Email crasht Mail

Mr. Blister

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
24.08.2003
Beiträge
263
Punkte Reaktionen
0
Hey,

seit ein paar Tagen habe ich eine Email von meinem Möbelhaus im Maileingang, aber sobald ich die ansehen oder löschen will dreht Mail durch. und rührt sich nicht mehr. Es belegt dann 96% der Rechenleistung und lässt sich nur noch per Hand abschiessen.
Einen Tip, wie ich das Teil löschen könnte oder muss ich bis an das Ende meiner OS X Installation mit der Mail im Eingang leben?
 

M4DM3N

Aktives Mitglied
Dabei seit
11.12.2003
Beiträge
1.656
Punkte Reaktionen
6
versuch mal die voransicht auszuschalten (doppelklick auf die trennleiste) und dann die mail zu löschen....
 

Sonic

Aktives Mitglied
Dabei seit
06.05.2003
Beiträge
1.570
Punkte Reaktionen
6
Das gleich Problem hatte ich auch: Ein Mail (vermutlich mit "schrägem"
HTML Code) brachte Apples eMail Client permanent zum Absturz. Wenn
Du ein Mail in Deiner Inbox hast, daß Du nicht mehr benötigst und dessen
Empfangsdatum VOR dem Schreiben des Möbelhauses liegt, mußt Du dieses
einfach markieren. Klick dann mit gedrückter Apfeltaste auf das
"defekte" Mail. Es sind nun beide markiert, ohne daß das zweite geöffnet
wird. Ein Klick auf "Delete" befördert beide in den Mülleimer, den Du dann
ganz einfach leeren kannst.
Wenn Du kein eMail aus Deiner Inbox löschen kannst, mußt Du das "gute"
Mail wieder aus dem Mülleimer in die Inbox ziehen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Rakor

Aktives Mitglied
Dabei seit
05.11.2003
Beiträge
2.799
Punkte Reaktionen
3
wenn nicht mit einem anderen Mailreader das Postfach öffnen und löschen. Verwendet Mail nicht auch mbox oder maildir?
 

Mr. Blister

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
24.08.2003
Beiträge
263
Punkte Reaktionen
0
Sonic schrieb:
Das gleich Problem hatte ich auch: Ein Mail (vermutlich mit "schrägem"
HTML Code) brachte Apples eMail Client permanent zum Absturz. Wenn
Du ein Mail in Deiner Inbox hast, daß Du nicht mehr benötigst und dessen
Empfangsdatum VOR dem Schreiben des Möbelhauses liegt, mußt Du dieses
einfach markieren. Klick dann mit gedrückter Apfeltaste auf das
"defekte" Mail. Es sind nun beide markiert, ohne daß das zweite geöffnet
wird. Ein Klick auf "Delete" befördert beide in den Mülleimer, den Du dann
ganz einfach leeren kannst.
Wenn Du kein eMail aus Deiner Inbox löschen kannst, mußt Du das "gute"
Mail wieder aus dem Mülleimer in die Inbox ziehen.


Genau so hat es geklappt! Danke! Super Forum hier. Bestätigt sich immer wieder :) :) :)
 

Sonic

Aktives Mitglied
Dabei seit
06.05.2003
Beiträge
1.570
Punkte Reaktionen
6
Kleiner Nachtrag: Natürlich kann das Empfangsdatum des ersten Mails
auch nach dem des defekten sein - mein Fehler, sorry :)
 
Oben Unten