Einige Fragen zu iPhoto von Umstieger

  1. aikonch

    aikonch Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.03.2006
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Mein MacBook ist endlich in der CH eingetroffen ich bin auch schon fleissig am arbeiten damit und möchte nun alle meine zig tausend Photos auch in iPhoto "einsortieren" und habe dazu gleich einige Fragen:

    - Ich hatte die Digicam angeschlossen und iPhoto die Bilder importieren lassen, diese habe ich dann bearbeitet, sprich drehen und rote Augen entfernen und dann wollte ich noch einge Kommentare hinzufügen damit die Bilder nachher auch in den intelligenten Alben gefunden werden.
    Als ich mir dann aber die Struktur angesehen habe sah ich das alle gedrehten, sprich bearbeiteten Bilder im Ordner Modified auch noch abgelegt wurden und dort teilweise dann auch kleiner als die Originale sind, sprich die JPGs werden dann wiederum komprimiert.....kann man dies abschalten, also sowohl das beim Drehen, Rote Augen usw. beim speichern das JPG wieder komprimiert wird und das gleich die Orginalfiles überschrieben werden und nicht alle doppelt vorhanden sind?

    - Wenn ich in iPhoto Kommentare erfasse sagen wir mal "xyzt" und gebe dies in Spotlight an wird das Bild nicht gefunden und ich kann diese Daten irgendwie auch nirgends im Bild finden, wo wird dies denn gespeichert?
     
    aikonch, 17.03.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Einige Fragen iPhoto
  1. TripleM

    Fragen zu makeMKV

    TripleM, 29.01.2016, im Forum: Andere
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    290
    TripleM
    29.01.2016
  2. Ronny84
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.031
    Larsen2k4
    22.11.2014
  3. MacBook2G
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    409
    MacBook2G
    20.01.2013
  4. bosk
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    758
  5. pigsound
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    705
    pigsound
    12.07.2010