1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Einige Einsteiger Fragen

Dieses Thema im Forum "Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von restfulsilence, 15.05.2005.

  1. restfulsilence

    restfulsilence Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.05.2005
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    1
    Hallo zusammen,

    ich bin ein begeisterter bastler im Bereich Video, Audio und Grafik, nur leider enttäuscht mich Windows in diesem Bereich in letzter Zeit immer mehr. Ständig stürzen programme ab, oder die kompatiblität mit codecs macht Probleme.
    Da man aber immer wieder sieht das große Firmen/Fernsehsender mit Macs arbeiten - und ich die Videobearbeitung vielleicht zum Beruf machen möchte, bin ich am überlegen mir auch einen zuzulegen. Zwar jetzt nicht in nächster Zeit, da meine PCs bis auf die Videobearbeitung sehr gut funktionieren, aber man kann sich ja mal vorab informieren.

    Daher hab ich auch ein paar Fragen die mich interessieren:

    1. Ist zwar mehr eine spielerei - im privaten Bereich - aber ist es (bei der Standartausstattung) möglich zwei Monitore gleichzeitig anzuschließen?!
    2. Ich habe gelesen das die PC Ausführung des Mac ein Gerät für Wireless integriert hat, stimmt das!? Also bei anderen Computern sind diese Sachen doch nur bei Laptops enthalten. Hat mich überrascht das dies auch für einen PC zur Verfügung steht.
    3. Wie sieht es in Sachen Videobearbeitung mit Formaten, Codecs u.s.w. aus? Kann man nur .mov Dateien erstellen/verwenden, oder ist es auch möglich .avi, .rm, .wmv Dateien, erstellen, bearbeiten, abspielen? Oder das verwenden von Codecs wie DivX oder Xvid?
    4. Gibt es eigentlich eine VirtualDub Version für den Mac?
    5. Was für Standardprogramme sind eigentlich dabei (Videobetrachtung, Audio, Textverarbeitung, Editor)!? Oder muss man sich alles einzeln kaufen!?
    6. Kann ich mit einem Mac per Netzwerk auf einen Windowsrechner zugreifen und umgekehrt?
    7. Gibt es viele Viren für den Mac, bzw. ist er sehr Virusanfällig? Schließlich ist er ja inzwischen weit verbreitet.
    8. Ist bei einem Standard Mac, eine Verbindung zum TV dabei mit aufnahme Programm und wenn über welche Anschlüsse wäre die Verbindung möglich.
    9. Vorerst zum Schluss würde mich interessieren, welchen Mac ihr mir empfehlen könntet, damit die oben teilweise angesprochenen Voraussetzung erfüllt sind? Besonders einen stabilen Rechner für den Punkt Videobearbeitung.

    Vielleicht sind ein paar dumme Fragen dabei, aber das wären so die Sachen die mich jetzt interessieren würden. Wenn mir noch mehr einfällt, schreibe ich es dazu.

    danke im voraus

    cu
     
  2. powerram

    powerram MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.01.2005
    Beiträge:
    1.845
    Zustimmungen:
    2
    iMac G5 20"
     
  3. Novatlan

    Novatlan MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.01.2005
    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    1
    Hi!
    1. wenn du zwei Ausgänge hast: ja. Beim mac mini gehts z.B. nicht.
    2. Warum denn nicht? Mein mac mini hat Bluetooth (für Maus + Tastaur) und Airport (wlan für zuhause). Ist relativ praktisch wenn man einen wlan Router hat. Nebenbei ist auch Airport Express genial (geh mal auf die Apple Seite und sieh es dir an)
    3. Weiß ich nicht so genau - aber bis auf wmv müsste alles gehen. mov ist natürlich Standard.
    5. iLife 05 ist dabei und was so alles bei Tiger dabei ist (auf der Apple Seite gibts ne Liste). ALso als Videobearbeitung dürfte für den Anfang iMovie reichen - Musikprogramm (Garageband) gibts auch gratis dazu.
    6. Ja. Mache ich gerade :) Man muss es nur aktivieren, dann klappts. Auch per wlan. Nebenbei gibts von Microsoft ein programm, mit dem man auf einen angeschalteten Windows Rechner zugreifen und ihn so benutzen kann als säße man davor. Auch sehr gut.
    7. Es gibt keine. Wenn du nicht gerade jedem dein Passwort gibst, kann eigentlich nix passieren.
    8. Gibt TV Adapter von Apple zu kaufen. Aber externe Boxen wirds wohl auch irgendwo geben.
    9. Wenn du Profi-Videobearbeitung machen willst: PowerMac. Wenns kleinere Sachen im Video/Musikbereich sind reicht ein mac mini (den hab ich selber). iMac finde ich persönlich nicht so gut weils ein allinone Gerät ist.

    Dumme Fragen gibts keine, nur dumme Antworten.

    Novatlan
     
  4. Boothby

    Boothby MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.01.2005
    Beiträge:
    505
    Zustimmungen:
    0
    Kann das der iMac G5 auch:
     
  5. Novatlan

    Novatlan MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.01.2005
    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    1
  6. simusch

    simusch MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.09.2004
    Beiträge:
    2.245
    Zustimmungen:
    190
    das kommt ganz auf das gewählte modell an, da können dir andere wohl mehr sagen dazu.

    auch modell-abhängig, ist aber bei jedem mac mindestens als option erhältlich (airport-Extreme Karte)

    sind alle formate kein problem.
    VLC spielt praktisch alles ab, was QuickTime nicht abspielt (Freeware)

    kenn ich leider nicht...

    Standard dabei sind:
    -QuickTime (Video)
    -iTunes (Musik)
    -TextEdit (Einfacher Editor)
    -iLife mit:
    -iPhoto (Fotoverwaltung)
    -iMovie (Videoschnitt)
    -iDVD (Dvd erstellen)
    -GarageBand (Sounds erstellen)

    Für Office-Arbeiten gibt es OpenSource-Projekte wie OpenOffice oder NeoOffice
    Ich empfehle dir aber, Mac:Office von Microsoft zu kaufen - man sagt, die Mac Version sei besser als die für Windows ;)

    Kein Problem...

    Es sind bis jetzt keine Viren für Mac bekannt. Deshalb läuft bei mir auch nur die System-Interne Firewall.

    Nein ist nichts dabei. Kannst du aber je nach Modell haben (habe keine Erfahrung)

    Für Video empfiehlt sich wohl ein PowerMac oder -Book, iMac G5 ist sicher auch ne Variante :)

    grüsse simu
     
  7. Dr. Thodt

    Dr. Thodt MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.10.2003
    Beiträge:
    1.744
    Zustimmungen:
    8
    Hallo restfulsilence,

    einige kurze Antworten zu deinen Fragen

    1. Ist zwar mehr eine spielerei - im privaten Bereich - aber ist es (bei der Standartausstattung) möglich zwei Monitore gleichzeitig anzuschließen?!

    ja, außer beim mini, der hat nur einen Ausgang

    2. Ich habe gelesen das die PC Ausführung des Mac ein Gerät für Wireless integriert hat, stimmt das!? Also bei anderen Computern sind diese Sachen doch nur bei Laptops enthalten. Hat mich überrascht das dies auch für einen PC zur Verfügung steht.

    Ein Mac ist auch ein PC, PC steht für Personal Computer :) Du meinst wohl eher die Desktop Rechner von Apple und die kannst du mit einer Airport Extrem Karte ausrüsten, ist aber nicht Serie

    3. Wie sieht es in Sachen Videobearbeitung mit Formaten, Codecs u.s.w. aus? Kann man nur .mov Dateien erstellen/verwenden, oder ist es auch möglich .avi, .rm, .wmv Dateien, erstellen, bearbeiten, abspielen? Oder das verwenden von Codecs wie DivX oder Xvid?

    Abspielen mit VLC alle, bearbeiten mit den richtigen Tools auch alle

    4. Gibt es eigentlich eine VirtualDub Version für den Mac?

    kenne ich nicht, was ist das?

    5. Was für Standardprogramme sind eigentlich dabei (Videobetrachtung, Audio, Textverarbeitung, Editor)!? Oder muss man sich alles einzeln kaufen!?

    Ist jede Menge dabei, langsam glaube ich du warst noch nie bei Apple auf der Homepage, stimmts?

    6. Kann ich mit einem Mac per Netzwerk auf einen Windowsrechner zugreifen und umgekehrt?

    Ja!

    7. Gibt es viele Viren für den Mac, bzw. ist er sehr Virusanfällig? Schließlich ist er ja inzwischen weit verbreitet.

    Nein, keine Viren, ist auch nicht anfällig da anständiges Betriebssystem

    8. Ist bei einem Standard Mac, eine Verbindung zum TV dabei mit aufnahme Programm und wenn über welche Anschlüsse wäre die Verbindung möglich.

    Nein, zum Aufnehemen brauchst du z.B. Zusatzgeräte wie EyeTV von elgato. Außerdem was ist ein Standard Mac? Apple hat ca. 6 Baureihen mit je 2- 5 verschiedenen Konfigurationen.
    Ausgabe auf einem TV ist allerdings problemlos möglich

    9. Vorerst zum Schluss würde mich interessieren, welchen Mac ihr mir empfehlen könntet, damit die oben teilweise angesprochenen Voraussetzung erfüllt sind? Besonders einen stabilen Rechner für den Punkt Videobearbeitung.

    Dazu müsstest du ein paar Angaben mehr machen, z.B. willst du mobil arbeiten, wieviel möchtest du ausgeben, wieviel Rechenleistung brauchst du wirklich usw. Stabil sind alle Macs :)

    Gruß DT
     
  8. jofamac

    jofamac MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.07.2004
    Beiträge:
    2.048
    Zustimmungen:
    0
    Der iMac hat nur einen Monitor anschluss, also kannst du nur einen weiteren anschließen.

    Das kann nur der PowerMac mit spezieller Grafikkarte.
     
  9. Erstmal Hallo!
    Ich kann mich der iMac Empfehlung nur anschließen, aber vielleicht tuts auch die kleinere Variante. Schau dir das am besten mal bei apple an. Von wegen Software wärst du da auf jeden Fall schon mal besser bedient... die Standardprogramme sind dann alle mit dabei. Aber wie viel willst du denn ausgeben?
    Mac's und PC's arbeiten problemlos zusammen (zumeist). Viren gibt es momentan wohl keine, aber ich habe an verschiedenen Stellen gelesen, dass sich Apple im Sicherheitsbereich besser schlagen soll als MS, schneller Updates rausbringt und damit Fehler selber schneller eingesteht. Ich weiß natürlich nicht ob das stimmt, für die Psyche ist das aber ganz gut... ;-)
    Zu dem ganzen Videozeugs kann ich leider nichts sagen, weil ich dazu überhaupt nichts weiß, aber vielleicht bringt dir da wirklich die Suche mal etwas... oder jmd. anderes kann dir helfen.
    Wenn du dir einen Mac suchst, dann wird in den nächsten Tagen viel Lesen auf dich zukommen. Die Suche bei MacUser ist dein bald verhasster Freund und langsam wirst du auch wissen welche Worte man bei Google eintippt um vernünftige Ergebnisse zu bekommen. In diesem Sinne... Viel Erfolg ;-)


    edit: Bevor du dir irgendwelche Programme (z.B.: MS Office:Mac) kaufst wird ich aber lieber erstmal schauen ob das ganze OpenSource und Freeware Zeugs nicht deine Bedürfnisse vollends erfüllt. Wenn Du selber keine Downloadmöglichkeit haben solltest, es gibt immer einen der das für dich machen kann, ganz bestimmt. Hat nichts mit MS zu tun, sondern nur mit dem Preis...
     
  10. jofamac

    jofamac MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.07.2004
    Beiträge:
    2.048
    Zustimmungen:
    0
    Der neue iMac hat Airport Extreme und Bluetooth serienmäßig drin!

    Überhaupt würde ich dir einen iMac G5 (All-in-one) empfehlen, wenn du aber deine bisherigen Monitore weiter verwenden willst bekommt man auch einen PowerMac G5, der dann etwas mehr Leistung hat.

    Viele infos findest du hier -> www.apple.de ;)