1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

eMac Bildröhre Pfeift in unreg. Abständen

Dieses Thema im Forum "MacUser TechBar" wurde erstellt von olgarus, 11.02.2005.

  1. olgarus

    olgarus Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.07.2004
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Hallo habe gerade erst ein eMac bekommen und nun muss ich feststellen dass dieser in unregelmässigen abständen ein hohes Pfeifgeräusch von sich gibt. es pfeift auch nicht immer gleich lange aber dieser Pfeifton nervt gewaltig.

    kann mir jemand sagen ob dies an der Bild Kanone liegt. kommt es von der spule, weil sich dort zwei Drähte berühren oder was ist die Urschache?

    Geht das wieder weg oder muss er schon in Reparatur?
    Vielen Dank für eure Hilfe


    :mad:
     
  2. Maulwurfn

    Maulwurfn MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.06.2004
    Beiträge:
    14.977
    Zustimmungen:
    1.167
    Herzlich willkommen bei macuser!

    Kommt das Bild nur bei bestimmten Darstellungen (z.B. nur helle Bilder etc.)?

    So long
    Mick
     
  3. olgarus

    olgarus Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.07.2004
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Das Bild wird einwandfrei geliefert. wiederholrate gem. Werkeinstellung.
     
  4. Maulwurfn

    Maulwurfn MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.06.2004
    Beiträge:
    14.977
    Zustimmungen:
    1.167
    Nein, ich meine, ob das Problem nur bei Darstellung von helleren Bildern auftritt. Oder dunklen, oder...
     
  5. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.11.2003
    Beiträge:
    19.182
    Zustimmungen:
    214
    Kann es sein das diese Geräusch vom Lüfter kommt überprüf mal ob er richtig befestigt ist und die 4 Schrauben gleichmäßig angezogen wurden.
    Auch alle andern Befestigungen sollten überprüft werden.

    auch von mir ein Willkommen
     
  6. olgarus

    olgarus Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.07.2004
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Es spielt keine rolle ob helle oder dunkle Bilder dargestellt werden
     
  7. olgarus

    olgarus Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.07.2004
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Meinst du das dies wirklich vom lüfter stammen kann. die hohe tonlage des pfeifens kann wirklich von der spule her kommen da ich leider kein TV Elektr. bin weiss ich nicht ob meine vermutung zutrifft solches pfeifen ist manchmal auf von einem TV gerät zu hören.
     
  8. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.11.2003
    Beiträge:
    19.182
    Zustimmungen:
    214
    Es könnte sein der eMac von einem freund von mir hatte auch merkwürdige laute von sich gegeben und nach dem gleichmäßigen anziehen der Lüfter Schrauben war alles besser aber der eMac ist nicht bekannt dafür leise zu sein.
     
  9. olgarus

    olgarus Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.07.2004
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    vielen dank für deinen hinweis das laute lüftergeräusch ist dabei sicherlich hinzunehmen. aber das Pfeifen nicht.
    Also wede ich den eMac einmal aufschrauben, kann ich das den ohne garantie verlust machen?
     
  10. peterli

    peterli MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.10.2004
    Beiträge:
    2.360
    Zustimmungen:
    4
    Willkommen im Forum

    Es dürfte wohl, wie bei allen Röhrenmonitoren, an einer Spule liegen. Es reicht ja schon aus, das ein Staubkorn eine Brücke bildet.
    Hatte ich bei meinem 17" Monitor, kein eMac, auch mal, durch anfangs leichtes draufhauen wars weg, aber es wurde immer schlimmer. Bis ich ihn dann verkauft hatte.

    Ich würde auf die Spule, evtl. noch auf die Kanone tippen. Aber eher eine Spule, es hat ja mehrere drin.
    Nimm ihn mal mit zu nem Mac-Händler deines Vertrauens.