Einstellungen ISDN über Mini Vigor128

Belize

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
14.04.2003
Beiträge
15
Hallo User,
langsam habe ich das Gefühl, daß ich zu doof bin an diesem Ibook den Internetzugang via ISDN (Mini Vigor128) einzustellen.
Habe mich eigentlich genau an die Anweisung gehalten, bekomme aber ständig die Meldung das ich die TCP/IP bzw. Apple Talk Einstellungen überprüfen soll. Meiner Meinung nach habe ich die TCP/IP Einstellungen korrekt. Was mich nur wundert ist, daß er sich egal welchen Anbieter ich versuche, immer diesselbe IP Adresse zieht. Kann es damit was zu tun haben? Wenn ja wie gehe ich vor?
Zum zweiten: Was muss ich im Apple Talk einstellen????
Danke für eure Hilfe
 
A

abgemeldeter Benutzer

Original geschrieben von Belize
Was mich nur wundert ist, daß er sich egal welchen Anbieter ich versuche, immer diesselbe IP Adresse zieht.
Welche IP ist denn das?
Hast Du im Kontrollfeld TCP/IP Verbindung: PPP und Konfigurationsmethode: PPP-Server eingestellt?
Was muss ich im Apple Talk einstellen?
Nichts.
 

Belize

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
14.04.2003
Beiträge
15
Ja hab ich eingestellt. Weiß echt nicht mehr weiter.
 

Browning

Mitglied
Registriert
24.07.2002
Beiträge
67
Ärger mit MiniVigor

Hallo Belize,

das mit derselben IP ist komisch. Klingt nach alten Installationsresten. Hast Du mal den MiniVigor de-installiert
und neu installiert ?
Schick mal Bildschirmfotos Deiner Einstellungen.

P.S. gibt nicht zu doof - nur ratlos aufgrund unerwarteter Probleme :D

Gruß
Browning
 

Belize

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
14.04.2003
Beiträge
15
Ja ich hab den Vigor jetzt schon mehrfach deinstalliert und neu installiert. Wenn das alte Reste sind (könnte sein, da vorher über Airport gelaufen ist) wie bekomme ich die raus????
Danke!!!!
 

Browning

Mitglied
Registriert
24.07.2002
Beiträge
67
Ärger mit MiniVigor

Such mal mit dem Finder nach "airport" (vorher "Sichtbarkeit : alles" als Kriterium einstellen) und schau mal was er auflistet. Alles was nach Preferences aussieht auf den Papierkorb ziehen.

Gruß
Browning
 
A

abgemeldeter Benutzer

Das kanns doch gar nicht sein. Wenn im TCP/IP-Kontrollfeld "PPP" als Verbindung eingestellt ist, dann können noch so viele Airport-Sachen rumfliegen, die werden doch alle für diese Verbindung ignoriert. Die werden für TCP/IP überhaupt nur verwendet, wenn statt "PPP" "Airport" ausgewählt ist.

@ Belize: Welche IP ist das?
 

Belize

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
14.04.2003
Beiträge
15
Guten morgen,

die angezeigte IP ist immer
169.254.52.146
Teilnetz
255.255.0.0
Router
169.254.52.146

Hoffe das das weiterhilft

Danke!
 
A

abgemeldeter Benutzer

169.254.x.x ist eine selbstvergebene IP-Nummer (IPv4 link local). Die gibt der Mac sich, wenn im TCP/IP-Kontrollfeld DHCP eingestellt ist und im Netz kein DHCP-Server gefunden wird.
 

Belize

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
14.04.2003
Beiträge
15
Original geschrieben von ._ut
169.254.x.x ist eine selbstvergebene IP-Nummer (IPv4 link local). Die gibt der Mac sich, wenn im TCP/IP-Kontrollfeld DHCP eingestellt ist und im Netz kein DHCP-Server gefunden wird.
 

Aber ich habe DHCP nicht eingestellt. Was kann ich machen?
Sorry wenn ich doof frage, aber ich bin blutiger Anfänger!
 
A

abgemeldeter Benutzer

Sieh mal im Preferences-Ordner im Systemordner nach, ob es da neben "TCP/IP Voreinstellungen" auch "TCP/IP Preferences" gibt. (Dann würde nämlich Dein deutschsprachiges Kontrollfeld in die deutsche Datei schreiben, das System aber die Einstellungen aus der englischen Datei lesen.) Wenn ja schmeiß die englische Datei in den Papierkorb.

Wenn das nicht klappt, schmeiß alles im Ordner Preferences weg, was TCP/IP im Namen hat und mache die Einstellungen im TCP/IP-Kontrollfeld neu.
Eventuell schmeiß auch den Ordner Remote Access, die Modem Voreinstellungen bzw. Modem Preferences weg und mach die Einstellungen in Remote Access und Modem neu.
 

Belize

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
14.04.2003
Beiträge
15
Hi UT!

ES FUNKTIONIERT!!!!!!!!!!
10000000000 Dank an Dich!

Belize
 

Stussy-23

Mitglied
Registriert
06.01.2004
Beiträge
683
Hi,
findet Ihr das Mini Vigor 128 schnell ?

Ich habe noch einen PC mit XP und einer AVM Fritz Karte stehen und ich empfinde es wesentlich schneller.

Kann man noch Einstellungen machen das es beschleunigt wird ??

Habe die Multi_PPP Einstellung zur dynamischen zuschaltung des zweiten kanals genutzt.

Gibt es erfahrungen zum Speed von Euch ?

mfg
 
Oben