Einrichten eines Netzwerks OSX vs. Win98

  1. tobes

    tobes Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.12.2005
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    bin neu hier im Forum ;-)

    Habe gleich zu beginn mal eine Frage.

    Habe mit meinem Mac (OS X Panther) eine DSL Verbindung. Möchte nun auch für meine Freundin diese Einrichten. Sie ist in einem anderen Zimmer und hat einen PC mit Windows 98. Welche möglichkeiten gibt es da nun? Tendiere eher zu WLAN (wenn möglich) da ich keine Lust habe Kabel durch 2 Räume zu verlegen.

    Ich habe eine Fritz!Box Fon (kein WLAN).

    Welche Geräte bräuchte ich nun seitens MAC und PC damit ich ein WLAN aufbauen kann? Wäre dann der WIN98 Rechner mit meinem Mac kompatibel, bzw. geht das?

    Ich bedanke mich schonmal im Voraus für eure Bemühungen!

    Gruß
    tobi
     
    tobes, 10.12.2005
  2. Leon2k

    Leon2kMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.10.2004
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    uhhh....win98....na ja, überrede sie doch besser, sie soll ein ibook oder so kaufen ;-)

    also, mal konkret:
    das was du vor hast, hat nichts mit "kompatibilität" zwischen os x und win98 zu tun, sondern nur mit dem netzwerk.

    was du jetzt brauchst:
    accesspoint (z.b. airport express) den du an den dsl router anschliesst. ev. noch ein switch falls der router nur ein ethernet port hat.

    dann braucht deine freundin eine wlan karte (pci oder pcmcia falls notebook das keine karte eingebaut hat).

    thats all. aber warnung: win98 ist nicht für netzwerke ausgelegt. das was du vor hast müsste zwar gehen, aber win98 macht immer ärger im zusammenhang mit netzwerken.
     
    Leon2k, 10.12.2005
  3. archie79muc@mac

    archie79muc@macMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.03.2005
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    5
    Ich hätte mal gerne gewußt, wie man Airport Express mit Win98 ans Laufen bekommt, obwohl das Airport-Tool nicht unter Win98 läuft?

    Ich habe einen Win98-Laptop, dem ich eine Wlan-PC-Card verpaßt habe, aber ich bekomme nicht wirklich Zugang zum WLAN-Netz, somit wollte ich eben gerne das Apple-Tool nutzen, aber es verweigert die Installation...

    Bitte um Hilfestellung!

    edit:

    Sorry es war wohl doch ein Schnellschuß, mir war nicht klar, daß Win98se out-of-the-Box keinen Windows Installer hat. Wenn man den hat, klappts wie ein Schnürchen...

    Sorry daß ich hier trotzdem gepostet habe...
     
    archie79muc@mac, 14.01.2006
  4. Harri-bo

    Harri-boMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.11.2003
    Beiträge:
    480
    Zustimmungen:
    0
    Das würd ich mir ernsthaft überlegen, falls ihr nicht graue Haar bekommen wollt. Drahtlose Netzwerke sind / waren selbst bei Win Xp Prof. erst mit SP2 richtig unterstützt worden. Bei mir jedenfalls. Und Win98 wird wohl nur mit viel Krampf per Funk zu verbinden sein.
     
    Harri-bo, 16.01.2006
  5. MacEnroe

    MacEnroeMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.02.2004
    Beiträge:
    15.725
    Zustimmungen:
    1.592
    Denke auch, das liegt an der WLAN-Karte für den PC. Wenn es da einen passende gibt, dann brauchst du noch einen WLAN-Router und dahin funken dann deine Rechner, egal wieviele und welches System.
     
    MacEnroe, 16.01.2006
  6. Dr_Nick

    Dr_NickMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.08.2005
    Beiträge:
    1.422
    Zustimmungen:
    25
    Nein, das stimmt nicht. Der Bekannter von mir hat einen Pentium 266 mit Win98SE per WLAN-USB-Stick im Netz und der Access Point steht im Dach. Das Ganze funktioniert einwandfrei.

    Nebenbei bemerkt sehe ich keine Probleme bei der Integration des Windowsrechners in dein Netzwerk. Mac OS kann ohne weiteres Windows-Freigaben mounten und bei nur einem Rechner sehe ich da keine Probleme. Genauso kannst du vom Windowsrechner auf Mac-Freigaben zugreifen. Soo schlecht wie es hier dargestellt wird, ist Win9x im Netzwerk ja auch nicht. Und für den Datenaustausch zwischendurch langt es auf jeden Fall.
     
    Dr_Nick, 16.01.2006
  7. archie79muc@mac

    archie79muc@macMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.03.2005
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    5
    Also wenn man mal Win98 am laufen hat, der Windows Installer drauf ist, und man den aktuellen Treiber für die WLAN-Karte einspielt, neu startet und alle Daten richtig eintippt funzt es. Es ist unter OSX nur einfacher, weil es out-of-the-box geht.
     
    archie79muc@mac, 16.01.2006
  8. macmeikel

    macmeikelMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.04.2003
    Beiträge:
    1.286
    Zustimmungen:
    43
    WLAN-Karte im PC ist immer eine kritische Sache. Auch wenn die Entfernung zum WLAN-Router gering ist, hampelst Du bei der Feldstärke mit äusserst niedrigen Werten rum. Das PC-Gehäuse wirkt quasi als Abschirmung. Hilft nur eine Antennenverlängerung und der Gewinn ist gering. Ich würde die Installation eines Ethernet-Kabels bevorzugen, das klappt dann auch mit Windows 98.
     
    macmeikel, 16.01.2006
  9. Dr_Nick

    Dr_NickMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.08.2005
    Beiträge:
    1.422
    Zustimmungen:
    25
    @macmeikel
    Ich meine dass WLAN PC-Karten eine günstige und brauchbare Lösung für kürzere Strecken sind. Und mit einer externen Antenne kann man schon noch was rausholen. An die WLAN-Empfangsleistung und Reichweite eines Centrinos kommt das vielleicht nicht ran, aber es langt auf jeden Fall für DSL. Ich habe in meinem Athlon eine billige Karte von RaLink drin und die geht einwandfrei.

    Ethernet ist in jedem Fall besser, aber die Frage ist halt ob es sich lohnt. Und WLAN funktioniert sehr wohl mit Win98. Allerdings sind ein paar Meter kabel auch viel günstiger als der Kauf eines Access Points.
     
    Dr_Nick, 16.01.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Einrichten eines Netzwerks
  1. Fucko
    Antworten:
    21
    Aufrufe:
    1.025
    Olivetti
    11.01.2017
  2. silverstar123
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    231
    pc-bastler
    22.09.2016
  3. alinghi01
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    658
  4. docbirne
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    2.028
    docbirne
    26.10.2010
  5. MasterDiver1111
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    500
    Mackie1957
    08.03.2007