einige fragen zu macs

pdmlk

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
25.10.2004
Beiträge
29
hallo macusers

ich überlege mir die anschaffung eines mac minis, doch da ich meine kohle
nicht einfach so ausgeben will und ich mit mac nicht gross vertraut bin,
habe ich erst einige fragen. ich hoffe ihr könnt mir da weiterhelfen.

1) mac osx. da gibts doch irgendwie zwei verschiedene lizenzen. normal
und family.
- was genau ist der unterschied?

2) osx kommt doch als multilanguage-os, dh. ich kann einfach so die sprache
umstellen.
- wie sieht das mit software aus. kann ich zb in den usa ein iwors kaufen
und dieses, dann auf deutsch umschalten?

3) formatierung. kann ich meine externe festplatte (ntfs / fat) an den mac
anschliessen und der liest / schreibt es? was für ein format ists beim mac?

besten dank für eure antworten.

gruss, p
 

beebop69

Mitglied
Mitglied seit
23.08.2004
Beiträge
457
1) Ähm... wöös? Noch nie gehört...

2) Das kommt auf die individuelle Software an, würde ich sagen.
In einen Programmen kannst du das sicherlich.

3) Wenn du die Pladde auch an einem PC betreiben möchtest, musst du wohl
FAT32 nehmen, da NTFS nur Windows lesen UND beschreiben kann.
Der Mac kann NTFS nur lesen IMHO.
Das aktuellste Format beim Mac ist HFS+
 

walfreiheit

Aktives Mitglied
Mitglied seit
06.06.2004
Beiträge
28.264
Herzlich willkommen bei macuser.de!

zu 1) Weiß ich auch nicht so genau, ich glaube die family hat 3 Lizenzen oder so für mehrere Rechner in der Familie!

zu 2) Ja, die Sprache kannst du umstellen!

zu 3) Du solltest die Festplatte auf FAT32 formatieren. NTFS kann Mac OS X nur lesen. FAT32 können OS X und Windows beide!

Gruß
Mick
 

macprediger

Mitglied
Mitglied seit
23.07.2003
Beiträge
278
Hallo und Welcome....

Zu 1. famili ist schlicht eine Mehrfachlizenz also für mehrere Macs in der Familie...

Zu 2.
OSX ist multilingual, dH du kannst die Sprache einstellen...aber das gilt natürlich nicht für Software die nicht zum OSX Lieferumfang gehört, wie zB Office für X usw. die ist dann in der jew. Landessprache

Zu 3. Als zB. ext. HD sollte der Mac jede PC Festplatte auslesen können, war bis jetzt bei mir so.....aber vielleicht weiss jemand anderes besser darüber Bescheid.....wäre auch für mich interessant

Gruss vom MP
 

Larzon

Aktives Mitglied
Mitglied seit
02.11.2003
Beiträge
8.051
wie beide vor redner schon sagten:
2)kannst die sprache meistens umstellen.
3)fat32 formatieren oder wenn du sie nur am amc nutzt hfs+.

nur mit 1) stimme ich nicht überein. es gibt aktuell ein family paket von panther und enthält 5 lizenzen. sind aber wirklich nur für den privaten bereich.
 

breiti

Mitglied
Mitglied seit
17.04.2003
Beiträge
772
der unterschied ist die nutzung und anzahl der rechner die du mit der einen lizenz bespielen kannst, normal ist, ein mac ein osx. mit dem family dürfen in einem privaten haushalt 5 macs mit dem osx bespielt werden. unterschiede im os gibt es nicht.

wenn die software, die du erwirbst, die sprache enthält kannst du auch eine us-version in deutsch nutzen. bei apple ist sie eigentlich immer multilingual. die sprache stellt man einfach im os ein, welches dann durchweg in dieser sprache ist und auch alle apps die diese sprache haben.
 

pdmlk

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
25.10.2004
Beiträge
29
besten dank für eure antworten, geht hier ja unglaublich fix ;-)

ich hab da aber noch zwei weitere...

4) ich kann ja bei osx zwischen verschiedenen usern wechseln. wie siehts denn
da mit der ländereinstellung aus? kann zb user a) deutsche einstellungen
haben und user b) japanisch?

5) kann ich (sofern 4 geht) auch gleich ne zweite (japanische) bluetooth tastatur
haben - kommt osx mit zwei bt tastaturen klar?

ich hoffe ihr könnt mir auch hier hefen.

gruss, p
 

jokkel

Aktives Mitglied
Mitglied seit
24.09.2003
Beiträge
3.790
Du kannst auch 2 USB Tastaturen anschliessen.
 
Oben