Benutzerdefinierte Suche

Eingescannte Grafik begradigen

  1. vitry

    vitry Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.07.2004
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich scanne sehr häufig Noten- und Textbeispiele als schwarz-weiß-Grafik ein, habe aber das Problem, die Bilder im Computer dann richtig gerade zu bekommen.

    Bei meinem alten Scanner (Agfa SnapScan) hat die dazugehörige Software (ScanWise) dies recht zuverlässig von selber vorgenommen. Die Software beim Epson Perfection tut dies aber leider nicht.

    Noch genialer war ein Werkzeug in PaperPort (OS 9), mit der Maus eine Linie über die eingescannte Grafik zu ziehen, an der das Bild dann ausgerichtet wurde. Z.B. bei Notenbeispielen war dies geradezu ein Vergnügen!

    Wer kenn ein Programm oder eine Möglichkeit, dies möglichst unkompliziert und effektiv zu tun?

    Für jede Hilfe dankbar ist

    vitry
     
    vitry, 19.10.2004
  2. bachmichel

    bachmichelMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.10.2003
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    0
     
    bachmichel, 19.10.2004
  3. Difool

    Difool Frontend Admin

    Mitglied seit:
    18.03.2004
    Beiträge:
    8.297
    Medien:
    31
    Zustimmungen:
    1.228
    hi vitry,

    falls du Photoshop bentzen solltest:

    Es gibt das "Info-Fenster"...nimm das "Linienwerkzeug" ziehe eine Linie an der "schrägen" Kante des
    Bildes und bevor du die Maustaste losläßt, guckst du dir die Gradzahl im Infofenster an.
    Nachdem loslassen der Maustaste - Apfel Z, weil sonst Linie im Bild!
    Die "gemerkte" Gradzahl kannst du denn im "Menuefeld": per Eingabe drehen - eingeben.
    Dabei auf + und - achten; sprich gegen oder mit Uhrzeigersinn!

    Gruß Difool
     
    Difool, 19.10.2004
  4. HAL

    HAL

    Hallo Vitry.

    Dieses Vergnügen hast Du mit Photoshop und dem Messwerkzeug.
    Einmal den Verlauf der zu begradigenden Linie mit dem Lineal
    markieren und danach auf "Bild drehen" gehen. Wenn Du dort
    "manuell" auswählst, ist der soeben mit dem Lineal ermittelte
    Wert bereits vorgegeben und Du brauchst nur noch "OK" klicken.
    So mache ich das mit Photoshop 7 und CS. Ob es mit vorherigen
    Versionen auch so funktioniert, kann ich leider nicht bestätigen.
     
  5. Difool

    Difool Frontend Admin

    Mitglied seit:
    18.03.2004
    Beiträge:
    8.297
    Medien:
    31
    Zustimmungen:
    1.228
    oh, cool - das ja praktisch! :D
     
    Difool, 19.10.2004
  6. vitry

    vitry Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.07.2004
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Das sind ja schnelle Antworten! Besten Dank!

    In der Tat funktioniert das sehr gut, setzt aber voraus, das zumindest mit Graustufen eingescannt wird.

    Bisher hat mir eigentlich eine Bitmap-Grafik gereicht, da läßt sich das Drehen aber nur in 90°-Schritten einstellen.

    Oder doch?


    vitry
     
    vitry, 19.10.2004
  7. HAL

    HAL

    So wie beschrieben sollte es mit allen Grafiken funktionieren.
     
  8. Difool

    Difool Frontend Admin

    Mitglied seit:
    18.03.2004
    Beiträge:
    8.297
    Medien:
    31
    Zustimmungen:
    1.228
    ...naja, sollte sonst per Auge mit "Apfel+T" auch gehen (zur Not extra Ebene anlegen und dann drehen)...

    PS: ...denke aber, HAL hat schoo Recht... ;)
     
    Difool, 19.10.2004
  9. vitry

    vitry Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.07.2004
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Jetzt muß ich mich wohl als ziemlicher Photoshop-Diletant outen:

    Wenn ich eine Bitmap-Grafik habe, kann ich bei mir bei Drehen nur 90°, 90° oder 180° anwählen, freies Drehen ist nicht möglich (Menu-Eintrag ist grau). Eine neue Ebene läßt sich auch nicht anlegen.

    Was mache ich falsch?
     
    vitry, 19.10.2004
  10. Difool

    Difool Frontend Admin

    Mitglied seit:
    18.03.2004
    Beiträge:
    8.297
    Medien:
    31
    Zustimmungen:
    1.228
    eigentlich nix! ;)

    Mach doch "kurz" ein graustufenbild daraus und drehe dieses und wenn du dann unbedingt wieder
    ein bmp haben willst - halt wieder retour...
     
    Difool, 19.10.2004
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Eingescannte Grafik begradigen
  1. coolboys
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    369
    Fidefux
    25.03.2016
  2. MadBlue
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    940
    MadBlue
    17.11.2013
  3. grandplage
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    380
    grandplage
    19.06.2012
  4. PinkLemon
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.457
    PinkLemon
    27.07.2011
  5. BFBS
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.220
    rpoussin
    12.11.2007