ELECTRO: Wie heißt das Lied?

Mephisto_

Mitglied
Dabei seit
02.11.2006
Beiträge
746
Punkte Reaktionen
12
Mir leigt es auf der Zunge. Auf jeden Fall wirst du das Lied so nicht bekommen.
 

Rockefeller

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
10.02.2005
Beiträge
206
Punkte Reaktionen
0
das ist nicht weiter schlimm... das original würde meinen dopaminhaushalt sicher schon aus dem gleichgewicht bringen :)

melde dich bitte, wenn du es weißt ich wäre dir sehr dankbar :)
 

WeBBeR2000

Mitglied
Dabei seit
19.07.2003
Beiträge
125
Punkte Reaktionen
2
ähm müsste ne Version von Elektrochemie LK - Schall sein, wenn ich nicht komplett falsch liege
 

eiq

Aktives Mitglied
Dabei seit
28.01.2005
Beiträge
4.780
Punkte Reaktionen
371
Ja, irgendein Remix von Schall ist es.

Gruß, eiq
 

kon**

Mitglied
Dabei seit
27.02.2006
Beiträge
500
Punkte Reaktionen
9
Tainted Schall von Thomas Schumacher :)
 

kon**

Mitglied
Dabei seit
27.02.2006
Beiträge
500
Punkte Reaktionen
9
Hast recht, der Beat ist ein anderer, aber die Stimme ist es.
Würd mal vermuten dass das ein eigener Livemix vom DJ ist, schließlich ist das da aus dem Cocoon Club und da wär den DJs sowas schon zuzutrauen :)
 

Rockefeller

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
10.02.2005
Beiträge
206
Punkte Reaktionen
0
Tausend Dank, ich liebe:

- euch
- thomas
- cocoon

:)

PS: ja, es ist leicht anders aber das ist nicht weiter schlimm, dass ich an das set nicht rankomme ist klar
 

Rockefeller

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
10.02.2005
Beiträge
206
Punkte Reaktionen
0
wobei ich ja sagen muss, dass mir der mix aus dem set besser gefällt, weil irgendwie klarer/aufs wesentliche konzentriert/subjektiv tanzbarer
 

WeBBeR2000

Mitglied
Dabei seit
19.07.2003
Beiträge
125
Punkte Reaktionen
2
ich schau mich mal um, was ich so noch für mixe vom Schall finde...
 

alexxus

Aktives Mitglied
Dabei seit
27.08.2006
Beiträge
2.881
Punkte Reaktionen
42
ja das orginal ist von elektrochemie... den rmx kenn ich aba nich...

und nebenbei bemerkt ist das KEIN electro, sondern eher tech-house

electro ist SOWAS oder SOWAS, obwohl das zweite schon eher richtung techno geht... :D

;)

Techno rulez!!!!!
 

WeBBeR2000

Mitglied
Dabei seit
19.07.2003
Beiträge
125
Punkte Reaktionen
2
mit electro meinte er wohl eher die elektronische musik allgemein
und dein 2. link ist kein electro mehr ;)
 

alexxus

Aktives Mitglied
Dabei seit
27.08.2006
Beiträge
2.881
Punkte Reaktionen
42
WeBBeR2000 schrieb:
mit electro meinte er wohl eher die elektronische musik allgemein
und dein 2. link ist kein electro mehr ;)

electro ist nicht electronic ;)

und beim zweiten link hast wohl recht... die bassline ist sehr techno lastig... aber die sounds erinnern an acid und an electro halt... :p
 

WeBBeR2000

Mitglied
Dabei seit
19.07.2003
Beiträge
125
Punkte Reaktionen
2
ja klar ist electro != electronic
aber ich denke mir einfach, dass er nicht genau wusste was die bezeichnung überhaupt bedeutet, sondern, dass sie elektronische musik beschreibt.
Naja ist ja auch egal... solange wir wissen wo der unterschied ist, ist es ja auch schnuppe
 

alexxus

Aktives Mitglied
Dabei seit
27.08.2006
Beiträge
2.881
Punkte Reaktionen
42
deshalb hab ichs ja geschrieben, um diese fundamentale bildungslücke zu schließen :hehehe:

zum glück gibts doch noch welche, die bei "techno" nicht an "scooter" denken... :D
 

WeBBeR2000

Mitglied
Dabei seit
19.07.2003
Beiträge
125
Punkte Reaktionen
2
ach herrje ... scooter ... :rolleyes:

ich sach nur "döbdöbdöbdöb dödödödöbdöb Maria Maria I like it loud"
Betrunken einfach ein knaller :D
 

Rockefeller

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
10.02.2005
Beiträge
206
Punkte Reaktionen
0
kinder, kinder :D

ihr habt ja recht... es hat mich früher als ich noch ein kleines mädchen war auch immer geärgert wenn meine verhiphoppten klassenkameraden damit geärgert haben, ich würde techno hören - dabei war es trance (uh, mag ich gar nimmer)

danke für die info, also tech-house... ich finde es unheimlich schwieirig sich in diesen sub-gernes zurecht zufinden, zumal die übergänge zwischen den stilen sehr fließend sind :)

edit: babbas zögling finde ich btw. sehr ansprechend, was seine musik angeht (s. back home)
 
Oben Unten