emac ram erweiterung

crucible

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
06.06.2004
Beiträge
918
Hi,

ich weiss; es gibt schon etliche berichte zu disem thema. Trotzdem folgende frage: ich habe einen emac 1,25. ich habe ihn bereits aufgerüstet. 256 waren bereits drin....ich habe einen 512 dazu gepackt: performance ok.
Ich benutze hauptsächlich office 2004 und adobe crative suite.
Ich gedenke nun den 256 herauszunehmen und gegen einen 1gb-riegel von dsp-memory zu tauschen. der rechner hätte somit 1,5 gb arbeitsspeicher.
Meine frage ist nun, ob dieses eine merkliche performance-steigerung zur folge hat?

gruss

thomas
 

crucible

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
06.06.2004
Beiträge
918
hm....nach aussage von dsp-memory soll es wohl auch mit 1,5 gb gehen....kann das stimmen?
 

Maulwurfn

Mitglied
Mitglied seit
06.06.2004
Beiträge
27.000
crucible schrieb:
hm....nach aussage von dsp-memory soll es wohl auch mit 1,5 gb gehen....kann das stimmen?
es ist auch ein unterschied ob er damit geht oder sie auch ansprechen also auch effektiv nutzen kann...
 

TerminalX

Mitglied
Mitglied seit
12.01.2004
Beiträge
1.789
Ich glaube er hat Problem mehr als 1GB anzusprechen.

@ Mick :D
 

crucible

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
06.06.2004
Beiträge
918
hm...mal angenommen er kann wirklich icht mehr als 1gb ansprechen.....würde sich die erweiterung auf 1gb trotzdem lohnen?
 

Maulwurfn

Mitglied
Mitglied seit
06.06.2004
Beiträge
27.000
ich wage mal zu bezweifeln, dass da noch ein unterschied ist, ob du 768 oder 1gb drin hast. spürbar wärs wohl. nur ob die preis/leistung stimmt...

so long
mick
 

naaby

Mitglied
Mitglied seit
12.12.2004
Beiträge
490
hallo
hat jetz schon jemand rausgefunden ob das funktioniet ???????????
 

crucible

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
06.06.2004
Beiträge
918
ich habe heute den 1gb riegel bestellt!!!! bei dsp-memory. lt. deren aussage erkennt der emac die vollen 1,5gb und nutzt sie auch. sie haben selber den versuch unternommen
 

naaby

Mitglied
Mitglied seit
12.12.2004
Beiträge
490
@crucible
hast du benchmarktestergebnisse (xbench,...) gemacht, dass man vielleicht sogar einen messbarenunterschied hat. der wird zuar nicht so groß ausfallen, aber wer weis ;-)