emac Bildschirm

marchh2000

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
26.10.2002
Beiträge
36
Hi all

ich nutze seit kurzen den emac 800 mit SD.

Soweit ein ganz nettes Gerät, bis auf den Staubsauger auf dem Tisch (vom Geräuschpegel). Na ja damit kann man leben.

Was mich allerdings ziemlich stört, ist, dass der Bildschirm vor allem weiss ziemlich "fleckig" anzeigt, sprich die Helligkeitsverteilung ist ungleichmäßig. Hmm weisss nicht ob verständlich ist wie ich das meine.....hope so. Ausserdem ist der Bildschirm in der rechten unteren ecke leicht grünlich (wenig) und oben rechts hat er nen Gelbstich.

Also, denke das das nicht der Weisheit letzter Schluss sein kann. denke werde das Gerät zurückbringen und gegen nen 17" IMac tauschen. Trotzdem würden mich mal die Erfahrungen von anderen emac Usern interessieren.

Habe ich einen bedauerlichen Einzelfall erstanden, oder ist der Bildschirm des emac ohnhin nicht wirklich toll? Über die Bildwiederholfrequenzen brauchen wir erst garnicht sprechen. Laut Apple Helpline kann der Monitor bei 1024 x 786 mindestens 100Hz darstellen, nur auswählen kann man das nicht. Klasse.

Okay, also würde mich freuen, Infos von anderen emac Usern zu lesen. Evt. bleib ich ja doch beim emac und tausch ihn einfach aus.

Grüsse
Marc

P.S.: Arbeite jetze seit drei Tagen mit MAC, hatte vorher seit über 15 Jahren Windows bzw MS-DOS. Okay es ist was anderes, aber eigentlich genial. Und es ist endlich Billy frei.....bis auf Office....da ring ich noch mit mir, gibs da keine echte Alternative zu?
 

Arnie

Mitglied
Mitglied seit
06.03.2002
Beiträge
173
Tach,

bei mir war der Bildschirm in Ordnung. Allerdings stand im Macwelt-Test, daß die Bildröhren nicht unbedingt die besten seien.
Mein eMac ist wegen des staubsaugerähnlichen Geräusches zurückgewandert und durch einen 15"-iMac ersetzt worden. Der rauscht nur leise vor sich hin.
Wenn du das Geld hast, leiste Dir den 17"-iMac und gib den eMac zurück.

Gruß, Arnie
 

newmedia

Mitglied
Mitglied seit
04.02.2002
Beiträge
347
Störende Magnetfelder könnten auch die Ursache dafür sein. Stell am Besten mal alles was nach Strom riecht weit weg von Deinem eMac. Damit meine ich Schreibtischlampen mit Trafo-Fuß, Handy-Ladegeräte etc...

Viel Glück!

Grüße