Einschränkungen der SDK zusammengefasst

Diskutiere das Thema Einschränkungen der SDK zusammengefasst im Forum iPhone.

  1. fabiopigi

    fabiopigi Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    2.718
    Zustimmungen:
    246
    Mitglied seit:
    03.06.2005
    Als wenn es hier nicht schon genug geplappere über die SDK gäbe, hier noch mehr.
    • "Only one iPhone application can run at a time, and third-party applications never run in the background." (aus der iPhone Human Interface Guidelines)
      • kein echter VoIP oder Instant messenger (programm wird geschlossen sobald app gewechselt wird oder iphone in den standby -> verbindung getrennt -> du bist offline)
      • kein "toplet" wie zB ein schwebender button für screenshots
      • keine taskleisten programme wie zB taskbar notifier
      • keine "services" wie zB der MobileScrobbler "autoscrobble modus"
      • kein "add-on"/plugin für copy'paste
      • ebenfalls kein "black-list"-blocker möglich
    • "No applications that don't use the official API, so no using unsupported features."
      • Keine "Dongles" wie zB der GPS (ausser ganz extern über WiFi -> teurer herzustellen, über WiFi mehr stromverbrauch), da das serielle dock interface nicht in den zugelassenen frameworks (=API) enthalten ist
      • Ebenfalls kein programm für den USB-stick-modus
      • Ebenfalls kein programm um ein kartenlesegerät auszulesen zB
      • Bluetooth kann ebenfalls nicht genutzt werden
    • "An Application may write data on a device only to the Application's designated container area" (Licence agreement)
      • Keinerlei Dateioperationen ausserhalb des "sandkastens" möglich, dH wenn man mit programm A ein audiomemo aufnimmt, kann man dies nicht mit programm B bearbeiten, weil diese programme keinen zugriff auf die anderen files haben.
      • Keine "tweaks" möglich, wie Lautstärkebegrenzung aufheben, ändern eines "themes", oder SMS töne
      • Keinen Bearbeiten von Fotos möglich, weil es zwar einen PhotoPicker hat, mit dem man fotos öffnen kann, und diese wohl auch in dem programm wieder speichern kann (siehe präsentationsvideo), aber wohl nicht zurück in die Fotorolle speichern
    • "No interpreted code may be downloaded and used in an Application except for code that is interpreted and run by Apple’s Published APIs and builtin interpreter"(Licence agreement)
      • kein Apache server, kein PHP möglich
      • kein flash erlaubt (flash interpretiert actionscript)
      • kein Silverlight (hat ebenfalls eine scriptsprache)
      • Kein GCC möglich für "on-the-fly" programmieren
    • "An Application may not itself install or launch other executable code by any means, including without limitation through the use of a plug-in architecture, calling other frameworks, other APIs or otherwise.”"(Licence agreement)
      • keine plugins möglich, dH DivX player etc nicht möglich (VLC also nicht erlaubt)
      • kein installer.app oder ähnlich erlaubt (okey, nicht weiter schlimm)
    natürlich hält sich apple jeweils eine "sondererlaubnis" vor, dH möglich, dass AOL einen sondererlaubnis hat, um ihr AIM auch im hintergrund laufen zu lassen.

    wer noch mehr informationen hat, postet die, ich editiers dann rein.
     
  2. maccoX

    maccoX Mitglied

    Beiträge:
    10.103
    Zustimmungen:
    1.561
    Mitglied seit:
    15.02.2005
    hm das sind aber doch einige Beschränkungen...

    Da stehen einem mit dem Jailbreak ja VIEL mehr Türren offen :(
     
  3. Shat

    Shat unregistriert

    Beiträge:
    4.957
    Zustimmungen:
    964
    Mitglied seit:
    01.12.2007
    Ja, die Türen mit der Aufschrift "Exit" .
     
  4. fabiopigi

    fabiopigi Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    2.718
    Zustimmungen:
    246
    Mitglied seit:
    03.06.2005
    lass den shit shat, hier wird diskutiert, nicht gespammt bitteschön.
     
  5. Shat

    Shat unregistriert

    Beiträge:
    4.957
    Zustimmungen:
    964
    Mitglied seit:
    01.12.2007
    Fällt mir schwer, wenn der erste Kommentar gleich mit dem sinnlosen SDK-Bashing loslegt.
     
  6. fabiopigi

    fabiopigi Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    2.718
    Zustimmungen:
    246
    Mitglied seit:
    03.06.2005
    was an dem thread ein SDK bashing ist weiss ich auch nicht, ich habe lediglich geschrieben was nicht erlaubt ist, weil es nunmal sicherlich noch für viele interessant ist.
    gerade zB was die sache mit VoIP angeht, weil das oft gefragt wird.
    ausserdem sage ich nicht, dass die SDK scheisse ist, nein ich finds geil, ich sage lediglich was es nicht kann
     
  7. Shat

    Shat unregistriert

    Beiträge:
    4.957
    Zustimmungen:
    964
    Mitglied seit:
    01.12.2007
    Voip funktioniert, ebenso wie instant messaging. ;)
     
  8. fabiopigi

    fabiopigi Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    2.718
    Zustimmungen:
    246
    Mitglied seit:
    03.06.2005
    und woher weisst du dass?
    hast du es getestet? nein.
    hat steve was zu VoIP gesagt? ja, und weisst du was? "We will only stop VOIP over cell networks, but not WiFi." was aber nur sagt dass sie es verhindern, falls über EDGE, nicht aber dass es funktionieren wird.
    selbiges mit AIM.
    hast du gesehen, dass bei der präsentation er eine IM bekommen hat als das programm geschlossen war? hast du gesehen, dass er weiterhin online blieb, nachdem er das programm geschlossen hatte?
     
  9. Riddeck

    Riddeck Mitglied

    Beiträge:
    4.639
    Zustimmungen:
    403
    Mitglied seit:
    03.08.2007
    Ja das schon aber halt nur wenn man das Programm aktiv im Vordergrund betreibt oder hab ich das falsch verstanden? Sprich sagen wir mal es wird einen adium client geben... sobald ich was anderes mache... telefonieren sms schreiben oder email werde ich abgemeldet???
     
  10. Shat

    Shat unregistriert

    Beiträge:
    4.957
    Zustimmungen:
    964
    Mitglied seit:
    01.12.2007
    hachja..

    Du hast recht, der vorgestellte Messenger wird natürlich keine Messages empfangen können und sofort offline gehen, wenn man mails liest.
    Stimmt, Voip wird keine sau entwickeln, warum auch ;)

    Sorry,aber ich finds unangebracht immer ständig irgendwas schlechtes suchen zu müssen.
    Das macht Shetty schon oft genug, der sieht auch immer irgendwelche Dinge, die von grundauf schlecht und böse sind.
     
  11. fabiopigi

    fabiopigi Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    2.718
    Zustimmungen:
    246
    Mitglied seit:
    03.06.2005
    ja so heisst es zumindest in den iphone interface guidelines, kommt also direkt von apple.
     
  12. Riddeck

    Riddeck Mitglied

    Beiträge:
    4.639
    Zustimmungen:
    403
    Mitglied seit:
    03.08.2007
    Also ich kann das auch nicht so ganz glauben... das wäre ja ein unding was sich auf alles auswirken würde nicht nur auf messenger... auch wenn z.b. ne open office Anwendung kommen sollte... kann doch nicht sein das mein text dann weg ist wenn ein Anruf kommt!!! :confused:

    Woher stammen deine Infos fabio?

    EDIT: Hm... komisch wenn es da drin steht!
     
  13. fabiopigi

    fabiopigi Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    2.718
    Zustimmungen:
    246
    Mitglied seit:
    03.06.2005
    nun, über die "guten dinge" wird ja bereits voller euphorie diskutiert. tut mir leid dass ich keine rosa brille trage, und tut mir leid dass das RDF keine wirkung mehr zeigt.

    übrigens, ein VoIP wird es sicherlich geben, wohl aber nur zum telefonate tätigen, nicht entgegennehmen (resp dazu müsste man das programm offen haben)


    nun, die info stammt von hier
    http://developer.apple.com/iphone/l...G/DevelopingSoftware/chapter_3_section_2.html
    "Only one iPhone application can run at a time, and third-party applications never run in the background. This means that when users switch to another application, answer the phone, or check their email, the application they were using quits."


    desweiteren steht da auch:
    "This means that your application is likely to quit without much warning, so you should be prepared to save user changes as they are made, as quickly as possible." kurzum, wenn das programm (zB ein texteditor) kontinuierlich speichert, gehen bei einem telefonat höchstens zwei drei worte verloren (jedoch durch die vielen speicherzugriffe ebenfalls akkulaufzeit)
     
  14. Shetty

    Shetty Mitglied

    Beiträge:
    4.701
    Zustimmungen:
    428
    Mitglied seit:
    13.06.2004
    Hmm. Grenzwertig.

    Hey Moment, das ist ja wie aufm SE, da können auch keine zwei Javaprogramme zur gleichen Zeit laufen :D
     
  15. foggn86

    foggn86 Mitglied

    Beiträge:
    1.880
    Zustimmungen:
    74
    Mitglied seit:
    31.05.2006
    Würden Apps, die ständig auf das Internet zugreifen, nicht die Verbindung für eingehende Anrufe sperren können? Bei einigen gehen ja keine Anrufe ein bei aktiver Datenverbindung.
     
  16. Shat

    Shat unregistriert

    Beiträge:
    4.957
    Zustimmungen:
    964
    Mitglied seit:
    01.12.2007
    die EDGE-Verbindung wird ohnehin unterbrochen, wenn du angerufen wirst.
     
  17. Tobi_Frei

    Tobi_Frei Mitglied

    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    7
    Mitglied seit:
    12.11.2007
    Ich find die Infos sehr interessant. Dass eine Anwendung einfach zumacht finde ich richtig schlecht. Die Einschränkungen macht das sdk meiner Meinung nach fast nutzlos.

    Danke fabio für den Überaus gelungenen Beitrag
     
  18. fabiopigi

    fabiopigi Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    2.718
    Zustimmungen:
    246
    Mitglied seit:
    03.06.2005
    Danke fürs lob :)

    Also nutzlos ist die sdk ganz und gar nicht.
    zwar nicht 100% funktionsfähig aber trotzdem ein großer schritt von Apple, Hut ab.
    Google maps ohne Positionsbestimmung ließe sich 100% nachbauen.
    auch der Email client ohne automatisches abrufen Ware machbar.
    Kleinigkeiten wie Notes Stocks und weather natürlich auch.
    kurzum einsach Programme die ohne Größe Zusammenarbeit mit anderen apps auskommen und nicht dauernd laufen müssen. Game zb :p

    Zudem das mit edge wird kaum ein Problem sein es die wenigsten Programme einen "Dauerkanal" benötigen.
     
  19. fabiopigi

    fabiopigi Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    2.718
    Zustimmungen:
    246
    Mitglied seit:
    03.06.2005
    wie es ausschaut wird es wohl den installer.app weiterhin geben.

    beim AppStpre werden die offiziellen programme kommen, die ganz cool sind und alles.

    und beim installer.app werden dann etwas "weitergreifende" programme kommen (eben zB ein programm für GPS dongle, oder ein IM Client) ;)
    jetzt müssen die hacker nur noch schaffen, das zertifikat vorzugaukeln, oder springboard dazu überreden, auch unsignierten code auszuführen. bin aber sicher dass das eine von beiden gehen wird. ;)
    weil programmieren könnte man dann normal via Xcode, also saubere geile programme, und publizieren dann via installer
     
  20. JavaEngel

    JavaEngel Mitglied

    Beiträge:
    4.868
    Zustimmungen:
    178
    Mitglied seit:
    30.06.2003
    Zum Thema "nur eine Applikation": Das ist bei den meisten Anwendungen bereits jetzt so. Die Applikation selbst kann sich die aktuelle Situation merken und beim erneuten Start an dieser Stelle weitermachen. Sollte kein Problem sein. Ich bin froh das es so ist. So weiß ich wenigstens, dass nicht irgendeine Anwendung unterwegs meinen Akku saugt.

    Bei einem Instant Messenger wäre es auch relativ egal, wenn die Anwendung entladen wird, solange die "Session" aktiv bleibt, ist man erreichbar(ist bei beejive auch so). Da Apple nun schon AOL eingeladen hat und die Applikation gezeigt hat, dürfte es hier sicherlich eine Lösung geben, um eintreffende Nachrichten auch direkt anzuzeigen ohne das die Applikation geladen ist, evtl. durch die unteren Schichten, die eine Applikation benachrichigen. Vielleicht schafft Apple bis Juni hier auch noch eine Lösung. Ich werde mir das SDK einmal genauer ansehen. Evtl. gibts ja jetzt auch schon eine Lösung.

    Weiterhin: Wie soll man denn sonst sicherstellen das Anwendungen entladen sind? Weiß ich als Anwender was die Anwendung gerade noch tut? Nein. Und vergesse ich einmal eine Anwendung zu schließen habe ich ein Problem --- bzw. wie schließe ich eine Anwendung? Gar nicht mehr? Nein ich bleibe dabei. Eine gute Lösung.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...