Einsteiger: Fragen zur Hardware

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von Mac Olli, 08.12.2004.

  1. Mac Olli

    Mac Olli Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    06.12.2004
    Hallo zusammen!

    Ich habe mir ganz frisch einen G3 300MhZ (Blue & White) ersteigert, und hab da insbesondere im Hardware-Bereich ein paar Fragen ;)


    1. Kann ich soweit alle "i386" Hardware nutzen? "Bringt" OS-X Treiber fuer die gaengigste Hardware mit? Bzw. was ist zu beachten?

    2. Macht ein Austausch bzw. eine zusaetzliche kompatible Grafikkarte im "normalen" Betrieb (surfen, mailen, iTunes) etc Sinn?

    3. Sind 320MB fuer Mac OS 10.3 ausreichend? Ok, zuviel kann man nie haben :)


    Dank und Gruss, Oliver
     
  2. peterli

    peterli MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.369
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    15.10.2004
    Hallo und willkommen hier im Forum.

    kann ich leider nix zu sagen.


    Die vorhandene sollte eigentlich reichen, wenn du keine Fotobearbeitung oder Videoschnitt machst.


    Also 512 sollten es schon sein. Wie du schon sagst, man kann nie genug haben :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 08.12.2004
  3. hanselars

    hanselars MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.992
    Zustimmungen:
    21
    MacUser seit:
    27.11.2003
    Du kannst NICHT jede i386er Hardware benutzen. Immer erst erkundigen, ob es mit dem Mac läuft bzw. ob es hiefür Treiber gibt. Das gilt sogar für 08/15 Dinge wie USB-Sticks, Drucker oder auch Mäuse.

    Ich habe in meinem iBook 1,1GB RAM drin und bin vom Performancegewinn etwas enttäuscht. Es ist aber schon fixer als mit 256MB, mit denen ich aber auch arbeiten (Office, Surfen, iTunes) konnte. Wenn Du Applikationen (wie unter Windows üblich) auch mal schliesst und damit den Speicher freigibst solltest Du mit Deinem Speicher und Deinen Anwendungen gut fahren.
     
  4. Mac Olli

    Mac Olli Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    06.12.2004
    Schon mal Dank fuer die Antworten.

    Gibt es eine "Hardware-Kompatibilitaets-Liste" (wie z.B. bei SuSE)? Oder koennten im Prinzip xBSD-Treiber funktionieren (sofern nicht von OS X unterstuetzt)? Ich habe noch eine GForce MX2 Grafikkarte und einen Adaptec SCSI-Controller aus meinem Wintel-PC.

    Dank und Gruss, Oliver
     
  5. Silvercloud

    Silvercloud MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.086
    Zustimmungen:
    74
    MacUser seit:
    07.04.2004
    Dein G3 hat aber keinen agp steckplatz für die gforce 2mx sondern nur 3? Pci Steckplätze.
    Bei 300 mhz lohnt auch eine gute Grafikkarte kaum. Du wirst auf jedenfall keinen Leistungsschub spüren.
    Die ati 7000 kostet noch über 100 € , dass Nachfolgemodell mit 128Mb ddr ram pci version kostet knapp 150 €.
    Dann das Geld lieber für einen 256 MB Riegel sparen. Mehr lohnt sich auch hier nicht.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen