmal in HTML bzw. pfc umzubennen, was jedoch auch nicht von Erfolg gekrönt war).

    Gibt es vielleicht irgendeine Software, mit der man das irgendwie filtern könnte? Wenigstens, dass die ganzen Steuerzeichen heraus kommen und man eine TexteMail vor sich hat? Hier sind so ca 40.000 eMails, die auf einem PC abgearbeitet werden müssen ... . Jede Lösung wäre recht, egal, ob zum vernünftigen Exportieren vom Mac oder Importieren auf Windows oder zwischenfiltern in Unix. Das muss sich doch handeln lassen, oder?

    Vielen Dank schon einmal für die Hilfe ... Morfio ...
     
  2. leselicht

    leselicht MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.10.2002
    Beiträge:
    1.066
    Zustimmungen:
    8
    Hmm, kann leider auch keine technische nur eine logistische Lösung vorschlagen. Wenn ich richtig verstanden habe, sollen die 40.000 Mails persönlich von mehreren Leuten an PC´s beantwortet werden. Richtig?

    Oder sollen die alle automatisiert mit dem gleichen Text abgespeist werden?
    Dann brauchst Du ja nur die Mailadressen zu filtern.

    Warum nicht alle per Mac weiterleiten an eine oder mehrere PC-Mailadressen?

    Kann man dafür kein Apple-Script schreiben, das das automatisch macht?

    Ich denke mal es wäre für alle Zuschriften nett, wenn persönlich geantwortet wird und nicht automatisch, oder? Warum nicht mit mehreren Macs antwoten?

    Es gibt doch hier einen Macrecycler.de oder so, der hat massenhaft alte Macs. Vielleicht machst Du mit dem einen Deal? Mengenrabatt für alte Performas, die vernetzen und dann daran abarbeiten lassen. Sollte doch gehen, oder?
     

Diese Seite empfehlen