Einstieg in Objective C für iMac

NortelUlf

Registriert
Thread Starter
Mitglied seit
06.08.2019
Beiträge
1
Ich habe einen iMac mit dem Betriebssystem macOS Mojave aktuelle Version. Ich hatte vor vielen Jahren bereits in Assembler, Cobol und PL1 programmiert. Jetzt möchte ich ein Programm in Objective C programmieren, welches bestimmte Daten aus dem Internet abfragt und entsprechend aufbereitet. Hierzu habe ich mir Xcode herunter geladen. Um mir den Stoff vernünftig aneignen zu können, benötige ich eine vernünftige Grundlage z.B. ein gutes Buch. Hat jemand einen Rat wie ich am besten anfangen sollte? Ich möchte kein Paste and Copy von irgendwelchen Befehlen, sondern mir den Stoff erarbeiten.
 

nussratte

Mitglied
Mitglied seit
21.08.2011
Beiträge
969
Auch wenn es mir selbst sehr schmerzt aber Objective-C lohnt sich nicht mehr wenn du neu startest
Apple setzt auf Swift
Im Swift Fall kannst du mal nach Michael Kofler Büchern schauen

Objective-C kannst du mal schauen nach
Amin Negm-Awad
Und auch Clemens Wagner
http://openbook.rheinwerk-verlag.de/apps_programmieren_fuer_iphone_und_ipad/

Negm-Awad eher Mac
Wagner eher iOS
Mit ihren Beispielen, die Sprache ist aber natürlich gleich