emagic Audiowerk 8 unter OS X - lohnt sich das?

Dieses Thema im Forum "Digital Audio" wurde erstellt von Nightwing, 08.06.2005.

  1. Nightwing

    Nightwing Thread Starter

    Hallo.

    Bräuchte mal ganz fix ein Statement (wg. ebay-Auktion):

    Lohnt eine PCI Audiowerk 8 (emagic) für Panther in nem G4 AGP?

    Oder ist die Karte zu Alt?

    Gruß
    Frank
     
  2. Leachim

    Leachim Thread Starter

    Also laufen tut sie. Hab hier auch noch eine liegen, aber aktuellere Karten haben schon mehr Möglichkeiten, meist bessere Wandler und höhere Samplingraten.

    Michael
     
  3. y12k

    y12k MacUser Mitglied

    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.06.2003
    also ich hatte die AW8 lange in betrieb - aber jede billigere aktuelle karte bietet dir heute mehr und ist zuverlässiger... da gab es auch fälle von AW8 die funktionierten wunderbar andere crashten gerne...
     
  4. Nightwing

    Nightwing Thread Starter

    Hi.
    Billiger ist gut. Hab für 20,00 Euro zzgl. Versand eine bei ebay ersteigert. Die nächste wäre die M-Audio Sound Evolution 5:1 - kostet rd. 90 Euro...

    Na, das mit den Chips hab ich auch schon gelesen. Aber vielleicht hab ich ja Glück. Für 20,00 kann ich das ruhig riskieren.
    Scheint aber lt. Emagic auch nur in manchen Kisten so zu sein?! D.h. in einem knackst sie, im nächsten nicht.
    Wenns bei mir nicht geht, kommt sie halt wieder zu ebay...
    Gruß
    Frank
     
  5. y12k

    y12k MacUser Mitglied

    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.06.2003
    na ok... 20€ da kann man nicht meckern.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - emagic Audiowerk unter
  1. naumist
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    2.242
  2. hairyguy
    Antworten:
    33
    Aufrufe:
    3.430
  3. RalfKummer
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    2.398
  4. iCook
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.545
  5. Schmittmann
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    767

Diese Seite empfehlen