einfache Steckdosenleiste mit Überspannungschutz - funktioniert die?

?

Steckdosenleiste - ja oder nein

Diese Umfrage wurde geschlossen: 19.01.2006
  1. ich habe keine Steckdosenleiste mit Überspannungsschutz - suche aber eine

    2 Stimme(n)
    13,3%
  2. ich habe keine Steckdosenleiste mit Überspannungsschutz - und glaube auch nicht an den Schutz

    1 Stimme(n)
    6,7%
  3. ich habe keine Steckdosenleiste mit Überspannungsschutz - aber noch keinen Blitzeinschlag

    11 Stimme(n)
    73,3%
  4. ich habe keine Steckdosenleiste mit Überspannungsschutz - und hatte einen Blitzeinschlag

    0 Stimme(n)
    0,0%
  5. ich habe keine Steckdosenleiste mit Überspannungsschutz - und hatte "einen" Geräteausfall

    0 Stimme(n)
    0,0%
  6. ich glaube nur an eine große USV die per Batterie Ihren "eigenen" Strom bereitstellt

    1 Stimme(n)
    6,7%
  1. Time4more

    Time4more Thread Starterunregistriert

    Mitglied seit:
    18.08.2005
    Beiträge:
    1.687
    Zustimmungen:
    49
    Hallo,

    da ich selbst nach einer Leiste suche die meine "IT Systeme" absichert starte ich einfach mal eine Umfrage wer

    - eine einfache ( Aldi / Tchibo / Lidl ) Steckdosenleiste hat
    -- diese Leiste einen Blitzinschlag abhalten musste
    --- welche Geräte danach noch taten

    Mal sehen was dabei herraus kommt.

    Gruß
    Patrick
     
    Time4more, 19.12.2005
  2. Time4more

    Time4more Thread Starterunregistriert

    Mitglied seit:
    18.08.2005
    Beiträge:
    1.687
    Zustimmungen:
    49
    Ups

    :D :cool: :rolleyes:

    @ Admins und Leser ( cut und past ist Sche.... )

    bei der Umfrage soll natürlich ab 3 stehen:

    habe eine Steckdosenleiste mit Überspannungsschutz

    vielleicht kann das eine hilfreiche Hand ja noch ändern
     
    Time4more, 19.12.2005
  3. cwasmer

    cwasmerMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.10.2005
    Beiträge:
    1.961
    Zustimmungen:
    35
    Wieso das denn? Nummer drei ist (so wie es dasteht, mit KEINE) das einzige was auf mich zutrifft - ich glaube schon an einen gewissen Schutz, aber nicht daran, dass dieser auch nötig wäre...
     
    cwasmer, 19.12.2005
  4. trekkman

    trekkmanMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.12.2003
    Beiträge:
    761
    Zustimmungen:
    13
    trekkman, 19.12.2005
  5. RDausO

    RDausOMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    1.382
    Zustimmungen:
    28
    Die Steckdosenleiste mit -ich glaube sie heißen- Varistoren fangen Überspannungen bedingt ab, wenn man Strom unterirdisch zugeführt bekommt ist das meist ausreichend.

    Wenn oberirdisch zugeführt wird sind mehrere Etappen notwendig, bei mir wurde ein Schutz installiert, der etwa bis 7 kV abfängt, dann nach einer simulierten Leitungsstrecke kommt die nächste Stufe bei ich glaube 2000 V.

    Jetzt käme noch die Steckdosenleiste.

    Vorher müsste aber noch an die Telefonleitung ein Schutz eingeschleift werden und auf Antennenleitungen von außen.

    Auch mein Router und die Schaltungen darum herum sind abgesichert, aber 100% Sicherheit gibt es nach menschlichem Ermessen eben nie.

    Das Haus selbst muss natürlich auch noch durch Ableiter gesichert werden, der wohl Z-förmig über das Dach laufen muss.

    Naja, meine Stromzuführung geht eben 300m über einen kleinen Bergrücken, erst seit ich die Strom und Telefonleitungen so abgefangen habe hatte ich nie mehr einen Blitzschaden.
    RD
     
    RDausO, 19.12.2005
  6. SchaSche

    SchaScheMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.02.2003
    Beiträge:
    8.468
    Zustimmungen:
    88
    Ich habe nur eine Steckdosenleiste mit Schalter. Der Überspannungsschutz ist in den Leisten eh nicht das gelbe vom Ei, und der beste Schutz bei Gewitter ist immer noch - Stecker rausziehen...
     
    SchaSche, 19.12.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - einfache Steckdosenleiste Überspannungschutz
  1. Shruikan
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    2.470
  2. SoundAuthority
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    1.840
    Tzunami
    29.06.2011
  3. SteveHH
    Antworten:
    17
    Aufrufe:
    1.955
    SteveHH
    01.01.2011
  4. skiingissex
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    546
  5. chrischiwitt
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    408
    chrischiwitt
    17.12.2006