Einrichten von M-Audio FireWire 1814

Dieses Thema im Forum "Digital Audio" wurde erstellt von Demain, 03.10.2006.

  1. Demain

    Demain Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    27.08.2005
    Hallo zusammen. Kann mir jemand mal erklären wie ich meine neue Soundkarte richtig einrichten muss.
    Leider war M-Audio nicht in der Lage eine Gebrauchsanweisung beizulegen, habe die von der Internetseite ausgedruckt (stolze 66 Seiten) aus der ich aber auch nicht wirklich schlau werde.

    Die Karte wir schon einwandfrei von meinem Macbook erkannt aber ich bekomme es nicht hin das ich auf Cubase ein Signal rein bekomme.

    Wie muss ich Softwaremischer von M-Audio richtig einstellen? Ich glaube das ist das grösste Problem.

    Meine Schaltreihe sieht so aus: Mikrofone auf Makie Mischer (1642-VLZ Pro) dann mit den Direct Outs per Jack Kabel auf das Interface.

    Wenn sich da jemand auskennt und schon Erfahrungen hat, wäre ich um eine kleine Instruktion sehr dankbar. Ich bin noch ziemlich neu im Recording Bereich.... Danke schön!
     
  2. hairyguy

    hairyguy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.013
    Zustimmungen:
    14
    Mitglied seit:
    06.12.2004
    Schonmal die Audio-MIDI-Konfiguration geöffnet und da Einstellungen für die M-Audio gemacht?
     
  3. Demain

    Demain Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    27.08.2005
    Das wäre die normale Systemeinstellung? Ja die hab ich auf das M-Audio eingestellt.
    Ich bekomme schon ein Signal rein. (Overheads, sehr empfindlich) aber das ist so leise das es sich nicht aufnehmen lässt....
    Ich vermute das irgendwo eine einstellung nicht stimmt.
     
  4. hairyguy

    hairyguy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.013
    Zustimmungen:
    14
    Mitglied seit:
    06.12.2004
    Nicht Systemeinstellung, das Konfigurationsprogramm "Audio-MIDI-Konfiguration". Unter /Programme/Dienstprogramme. Da kannste alle möglichen Einstellungen vornehmen für die verschiedenen Audio-Geräte.
     
  5. mojkarma

    mojkarma MacUser Mitglied

    Beiträge:
    420
    Zustimmungen:
    64
    Mitglied seit:
    11.03.2005
    Der Signallevel wird in der Regel nicht auf einem internen SoftwareMischer erstellt.
    Warum schließt du dein Mikrophon nicht direkt an deine Soundkarte. Du kannst, wenn du viele Instrumente hast, den Rest über andere Eingänge von der Karte anschließen und für das Mikro benutzt du die Mikrophoneingänge. Diese haben auch einen GainRegler. Damit verminderst du auch Störgeräusche, die dein Mixer erzeugt.
     
  6. martin63

    martin63 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.814
    Zustimmungen:
    87
    Mitglied seit:
    14.11.2003
    ich glaube kaum, dass das m-audioteil besser vorverstärker hat als das mackie pult.
    bei dem pult würde ich es genauso machen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen