Einfaches kostenloses Bildbearbeitungsprogramm gesucht

  1. kenspa

    kenspa Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.11.2005
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Hallo allerseits,

    ich bin auf der Suche nach einem einfachem kleinen kostenlosem Programm, womit sich Plots z.B von einem Oszilloskop einfach beschriften lassen und vllt hier und da ein Pfeil einfügen lässt. Es brauch wirklich nur die paar Dinge können und sollte einfach zu bedienen sein. Falls also jmd in dieser Richtung kennt immernur raus damit.

    Gimp und so sind mir ehrlich gesagt zu umständlich, da ich von diesen Programmen ehrlich gesagt absolut keine Ahnung habe.

    Vielen Dank im Vorraus...
     
    kenspa, 04.01.2007
    #1
  2. marc2704

    marc2704 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.08.2005
    Beiträge:
    10.548
    Zustimmungen:
    562
    defekter Link entfernt ist bestimmt was dabei :)
     
    marc2704, 04.01.2007
    #2
  3. Pat Mactheny

    Pat Mactheny MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.04.2006
    Beiträge:
    957
    Zustimmungen:
    32
    Hallo kenspa.
    Ich möchte Dir ImageWell empfehlen:
    Klein, schlank, Freeware, mit Texteditor... .
    Ideal, wenn man schnell mal ein Photo on the fly
    bearbeiten muß und nicht gleich solche Kaliber wie
    Photoshop auffahren möchte... .
    Gruß Pat.
     
    Pat Mactheny, 04.01.2007
    #3
  4. kenspa

    kenspa Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.11.2005
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Danke Amigos..... genau sowas hab ich gesucht.
     
    kenspa, 04.01.2007
    #4
  5. kenspa

    kenspa Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.11.2005
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Also Imagewell kann ich nur weiterempfehlen. Erfüllt genau meinen Anforderungsbereich wie oben beschrieben. Danke nochmals für die schnellen Antworten!
     
    kenspa, 04.01.2007
    #5
  6. MahatmaGlück

    MahatmaGlück MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.10.2003
    Beiträge:
    6.510
    Zustimmungen:
    62
    graphic converter ist super.

    falls du erwägst, die 15EU für die image-well extras ausgeben zu wollen, überleg dir, ob du nicht lieber Graphic Converter nutzen willst.
     
    MahatmaGlück, 04.01.2007
    #6
  7. Apfelregierung

    Apfelregierung MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.08.2005
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    1
    ImageWell ist wirklich angenehm.. Das nutze ich auch für schnellschnell.. ;)

    GrußRegierung
     
    Apfelregierung, 04.01.2007
    #7
  8. Autor

    Autor MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.10.2006
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Wie funktioniert das mit der Beschriftung?

    Sorry, das ich hier noch einmal nachhake.

    Ich habe ein vergleichbares Problem wie der Threaderöffner: Für Wikipedia muss ich hin und wieder Fotos beschriften, d. h. Teile des Bildes mit einem Pfeil kennzeichnen und dann an das Pfeilende schreiben, um was es sich handelt, worauf die Pfeilspitze zeigt.

    Ich habe beide genannten Programme jeweils etwa eine Stunde ausprobiert und es nicht (!) geschafft diese Aufgabe zu lösen (mit den Pfeilen habe ich es noch nicht getestet, weil ich schon bei der Beschriftung hängen geblieben bin).

    Kann mir jemand freundlicherweise einen knappe Schritt-für-Schritt-Anleitung geben, wie ich Schrift in ein Bild an eine bestimmte Stelle in einer bestimmten Farbe und Schriftgröße bekomme?

    Herzlichen Dank schon mal im voraus.
     
    Autor, 06.01.2007
    #8
  9. bernie313

    bernie313 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.08.2005
    Beiträge:
    22.135
    Zustimmungen:
    2.390
    Image well
    -Bild öffnen
    -auf bearbeiten klicken
    -es erscheint das "bearbeiten Fenster"
    -jetzt den Pfeil aus wählen und an die richtige Position ziehen
    -jetzt den Text auswählen eintragen
    alternativ kannst du auch eine Sprechblase anwählen, erspart eventl. den Pfeil
     
    bernie313, 06.01.2007
    #9
  10. Autor

    Autor MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.10.2006
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank! Eine super Erklärung: kurz und auf den Punkt.

    Kannst du mir bitte auch noch erklären, wie ich nachträglich den Text und den Pfeil im Bild etwas verschieben kann, oder einen Textumbruch in eine zweite Zeile zu verhindern vermag?

    Viele Grüße
     
    Autor, 07.01.2007
    #10
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Einfaches kostenloses Bildbearbeitungsprogramm
  1. mac-fan
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    502
    mac-fan
    30.04.2017
  2. Pixeljunky
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    1.235
    ekki161
    19.10.2013
  3. ben-pen
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    553
    Veritas
    17.11.2012
  4. cropfaktor
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    1.522
    MacMaitre
    19.03.2017
  5. rickyt
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    2.119
    rickyt
    22.08.2010