Einige Fragen zu XCode 1.2

Dieses Thema im Forum "Mac OS Entwickler, Programmierer" wurde erstellt von pitchshifter, 23.12.2005.

  1. pitchshifter

    pitchshifter Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    06.03.2005
    Guten Morgen,

    Ich bin XCode anfänger und habe einige Fragen dazu.

    Wenn ich ein neues Projetk mach (Tool/C++ Tool) steht in main.cpp direkt schon Code.

    #include <iostream> importiert die Library für ein und ausgabe , soweit ok.

    1. Im Code habe ich direkt eine Quadratwurzel berechnet

    float sq=sqrt(10);

    Wieso kann diese Quadratwurzel berechnet werden ?
    Muß dafür nicht zuerst eine Library "cmath" includet werden oder warum geht das ? (ich habe ein Buch über c++, dort muß cmath vorher importiert werden)

    2. Wo finde ich eine Dokumentation aller Librarys, Methoden, Funktionen...

    3. In dem C++ Buch wird Text folgendermaßen ausgegeben:

    cout << "Hello World";

    Hier in XCode steht:

    std::cout << "Hello World";

    was bedeutet std (diese :: haben irgendwas mit klassen zu tun) ?


    wäre super wenn jemand mir weiterhelfen könnte

    gruß und danke

    pitchshifter


    (G5 2x2 MAC OS X 10.3.5 / XCode 1.2)
     
  2. kiu

    kiu MacUser Mitglied

    Beiträge:
    601
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    26.04.2004
    ich hab auf borland gelernt und da muss mann für solche dinge auch #include <math.h> einfügen,
    aber manches kann der compiler einfach so. vielleicht ist es in iostream mit enthalten dein sqrt. kommentier die doch mal aus und dann looki looki nach den kompilermeldungen...

    standart c(ommand line) out- vielleicht die standart ausgabe-file also im terminal auf dem bildschirm??
     
  3. THX1138

    THX1138 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.031
    Zustimmungen:
    21
    Mitglied seit:
    16.12.2005
    cout ist der Standard-Output-Stream. Der ist im Namespace std definiert. Die zwei Doppelpunkte sind der sogenannte "Scope"-Operator. Damit kann man auf Bestandteile von Klassen oder Namespaces zugreifen. (Nicht zu verwechseln mit dem Punkt - damit greifst Du auf Bestandteile eines Objekts zu!)
     
  4. below

    below MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13.276
    Zustimmungen:
    1.086
    Mitglied seit:
    15.03.2004
    Nein, es wird im Fall von std::cout nur explizit der Namespace (std) angegeben.

    "All the files in the C++ standard library declare all of its entities within the std namespace. That is why we have generally included the using namespace std; statement in all programs that used any entity defined in iostream."

    Gruss

    Alex
     
  5. autoexec.bat

    autoexec.bat MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.113
    Zustimmungen:
    20
    Mitglied seit:
    21.01.2005
    Und wenn du vermeiden möchtes vor jedem cout, cin, usw. ein std:: schreiben zu müssen, kannst du mittels der using-Direktive (using namespace XYZ) direkt nach deinen #include-Befehlen den Standard-Namensraum festlegen. Also z.B.:


    #include <iostream>
    using namespace std;
     
  6. pitchshifter

    pitchshifter Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    06.03.2005
    ok,

    danke für eure Hilfe, :)

    und schöne tag

    gruß

    PB
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen