El Capitan, Fenster öffnen mit Apfel + o geht nur ab zwei Ordner gleichzeitig.

Örs

Mitglied
Thread Starter
Registriert
05.03.2005
Beiträge
537
Liebe Mac User,
Wenn ich einen Ordner angewählt habe und darinnen sind weitere Unterordner, und ich möchte einen dieser Unterordner öffnen, so das ein weiteres Fenster erscheint, geht das mit Apfel und o nicht. Sobald ich zwei Unterordner gleichzeitig markiert habe und dann auf Apfel und o klicke, gehen beide Ordner in zwei seperaten Fenstern auf.

Frage.
Warum klappt das nicht, bei Anwahl von einem Ordner? Warum müssen es mindestens zwei oder mehr Ordner sein?
Ich bin für jeden Hinweis dankbar.
 

walfreiheit

Aktives Mitglied
Registriert
06.06.2004
Beiträge
31.875
Bei einem einzelnen Ordner geht es mit + + O.
 
Zuletzt bearbeitet:

bernie313

Aktives Mitglied
Registriert
20.08.2005
Beiträge
23.949
Nutzt du noch die Findererweiterungen, vor einiger Zeit gab es da mal einen Thread von dir bzgl. Etiketten/Markierungen von Dateien?
Ansonsten, hier öffnet cmd+o wie zu erwarten auch einen einzelnen Ordner, sowohl unter El Capitan, als auch unter neueren Systemen.
 

Örs

Mitglied
Thread Starter
Registriert
05.03.2005
Beiträge
537
Bei mir funktioniert das mit ⌃ + ⌘ + O nicht.
Welche Findererweiterungen meinst du, lieber Barnie313?
Das mit den Ettiketten Markierungen habe ich aufgegeben. Ich sehe diese Punkte nicht.
An der Tastatur liegt es nicht. Ich habe ja auf der anderen Festplatte den Snow Leo. Dort funktioniert alles, wie es soll.
Die letzten Monate über funktionierte es mit ⌘ + O ein Fenster von einen Unterordner als seperates Fenster zu öffnen. Auch mehrere Unterordner. nacheinander. Nur jetzt geht das nicht mehr. Dieses Tabs Dingens habe ich ausgeschaltet bei Finder > Einstellungen > Allgemein.
Irgend etwas blockiert ⌘ + O wenn ich nur einen Ordner anklicke. Oben blinkert es in der Menüleiste, doch es funktioniert nicht. Nur wenn ich zwei Unterordner in gleichen Fenster markiere und dann ⌘ + O klicke, gehen auch beide Unterordner als zwei seperate Fenster auf. Die müssen aber beide im selben Ordner sein.
Nur einen Ordner mit ⌘ + O öffnen fühlt sich an, als wenn da irgend etwas darüber steht, was diese Funktion blockiert. Als wenn ich was anderes in den Systemerweiterungen ausschalten muss, damit ⌘ + O wieder richtig funktioniert.
 

MacEnroe

Aktives Mitglied
Registriert
10.02.2004
Beiträge
20.791
Die letzten Monate über funktionierte es mit ⌘ + O ein Fenster von einen Unterordner als seperates Fenster zu öffnen.

Das geht eigentlich nur in SnowLeopard. Nicht in ElCapitan.

Vielleicht schafft es sonst irgendwer, da eine Enstellung zu finden...?
 

MacEnroe

Aktives Mitglied
Registriert
10.02.2004
Beiträge
20.791
So, jetzt habe ich es doch geschafft. Man muss so vorgehen:

Systemeinstellungen -> Tastatur -> Kurzbefehle -> App-Kurbefehle -> neuen Befehl für Finder erstellen:
„In neuem Fenster öffnen“ -> (cmd+o)

Nun geht diese Tastenkombination zum Öffnen in neuem Fenster.
(auf dem Screenshot habe ich einen neuen Befehl vergeben: wahl+cmd+o)



Bildschirmfoto 2021-03-12 um 20.42.40.png
 

Anhänge

  • Bildschirmfoto 2021-03-12 um 20.44.17.png
    Bildschirmfoto 2021-03-12 um 20.44.17.png
    110,8 KB · Aufrufe: 19

MacEnroe

Aktives Mitglied
Registriert
10.02.2004
Beiträge
20.791
Kleine Ergänzung:

Man muss vorher den XtraFinder installieren und dort folgendes anhaken, danach den Finder
auch nochmal neu starten:

Bildschirmfoto 2021-03-12 um 20.44.17.png
 

Örs

Mitglied
Thread Starter
Registriert
05.03.2005
Beiträge
537
Lieber MacEnroe,
Den XtraFinder habe ich nicht.

Ich habe nun eine Möglichkeit gefunden.
Ich markiere einen Ordner.
Ich drücke ctrl und cmd und o.
Resultat.
Es öffnet sich das Fenster.
Es ist zwar gewöhnungsbedürftig, doch bsser als vorher. So habe ich das aber vorher nie geklickt.

Wegen XtraFinder. Mir wurde hier mal im Forum erklärt, wie man diese Apple Sicherheit ausschaltet. Bereits beim ersten Schritt war nicht das zu sehen, was beschrieben wurde. In einem anderen Beitrag beschrieb jemand, wie man wieder auf cmd + o einen Ordner öffnet. Ich finde diesen Text nicht mehr. Das hatte nichts mit diesen Tabs zu tun in Finder > Einstellungen > Allgemein.
Liebe Grüße.
 
Zuletzt bearbeitet:

JackTirol

Aktives Mitglied
Registriert
06.10.2005
Beiträge
3.423
Falls du dich umgewöhnen kannst: statt mit cmd+o kannst du Ordner, Dateien und Programme auch mit cmd+↓ öffnen. Mit cmd+↑ kommst du in den übergeordneten Ordner zurück. Ich navigiere im Finder fast ausschließlich mit cmd+Cursortasten und Buchstabentasten zur schnellen Dateiauswahl. Wenn man das mal gewohnt ist, geht das rasend schnell.
 

MacEnroe

Aktives Mitglied
Registriert
10.02.2004
Beiträge
20.791
Ich habe nun eine Möglichkeit gefunden.
Ich markiere einen Ordner.
Ich drücke ctrl und cmd und o.
Resultat.
Es öffnet sich das Fenster.
Es ist zwar gewöhnungsbedürftig, doch bsser als vorher. So habe ich das aber vorher nie geklickt.

(...) In einem anderen Beitrag beschrieb jemand, wie man wieder auf cmd + o einen Ordner öffnet. Ich finde diesen Text nicht mehr. Das hatte nichts mit diesen Tabs zu tun in Finder > Einstellungen > Allgemein.
Liebe Grüße.

Hast du das mal wie oben (screenshot) beschrieben versucht, den Kurzbefehl in der Einstellung „Tastatur“ festzulegen?
 

Örs

Mitglied
Thread Starter
Registriert
05.03.2005
Beiträge
537
cmd+↓ öffnet bei mir kein Fenster.
Tastatur Kurzbefehle. Da fehlt genau das, was gesucht wird. Dazu müsste ich den XtraFinder haben. Den habe ich nicht.
Das mit cmd und ctrl und o habe ich durch Ausprobieren heraus gefunden. Die ganze linke Ecke durch, bis es bei cmd und ctrl und o funktioniert hat. Jedenfalls besser, als gar nichts.
Ganz lieben Dank für eure Hilfe.
 

MacEnroe

Aktives Mitglied
Registriert
10.02.2004
Beiträge
20.791
cmd+↓ öffnet bei mir kein Fenster.
Tastatur Kurzbefehle. Da fehlt genau das, was gesucht wird.

Ich hatte das erklärt, du kannst dort einen neuen Tastatur-Befehl anlegen “cmd+o“ für den
Menü-Befehl „Ordner in neuem Finder-Fenster öffnen“

Ich hatte einen Screenshot gepostet.
 

MacEnroe

Aktives Mitglied
Registriert
10.02.2004
Beiträge
20.791
Ich habe es nochmal gemacht, dauert 1 Minute ...

Bildschirmfoto 2021-03-14 um 20.03.10.png
 

Anhänge

  • Bildschirmfoto 2021-02-10 um 20.19.34.png
    Bildschirmfoto 2021-02-10 um 20.19.34.png
    71,3 KB · Aufrufe: 16

Örs

Mitglied
Thread Starter
Registriert
05.03.2005
Beiträge
537
Ich verstehe den Zusammenhang nicht. Finder App in Kurzbefehle fehlt. Ich nahm an, das ich den XtraFinder dazu brauche, damit in den Kurzbefehlen "Im neuen Fenster öffnen" erscheint.
Benötige ich dafür das Adobe GoLife 9? Was auf dem zweiten von dir geosteten Bild zu sehen ist. Auf Wikipedia steht, das dies ein html Editor ist. Damit habe ich mich seit 2000 nicht mehr beschäftigt.
 

JackTirol

Aktives Mitglied
Registriert
06.10.2005
Beiträge
3.423
Du hast nur nicht gründlich genug gesucht. In den Kurzbefehlen links auf "App-Tastaturkurzbefehle" klicken, dann im zweiten Fenster unten auf "+" und dann kannst du im Aufklappmenü "Programme" den Finder auswählen.
 

MacEnroe

Aktives Mitglied
Registriert
10.02.2004
Beiträge
20.791
Nein, das kleine Bild war ein Versehen. Sorry, das habe ich nicht bemerkt.

Und ja, es fehlt dieser Kurzbefehl für den Finder. Man kann ihn aber eben genau dort hinzufügen.
Du musst also dieses „+“ drücken, dann als App „Finder“ auswählen und „In neuem Fenster öffnen“
eintippen und den Kurzbefehl hinzufügen. Dann gibt es diesen Befehl genau so wie in meinem
Screenshot. Ist eine Sache von weniger als 1 Minute.

Edit: Jack war schneller!! :)
 

Örs

Mitglied
Thread Starter
Registriert
05.03.2005
Beiträge
537
Danke für eure Antworten.
Ich habe es genauso gemacht, wie beschrieben. Hier unten ein Screenshot. Es funktioniert aber immer noch nicht. Ich markiere die Festplatte, drücke cmd und o. Es öffnet sich das Fenster. Dann markiere ich einen Ordner, klicke cmd und o. Nichts passiert, außer, das es in der Menüleiste blinkert. Auch dort cmd und o mit dem Cusor angewählt, passiert nichts. Das Fenster bleibt zu. Nur wenn ich ctrl und cmd und o drücke, öffnet sich der Ordner, bzw das Fenster davon. Hier jetzt der Screenshot.
Bildschirmfoto 2021-03-16 um 20.11.46.png
 

MacEnroe

Aktives Mitglied
Registriert
10.02.2004
Beiträge
20.791
Verleiche mal deinen Screenshot mit meinem. Du hast da was falsch gemacht.

Da muss stehen:

Finder.app
- In neuem Fenster öffnen


Bei dir steht:

Finder
 
Oben