Einfaches Textprogramm für OSX?

Diskutiere das Thema Einfaches Textprogramm für OSX? im Forum Mac OS X & macOS.

  1. andreji

    andreji Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    24.08.2004
    Hallo da draußen,

    hab da mal eine Frage. Wer kann mir bitte sagen, wie ich einen Text in der Größe ändern, besser gesagt anpassen kann. Hab bisher immer darauf verzichtet, doch langsam nervt es. Also, ich habe einen Text zB, welchen ich auf DIN A5 quer locker drauf bekäme. Will ich den Text aber im Hoch-
    format, wie eben normale Dokumente, so kann ich ihn natürlich über "Drucken und Papierformat"auch im Hochformat ausdrucken, leider wird dabei der ganze Text statt angepasst nur verkleinert. Gibt es einen einfachen Weg dem Computer zu erklären, daß man soviel wie möglich Text auf dem Blatt haben will, nur eben im Hochformat und nicht nur im mit-
    tleren Drittel meiner Seite total verkleinert. Wäre dankbar um Hilfe, mit freundlichen Grüßen, Andreas :( Ps.: Geht das event.über"Textedit", will mich nicht all zu sehr vertiefen, aber so ein iBook müßte so eine einfache Aufgabe doch mit links erledigen können; ich weiß nur nicht wie.
    WICHTIG! Ich rede in diesem Fall von einem Text, welchen ich zB aus dem Internet downgeloadet hab oder auch nur rübergezogen!!!
     
  2. orgonaut

    orgonaut Mitglied

    Beiträge:
    10.256
    Zustimmungen:
    770
    Mitglied seit:
    09.08.2004
    Mit TextEdit müsste das problemlos klappen. Menü 'Format/Seitenränder einblenden', dann Menü 'Ablage/Papierformat'. Die Schriftgröße änderst Du über Menü 'Format/Schrift/Schrift einblenden'. Viel Erfolg! :)
     
  3. norbi

    norbi Mitglied

    Beiträge:
    3.513
    Zustimmungen:
    22
    Mitglied seit:
    14.01.2003
    Menü "Format"->"Schrift"->"Schriften einblenden" oder Apfel+T.

    Natürlich mußt Du vorher den Text mit der Maus oder mit Apfel+A (für "alles markieren") markieren, bevor Du die Formatänderungen darauf anwenden kannst.

    No.
     
  4. latelio

    latelio Mitglied

    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    17.11.2003
    Versuch mal Folgendes mit Textedit:

    - wähl den zu verkleinernden Text aus (alles: (Apfel + A)
    - mach per (Apfel + T) die Schriftpalette auf
    - tipp in das Feld für die Schriftgrösse (* 0.95) (dann wird alles auf 95 Prozent skaliert, oder (*1.2) (dann wird alles um 20% grösser)

    Vorteil: die Verhältnisse zwischen verschiedenen Schriftgrössen bleiben erhalten!

    latelio
     
  5. Dann müsste man wissen, wie dieser Text formatiert ist, oder hast du den Text vielleicht als Bild rübergezogen?

    Ansonsten reicht Textedit. Im Format-Menü "In reinen Test umwandeln" und dann im Menü Ablage, Papierformat auf A4, Hochformat einstellen.

    Den Text vorher mit Schriftgröße entsprechend formatieren.
     
  6. maceis

    maceis Mitglied

    Beiträge:
    16.779
    Zustimmungen:
    606
    Mitglied seit:
    24.09.2003
    kleiner Tip an orgonaut:
    Zitieren im Usenet
    und noch besser (Punkt 5)
    Macht das Forum noch schöner ;)
     
  7. andreji

    andreji Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    24.08.2004
    Vielen Dank erstmal für Eure spontanen Antworten. Muß nun ausprobieren, ob ich es mit Euren Angaben hinbekomme. Danke, Andreas
    Ps.: Ich habe den Text auf einer Internetsite blau markiert und dann auf den Schreibtisch gezogen. In Textedit ließ er sich nach dem"rüberziehen"ins leere Textfeld aber gar nicht bearbeiten(zB nicht blau markieren.)
     
  8. NyenVanTok

    NyenVanTok Mitglied

    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    23.11.2004
    Tip am Rande:
    In Textedit kann man mit Apfel + und Apfel - die Textgröße ändern.

    Viele Grüße
    NyenVanTok
     
  9. Das nährt meinen Verdacht, dass es ein Bild ist. Mach mal einen Klick auf das Teil auf dem Schreibtisch und dann Apfel-I für die Information und schau dir das an …
     
  10. andreji

    andreji Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    24.08.2004
    okay, hab den Text nun problemlos in vom Schreibtisch in Textedit gezogen und dort jetzt auch blau markieren können, sowie über"Schrift und Schriften"vergrößern oder verkleinern können. Aber leider(ich bleibe bei DIN A 5)ändert sich nicht die Ausnutzung der A 5 Seite. Will heißen er druckt mir entweder 10 Seiten mit Riesenschrift aus, oder eine mit noch kleinerer als ich wollte(nat.alles i.d. Vorschau); aber ich bekomme es immer noch nicht geregelt, von quer auf hoch umzubauen, will heißen, der Text müßte in sich wohl irgendwie umgesetzt werden, damit er sich anpasst. Leider geht es auch nicht über blau markieren und dann in reinen Text anpassen, kommt wieder mein DIN A 5 wie gewollt, aber immer noch nur im mittleren Drittel, statt umgebaut und über die ganze A 5 Seite. Weiß noch jemand Rat, kann doch nicht so schwer sein, oder hab ich was falsch gemacht? Natürlich immer besten Dank für bisherige und weitere Hilfe von Euch, Andreas
     
  11. andreji

    andreji Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    24.08.2004
    apfel+ oder apfel- is nich, das selbe dumme Spiel, danke, sorry.
    Wenn ich die Icons anklicke und apfel i, dann zeigt er mir(hab 2 Icons erstellt, eins event.noch über Bildschirmfoto, weiß nicht mehr genau)einmal das es ein TIFF ist, beim anderen sagt er mir, es sei ein Text-Clipp.
    Dank an Lynhirr, noch hab ichs nicht.
     
  12. babaloo

    babaloo Mitglied

    Beiträge:
    1.597
    Zustimmungen:
    78
    Mitglied seit:
    09.03.2003
    wie sehen denn deine einstellungen in textedit aus? also das papierformat?
     
  13. babaloo

    babaloo Mitglied

    Beiträge:
    1.597
    Zustimmungen:
    78
    Mitglied seit:
    09.03.2003
    das tiff ist ein bild, da wirst du mit schriftgrössenänderung nix ausrichten.

    kopier einfach den inhalt des clips und arbeite damit weiter.
     
  14. orgonaut

    orgonaut Mitglied

    Beiträge:
    10.256
    Zustimmungen:
    770
    Mitglied seit:
    09.08.2004
    Hast Du im Menü 'Format/Seitenränder einblenden' und 'Ablage/Papierformat' das Richtige eingestellt? Wenn Du mehrere Blätter auf ein Blatt drucken möchtest um Platz zu sparen, dann geht das im Druckdialog 'Ablage/Drucken...' dort dann im 3. PopUp Menü von oben unter 'Layout' die richtigen Einstellungen treffen. Sollte alles klappen, daumendrück. :)
     
  15. andreji

    andreji Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    24.08.2004
    wenn ich es kopiere, finde ich leider keine Kopie a.d.Schreibtisch, weiß auch nich wo die landet, bin leider erst n'paar Monate dabei. Schätze ich gebs vorerst auf! Schade nur, man hat einen "hip"-computer und bekommt es leider nicht mal geregelt einen einfachen Text umzustellen; mit Bildern geht es mir übrigens ähnlich, wär ja mit dem Textumbau schon mal weiter. Ich denke da muß man wohl doch ein Zusatztool von Apple kaufen, traurig, traurig. Dennoch thanks a lot, weitere Hilfe gern erwünscht, sollte noch jemand n'Licht haben. :(
    Ps.: Meine Einstellung im Papierformat ist immer hoch (also das erste Männchen)und DIN A 5 (da ich eben sparen will für nur kurze Infos zum Ausdrucken, umso ärgerlicher, wenn's dann nicht funzt). Und nein, ich möchte nicht mehrere Seiten auf ein Blatt, sondern etwas das problemlos auf ein Blatt ginge, auch dort haben(Mißverständniß, dennoch dank)
     
  16. ernesto

    ernesto Mitglied

    Beiträge:
    1.389
    Zustimmungen:
    9
    Mitglied seit:
    19.02.2003
    Text aus einer Webseite holen:
    markieren und "apfel+c" drücken. Das ehißt, Du KOPIERST in die quasi unsichtbare Zwischenablage.
    In TextEdit per "apfel+v" einfügen.
    Dann sollte das als "Text" vorhanden sein und kann normal bearbeitet werden.

    Wenn Du mit der Maus etwas aus dem Fenster herausziehst, so wie ich das von Dir verstanden habe, wird das auf dem Desktop als Bild gespeichert und kann als Text nicht mehr bearbeitet werden.

    Zu dem Format A5 quer:
    das ist schlicht A4 hoch, aber nur die Hälfte. Vielleicht hilft Dir das.
    Du mußt also nur den text dann auf eine Halbe A4 Seite kriegen und dann das Blatt halbieren nach dem Druck.
     
  17. erik

    erik Mitglied

    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    24.06.2002
    Text bearbeiten

    Wenn du mit dem Computer schreiben willst, wirst du nicht darum herumkommen,
    ihm zu sagen, in welcher Schrift, Schriftgröße... etwas gespeichert werden soll
    und dann auch wo (sichern unter...).
    Die Kiste weiß nicht, wieviel Text für dich optimal auf A 5 passt.
    Das liegt nicht an der Hardware, an der Software auch nicht.

    Benütze doch mal die Suche, um Dokumente wiederzufinden.

    Gruß

    :)
     
  18. babaloo

    babaloo Mitglied

    Beiträge:
    1.597
    Zustimmungen:
    78
    Mitglied seit:
    09.03.2003
    andreas,

    mach's erstmal so, wie ernesto es oben beschrieben hat.
    offenbar fehlen dir einige grundlagen. da ich nicht weit von dir entfernt wohne, kann ich dir gerne mal die basics zeigen. schick mir einfach ne pn (private nachricht - klick einfach mal auf meinen namen), wenn du an einem treffen interessiert bist.
     
  19. andreji

    andreji Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    24.08.2004
    also, hab wieder alles probiert, also site kopieren und in textedit einfügen über apfel + v(wars glaub ich). Ging tadellos. Leider konnte ich es dennoch nicht dahingehend bearbeiten, daß sich die Wörter(der Text)umsetzen hätten lassen. Mit DIN A 4 ausdrucken und halbieren is ne nette Idee, was mach ich aber dann mit den ganzen übrigen DIN A 5 Hälften, da beißt sich die Maus ja in den Schwanz. Wieder danke an erik, ernesto und besonders babaloo(überlege mir Dein Angebot gerne)
     
  20. elastico

    elastico Mitglied

    Beiträge:
    5.156
    Zustimmungen:
    77
    Mitglied seit:
    25.08.2004
    vielleicht wird der Text noch immer als html interpretiert - das führt auch bei einigen Windowsprogrammen zu merkwürdigen Ergebnissen.

    Wenn ich die Formatierungen nicht brauche, dann ziehe ich den Text in einen reinen Texteditor und von dort wieder in eine Textverarbeitung (ist dann natürlich reiner Text ohne Fett, Farbe, etc.)
    Weiß (noch) nicht, wie es beim Mac ist
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...