eMac - Bildschirm

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von RobinD, 12.02.2006.

  1. RobinD

    RobinD Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    23.11.2003
    Auf dem Bildschirm meines eMacs (1,25 mhz, combo) sind am Rand vor ein paar Wochen komische Linien erschienen. Sie sind zwar nicht sehr stark, stören aber trozdem. Außerdem ist mir aufgefallen, dass die Bildschirmpunkte horizontal, nach außen hin zunehmend verschwimmen. Woran liegt das ? Ich kann mich nicht errinnern, dass dem Computer in letzter Zeit irgendwas passiert ist (Stromausfall, Erbeben :p , Transport etc.).
    Hat jemand ne Idee ? :(

    gruss,
    RobD
     
  2. Godzilla

    Godzilla MacUser Mitglied

    Beiträge:
    618
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.07.2003
    Wahrscheinlich muss die Bildröhre nur entmagnetisiert werden. Schalte deinen eMac mal aus und stecke das Stomkabel ab. Am nächsten Tag steckst du es wieder ein und schaltest an. Das sollte schon mal helfen. Falls nicht und es wird schlimmer, ab zum Händler.


    PS: Kettenbriefe sind volkswirtschaftlicher Unsinn und haben keinen Nutzen.
     
  3. RobinD

    RobinD Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    23.11.2003
    Ok, das mit dem entmagnetisieren werd ich versuchen.

    PS: Ein Kettenbrief ohne Geld! Nur zum spaß ;)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen