Einfaches Notenschreibprogramm gesucht

  1. Itekei

    Itekei Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.11.2003
    Beiträge:
    4.989
    Zustimmungen:
    110
    Hallo zusammen,

    eine etwas ältere Kollegin von mit hat ständig Trouble mit ihrem PC Laptop und ich insofern auch weil ich das jedesmal wieder richten muss. Macs ist sie inzwischen nicht mehr so abgeneigt.

    Ihr müsst mir jedoch kurz helfen, ich suche ein Äquivalent zu der Windows Software Capella, die Dame spielt in einer Blaskapelle oder so und schreibt ab und an eben Noten. Ich habe davon keinen blassen Schimmer. Nun die Frage an die kleinen Musiker unter Euch... gibt es sowas einfaches auch auf dem Mac, gefragt sind keine professionellen Tonstudioprogramme oder so :) Danke!
     
    Itekei, 28.05.2006
  2. bypass

    bypassMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.04.2006
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    bypass, 28.05.2006
  3. lengsel

    lengselMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.11.2003
    Beiträge:
    4.553
    Zustimmungen:
    53
    lengsel, 28.05.2006
  4. Biberbeat

    BiberbeatMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.05.2006
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Finale

    Sibelius

    Edit: Sehe gerade, dass doch andere Preisregionen gefragt waren.
     
    Biberbeat, 28.05.2006
  5. The Rover

    The RoverMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.05.2006
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    The Rover, 28.05.2006
  6. Macuser30

    Macuser30MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.07.2002
    Beiträge:
    2.262
    Zustimmungen:
    20
    Hallo, lade dir doch Finale Notepad, das ist eine abgespeckte Version von Finale, mit Finale arbeite alle prof. Musiker in der Regel.... Notepad kostet nichts, dann gibt es noch eine erweiterte Notepadversion (plus), Finale Allegro und das große Finale.

    http://www.klemm-music.de
     
    Macuser30, 28.05.2006
  7. mekkablue

    mekkablueMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.01.2005
    Beiträge:
    738
    Zustimmungen:
    46
    LilyPond

    Tipp: LilyPond 2.8.3 ist Open Source und kostet nichts, aber ein bisschen gewöhnungsbedürftig, weil keine GUI-Notensetzung. LP verarbeitet Textfiles und macht PDFs draus. Und wie man diese Textdateien erstellt, lernt man im Tutorial. Wenn man ein bisschen was von Noten versteht und ein bisschen tippen kann, hat mans leicht gelernt, und man ist schneller als mit einer GUI.
     
    mekkablue, 28.05.2006
  8. Itekei

    Itekei Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.11.2003
    Beiträge:
    4.989
    Zustimmungen:
    110
    Ok, danke zusammen! Das ist ja schonmal eine tolle Auswahl!
     
    Itekei, 28.05.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Einfaches Notenschreibprogramm gesucht
  1. jodtee
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    2.067
  2. flipwtal
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    885
    forklift
    29.07.2010
  3. Cosmos
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    605
  4. tequilo
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.081
    tequilo
    11.01.2007
  5. BIGMÄC_2
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    869
    MahatmaGlück
    23.05.2005