1. Willkommen in der MacUser-Community!
    Seit 2001 sind wir ein Treffpunkt und Austausch-Forum rund um alle Apple Produkte.
    Wenn du alle Inhalte sehen, oder selber eine Frage erstellen möchtest, kannst du dir in wenigen Sekunden ein Konto erstellen. Die Registrierung ist kostenlos.
    Information ausblenden

Emac ist ein kleiner Dreckspatz

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von porschi_ka, 13.06.2004.

  1. porschi_ka

    porschi_ka Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.12.2003
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ein sonniges Hallo an alle Macuser,

    es ist Sonntag und mich hat wohl der Putzwahn erfaßt. Also ich wusel hier so rum, hier und da ein wisch... schnell noch gesaugt ... puh geschafft. Ha, denkste.... hätschbätsch:mad:
    Problem: Emac
    Den habe ich jetzt seit ca. nem halben Jahr. ...schick sieht er immer noch aus (Das große ABER kommt)... Aber irgendwie sind die Lautsprecher dreckig. Nicht das ich jetzt denkt ich bin ein kleines Schweinchen, NEIN NEIN, ich putze ihn wirklich und bis auf die Lautsprecher sieht er auch immer piekobello aus. Aber so innen hat sich wohl Staub und ein bisschen Dreck abgesetzt. An die Lautsprecher komme ich aber so nicht dran. Hilfe.... ich will doch, dass er sauber ist. Helft mir!!!!!

    Kann man die löcherigen Aufsätze abnehmen? :confused: Hat das schon mal jemand gemacht???

    Manchmal muß ich schon über mich selber den Kopf schütteln

    gruß porschi
     
  2. M8_NX

    M8_NX MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.03.2004
    Beiträge:
    1.250
    Zustimmungen:
    1
    ... mitschüttel :)
     
  3. porschi_ka

    porschi_ka Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.12.2003
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    versuche grad mit einer zahnbürste ranzukommen... :(

    porschi
     
  4. thewalrus

    thewalrus MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.02.2004
    Beiträge:
    414
    Zustimmungen:
    0
    Das geht mich ganz ähnlich.
     
  5. martyx

    martyx MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.01.2003
    Beiträge:
    2.588
    Zustimmungen:
    3
    wenn du zufällig ein weblog betreibst, MUSS ich die adresse haben. ;)

    mit einem „saugkraftregulierbaren” staubsauger schon probiert?
    fuß abnehmen, rohr an die lautsprecher halten, NIEDRIGSTE stufe wählen, staubsauger einschalten, uswf. usf..
     
  6. sgmelin

    sgmelin MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.05.2004
    Beiträge:
    3.714
    Zustimmungen:
    40
    Halt doch mal das Rohr vom Staubsauger davor.
     
  7. porschi_ka

    porschi_ka Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.12.2003
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    ok...
    gebe gleich mal rückmeldung

    porschi
     
  8. yan.kun

    yan.kun MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.07.2002
    Beiträge:
    1.449
    Zustimmungen:
    45
    Druckluft!
     
  9. porschi_ka

    porschi_ka Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.12.2003
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    naja... dat mit dem sauger...hmmm
    schon besser, aber noch nicht genug

    kann man die wirklich nicht abmachen???

    porschi
     
  10. martyx

    martyx MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.01.2003
    Beiträge:
    2.588
    Zustimmungen:
    3
    saugkraft stetig erhöhen, bis es im rohr klingelt.

    :cool:


    diesen völlig unnötigen und verwerflichen kommentar, bereue ich aus tiefstem herzen. ehrlich.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen