Einsteiger bittet um Hilfe.

usr

Mitglied
Thread Starter
Registriert
14.02.2003
Beiträge
266
Hallo zusammen,
ich möchte mir in absehbarer Zeit gerne dask leinste iBook (+512MB Ram) holen und habe noch ein paar Fragen:

1. Ist mactrade empfehlenswert? Ich habe gerade den einen Fall hier im Forum mit der sehr langen Lieferzeit glesen, daher die Frage.

2. Hat das iBook ein anderes Gehäuse, als das PowerBook?

3. Reicht der kleine G3 mit 700MHz für Standardaufgaben (surfen, mailen usw.) aus?

4. Wird es in nächster Zeit Preissenkungen oder neue Modelle geben? Nicht dass ich mir eins kaufe und eine Woche später wird es billiger oder es gibt sogar ein neues Modell:)

Wäre klasse, wenn mir jemand helfen kann und/oder noch ein paar Tips für mich hat.

Danke.
 

stuart

Aktives Mitglied
Registriert
29.12.2002
Beiträge
3.292
zu 2) Ja, das iBook hat ein anderes Gehäuse, das Weiße nämlich.

3) Ich hab seit 7 Monaten ein 700er und das reicht für mehr als das Bißchen. Spiele, Maya und alles andere auch ist Möglich.

4) die iBooks haben erst ne Preissenkung bekommen, in nächster Zeit werden die wohl nicht günstiger. Und neue iBooks, tja, das ist immer ein wenig in die Glaskugel schauen, das weiß außer Steve Jobs keiner vorher.
 

usr

Mitglied
Thread Starter
Registriert
14.02.2003
Beiträge
266
Das ist schon mal klasse. Wie ist das Gehäuse im Vergleich zu dem vom PowerBook? Eher "billig" oder "brauchbar"?
 

martyx

Aktives Mitglied
Registriert
08.01.2003
Beiträge
2.792
man mag mich schlagen oder verstoszen. ich persönlich finde das das iBook-gehäuse viel "smoother" ist als das des powerbooks. es ist nicht so technisch, eher "unschuldig". damit etwas von der jungfräulichkeit auch im alltag erhalten bleibt, sollte man mit dem iBook allerdings pfleglich umgehen. ;)

auf mich wirkt es übrigens nicht im geringsten billig.
 

stuart

Aktives Mitglied
Registriert
29.12.2002
Beiträge
3.292
Original geschrieben von usr
Das ist schon mal klasse. Wie ist das Gehäuse im Vergleich zu dem vom PowerBook? Eher "billig" oder "brauchbar"?
 

Es ist vor allem SCHÖN und STABIL, du kannst es Gerüchten zufolge auch mal fallenlassen (unter bestimmten Bedingungen, sag nicht, ich hätte es einfach behauptet!) oder irgendwo anstoßen und es macht kaum etwas.
 

mentini

Mitglied
Registriert
10.12.2002
Beiträge
160
Hallo,
auch ich finde das ibook sehr schick, die weiße Hülle sieht ziemlich genial aus, nur vorsichtig muß man sein, ich kann mir vorstellen, dass leichter kratzer reinkommen können. Ich habe ein G3 800 ibook und bin mit der Geschwindigkeit wirklich zufrieden und es ist so schön klein und handlich. Kannst du sogar mit in die Toilette nehmen!!!

Die Preise werden vermutlich in der nächsten Zeit nicht sinken. Es gibt glaube ich noch ein 14"er im Apple Store wenn du Schüler oder Student bistl, zu einem aktzeptablen Preis. Also viel Spaß beim suchen.

Gruß von mentini
 

HeckMeck

Aktives Mitglied
Registriert
11.11.2002
Beiträge
2.538
Das iBook 800 mit 640 MB RAM und 12" TfT gibts "schon" für 1667?, was meiner Meinung nach ein angemessener Preis ist.
Der Anbieter sitzt hier.
Ich weiss aber nicht "wie" der ist.
 

GigoloArt

Mitglied
Registriert
21.01.2003
Beiträge
309
Das iBook 12" 800 gibt es bei www.macatcampus.de für 1422?. Aber nur für Studenten und ohne die 512MB Speichererweiterung. Wenn Du Student bist, kommt das aber garantiert billiger.

Ich hab meins übrigens über die gekauft! Lange Lieferzeiten ja, lag aber an Apple und nicht an denen. Hab die tagelang genervt, hätten die eins da gehabt, wäre es garantiert rausgeschickt worden.

Als es dann beim Händler eintraf hat es genau 24h gebraucht bis es bei mir war (UPS)..

Versandkosten: keine
 

usr

Mitglied
Thread Starter
Registriert
14.02.2003
Beiträge
266
HeckMeck,
so viel wollte ich eigentlich nicht ausgeben. Das kleinste iBook (also ohne DVD usw.) kostet bei mactrade.de 1119€ und für 49€Aufpreis bekomtm man 512MB Ram dazu.
 

HeckMeck

Aktives Mitglied
Registriert
11.11.2002
Beiträge
2.538
Wann willst du denn dein Ibook bestellen?
Der wesentliche Vorteil ist ja das das 800er iBook ne 32MB Grafikkarte hat anstatt ner 16MB und eine grössere Festplatte (30G statt 20G) hat.
Wenn du dein iBook noch nicht sofort brauchst würde ich ein bisschen warten, vielleicht macht sich ja preismässig noch was...oder Apple hat noch das iBook mit AirportExtreme raus (eher unwahrscheinlich) und dadurch werden die "alten" iBooks noch mal billiger...
 

usr

Mitglied
Thread Starter
Registriert
14.02.2003
Beiträge
266
Ende diesen/Anfang nächsten Monats hab ich mal ungefähr geplant. Das ist eben die Frage, ob sich noch ein bissel warten lohnt.
 

GigoloArt

Mitglied
Registriert
21.01.2003
Beiträge
309
Naja, der wesentliche Vorteil besteht doch darin, dass nen Combo Laufwerk an Board hat, oder?
 

rka

Mitglied
Registriert
15.02.2003
Beiträge
194
1119 bei mactrade.de?

hallo,
oben ist nen preis von 1119 bei mactrade genannt worden. bei denen steht aber 1199. damit ist der nen bischen über dem telekom preis, den du in jedem t-punkt bekommst. ich selber hab mein ibook seit gestern, auch über nen t-punkt bestellt, ist zwar alles bischen langwierig, dafür hab ich bundesweit service (in jedem t-punkt, zumindest kann ich jemand volllabern; natürlich nicht zu vergleichen mit einem apple autorisierten service partner!).
kostenpunkt 1149 (inkl. subvention die man bekommt wenn man t-dsl und t-isdn bestellt -mir haben sie den gleichen preis gemacht, obwohl ich nichts von beiden bestellt habe-). wird kostenfrei nach hause geliefert, falls nicht vorrätig (was wahrscheinlich ist;).
512 mb ram bekommst du für 116,80 inkl. versand bei dsp-info.com.
macht insgesamt 1265,80 EUR. denke das ist insgesamt nen guter preis.
meins hab ich übrigens nur vorübergehend, und werde es ende feb./mitte märz wohl wieder verkaufen, wenn dann endlich das kleine powerbook lieferbar ist. ist noch nicht registriert, würde es also so inkl. allem natürlich original verpackt für 1200 inkl. versand abgeben.
wenn wer interesse hat, gerne melden unter rka@loop.de.
insgesamt bin ich mit geschwindigkeit und performance sehr zufrieden, mir fehlt eben nur eine bischen größere festplatte, das combo und bluetooth etc;)

rka
 

charlotte

Aktives Mitglied
Registriert
17.11.2002
Beiträge
4.764
@rka,
bluetooth kannst du auch mit dem ibook und bei der festplatte sollte man lieber gleich über eine richtig große externe nachdenken. bei der geschwindigkeit wird sich das kleine pb aufgrund seiner jetzigen architektur nicht wesenlich vom ibook unterscheiden und so gibt es wahrscheinlich sinnvollere möglichkeiten die wirtschaft anzukurbeln.:D
 

rka

Mitglied
Registriert
15.02.2003
Beiträge
194
Geschwindigkeit

das mit bluetooth und mit der festplatte sind aber beides wieder lösungen, die nicht gut zu benutzen sind, wenn man unterwegs ist. alles externes zeug, das man wieder extra mitnehmen muss.
aber das mit der geschwindigkeit hab ich auch schon gehört, gibts da irgendwo tests, die man sich mal anschauen kann? denn wenn das nicht wirklich schneller als das 800er ist, dann werde ich mir wohl erstmal das zulegen...

rka
 

charlotte

Aktives Mitglied
Registriert
17.11.2002
Beiträge
4.764
also dieser blauzahn ist ungefähr 2cm lang. wieviel gb mußt du auf reisen mit dir rumschleppen? mehr als 20-30gb?;)
 

rka

Mitglied
Registriert
15.02.2003
Beiträge
194
gigabyte

ja, das mit dem blauzahn ok. aber den dann immer anzustecken, und dann verliert man den usw. ist halt schöner wenn der gleich eingebaut ist;)
das mit den daten: ich will alles mitnehmen, was ich auch zuhause verwende, da ich oft an verschiedenen orten arbeite. aber 40 gb reichen eigentlich, aber die ham die beiden .books (powerbook 12" / ibook 800) doch eingebaut, oder? ging ja nur von wegen extern oder so.. das ist mir wieder zu viel kram.

rka
 
Oben