Eizo an Mac

  1. Radubowski

    Radubowski Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.01.2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    also ich habe dieses Forum von einem Bekannten empfohlen bekommen.
    Ich bin Windows Nutzer und will langsam auf Mac umsteigen (wegen dem Vista). Im Sommer würde ich mir erst ein Macbook holen und wenn dann mein Rechner veraltet ist, ein Macpro.
    Ich will mir nun noch einen neuen Monitor holen, einen Eizo 21 oder 24 zoll.
    Gibt es mit denen irgentwelche Probleme in bezug auf nutzung am Macbook oder an Macpro?

    Gibt es irgentwas, was ein typischer Windowsuser vergisst, bzgl. des umstieges? Wie lange habt ihr gebraucht und war es schwer?
    ist es problematisch beide Systeme nebeneinander zu bedienen, ich kann leider nicht ganz auf Windows verzichten. (ich meine an zwei getrennten rechnern)
    Danke und Gruß
    Radomir
     
    Radubowski, 31.01.2007
    #1
  2. _JoAs

    _JoAs MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.06.2005
    Beiträge:
    567
    Zustimmungen:
    21
    Ich kann Dir die ersten Threads im Einsteigerforum wärmstens empfehlen:

    Da wird vieles beantwortet..

    zB. die hier:
    http://www.macuser.de/forum/showthread.php?t=71598
    http://www.macuser.de/forum/showthread.php?t=48334

    Gruß
    jo
     
    _JoAs, 31.01.2007
    #2
  3. _JoAs

    _JoAs MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.06.2005
    Beiträge:
    567
    Zustimmungen:
    21

    Von der Apple-Seite..

    Dh. Du benötigst einen Mini-DVI-auf-DVI-Adapter..

    Der 24" Eizo (S2411W) hat 1920x1200, sollte somit funktionieren. Generell ist ein Eizo ein gute Wahl, schneidet bei Tests immer hervorragend ab und hat eine lange Garantiezeit..


    Gruß
    jo
     
    _JoAs, 31.01.2007
    #3
  4. Pleff

    Pleff MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    bin mit der Kombination CG21 und MBP 17" bestens zufrieden.
     
    Pleff, 31.01.2007
    #4
  5. Radubowski

    Radubowski Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.01.2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    also brauche ich nur den Adapter?

    wie sieht es denn aus am Macbook, kann man da sinnvoll nen 21-24'' monitor anschließen?

    Wie ist es mit Externen Festplatten, habe hier viele USB 2.0 Platten a 250GB stehen, mit Photos, kann man die problemlos an den Mac anschließen oder kanns da probleme geben?
     
    Radubowski, 02.02.2007
    #5
  6. Stutengarten

    Stutengarten MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.02.2006
    Beiträge:
    2.865
    Zustimmungen:
    88
    Kannst du problemlos anschließen, warum auch nicht? ;)
     
    Stutengarten, 02.02.2007
    #6
  7. virtua

    virtua MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.01.2004
    Beiträge:
    2.680
    Zustimmungen:
    80
    Klar kannst du die problemlos anschließen. Das einzige was du bedenke solltest, ist, dass der Mac von NTFS nur lesen kann. Wenn beide Systeme unbeschränkten zugriff haben sollen, musst du die Platten entweder auf FAT32 formatieren oder auf dem PC Macdrive installieren, wenn die Platten HFS formatiert werden sollen.
     
    virtua, 02.02.2007
    #7
  8. Kartoffel-Salad

    Kartoffel-Salad MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.04.2004
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Was ich noch bedenken würde ist, dass das macBook ja nun keine "über Graka" hat...hat einer erfahrungen in wie fern die Leistung abnimmt wenn man da jetzt einen 24" monitor anschließt???Würde mich persönlich interessieren, aber an sich müsste dein vorhaben ohne weiteres durchsetzbar sein! Dann viel Spaß mit deinem Mac!!!

    mfg
     
    Kartoffel-Salad, 02.02.2007
    #8
  9. Radubowski

    Radubowski Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.01.2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    also bei mir ist alles NTFS, das sollte dann problemlos funktionieren?

    was kostet mich denn etwa die software bei Mac, was brauche ich da auf jeden fall?
    Ich denke da an Photoshop CS3 den brauche ich auf jeden fall, dann ein office, ein programm, dass dem Totalcommander ähnelt (ist so aufgebraut, 2 spalten bei denen ich auf alle daten zugriff habe und belibig hin und her kopieren kann, Zippen entpacken etc.), ein gutes Mediaprog für Filme und Musik,(ist die vollversion von Itunes umsonst?) sowie einen ordentlichen Browser, ein Programm like Powerpoint und noch nen Virenscanner (funzt antivir gut am Mac?)
    Welche programme empfielt ihr? Schüler/Studentennachweis ist kein prob
    was kosten mich die programme?
     
    Radubowski, 02.02.2007
    #9
  10. _JoAs

    _JoAs MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.06.2005
    Beiträge:
    567
    Zustimmungen:
    21
    Wenn Du die Platten nur lesen willst, ja!
    Ansonsten solltest Du speziell Post #7 nochmal lesen..

    Was die Programme angeht:


    und die gepinnten Posts in Einsteigerforum bieten sich für so Grundlegendes an

    Gruß
    jo
     
    _JoAs, 02.02.2007
    #10
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Eizo Mac
  1. RHZ-MAC
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    573
  2. iAlexa
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    147
    iAlexa
    16.06.2017
  3. zeitlos
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    430
    MPMutsch
    08.06.2017
  4. ALVARIN
    Antworten:
    21
    Aufrufe:
    1.015
    davedevil
    17.05.2017
  5. Kook85
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    2.205